Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Typischer Tagesablauf

Anästhesietechnischer Assistent legt dem Patienten die Beatmungsmaske an
Ein Ausbildungsberuf mit viel Verantwortung: Anästhesietechnische Assistenten kümmern sich vor, während und nach einer Operation um den Patienten.
Foto: Axel Jusseit

Anästhesietechnische Assistentin

Typischer Tagesablauf

Wie ein typischer Arbeitstag von Anna Jasmina Aouam während ihrer Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistentin aussieht, zeigt der folgende Tagesablauf.

7.30 Uhr

Im Krankenhaus angekommen, zieht sich Anna Jasmina Aouam um, desinfiziert sich die Hände und informiert sich über die erste anstehende Operation. Im Operationssaal kontrolliert sie Beatmungsgerät und Medikamente. Im Einleitungsraum bereitet sie die Narkosestelle am Patienten vor und assistiert dem Facharzt für Anästhesiologie beim Narkotisieren.

8 Uhr

Den schlafenden Patienten fährt die 22-Jährige mit dem Anästhesisten in den OP-Saal. Während der OP reicht sie ihm Medikamente oder Utensilien.

10 Uhr

Die Operation ist vorbei. Wird der Patient extubiert (der Beatmungsschlauch aus dem Hals genommen), muss die angehende Anästhesietechnische Assistentin dem Anästhesisten wieder assistieren. Gemeinsam bringen sie den Patienten in den Aufwachraum.

10.10 Uhr

Im Aufwachraum übergeben sie den Patienten an das dortige Personal. Treten Komplikationen auf, bleibt Anna Jasmina Aouam beim Patienten und kümmert sich um ihn. Im Einleitungsraum wartet der nächste Patient.

12 Uhr

Mittagspause

12.30 Uhr

Wieder pendelt die Auszubildende zwischen Einleitungsraum, OP-Saal und Aufwachraum. Während des Tages füllt sie zum Beispiel Utensilien für die Einleitung auf, damit für den nächsten Tag oder für Notfälle in der Nacht alles für die Anästhesie vorhanden ist.

15.42 Uhr

Anna Jasmina Aouam übergibt den Patienten an die nächste Schicht, zieht sich um und macht Feierabend.

Zurück zur Ausbildungsreportage

abi>> 08.06.2016