Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

So kann ein Arbeitstag aussehen

 Ein junger Mann füllt einen Überweisungsträger aus.
Ob Kasse, Zahlungswesen oder Kontoführung – während seiner Ausbildung zum Bankkaufmann lernt Leon Zarifoglu sämtliche Bereiche der Kundenberatung kennen.
Foto: Julien Fertl

Bankkaufmann - Tagesablauf

So kann ein Arbeitstag aussehen

Leon Zarifoglu (21) ist angehender Bankkaufmann. In einer Filiale der Santander Consumer Bank AG in Dortmund lernt er alle Facetten der Kundenberatung kennen. Hier gibt er Einblick in seinen Ausbildungsalltag:

8.35 Uhr

Etwa eine halbe Stunde bevor die Filiale öffnet, ist Leon Zarifoglu vor Ort und bereitet sich auf den Tag vor. Die Kassen werden geöffnet und kontrolliert; er legt sich die relevanten Unterlagen für den Tag bereit.

8.45 Uhr

Im Büro der Filialleiterin findet das Teammeeting statt, in dem die anstehenden Termine besprochen werden.

9 Uhr

Die Filiale öffnet, oft warten die ersten Kunden dann schon vor der Tür. In den nächsten Stunden betreut der angehende Bankkaufmann Kunden in allen Serviceangelegenheiten, an der Kasse, aber auch am Telefon oder bei zuvor vereinbarten Terminen. Ein Kollege ist immer mit dabei.

13 Uhr

Mittagspause. Die Filiale wird geschlossen, die Kunden können in dieser Zeit die Selbstbedienungs-Zone nutzen. Leon Zarifoglu geht mit seinen Kollegen essen oder sie verbringen die Pause gemeinsam in der Küche und im Aufenthaltsraum.

14 Uhr

Die Filiale öffnet wieder. Der Auszubildende hat weitere Termine und betreut Kunden zu Themen wie Girokonten und Krediten; die Gespräche führt er mit Unterstützung von Kollegen.

Zwischen den Terminen kümmert sich der 21-Jährige um seine Ausbildungsnachweise. Jede Woche fasst er dafür das Erlernte zusammen.

17.30 Uhr

Der Auszubildende bereitet durch die Kassenaufnahme die Schließung der Filiale vor und vernichtet entstandenen Datenmüll. Die letzten Kunden werden bedient.

18 Uhr

Die Filiale wird pünktlich geschlossen. Leon Zarifoglu räumt seinen Arbeitsplatz auf und verabschiedet sich in den Feierabend.

<< Hier geht´s zurück zur Ausbildungsreportage

 

abi>> 31.01.2018

weitere beiträge

  • zu BERUFE.TV (Öffnet sich in neuem Fenster)
  • zu den abi>> Podcasts

andere beiträge der rubrik