Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Typischer Tagesablauf

Aktenordner
Mehr als nur Akten sortieren: Wer eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement absolviert, wird in allen kaufmännischen Bereichen geschult.
Foto: Rita Eggstein

Kaufmann für Büromanagement

Typischer Tagesablauf

Was macht eigentlich ein Kaufmann für Büromanagement? Auszubildender Tobias Küsters schildert einen typischen Arbeitstag bei der Kienbaum-Gruppe am Standort Gummersbach.

8:30 Uhr

Der Arbeitstag beginnt. Tobias Küsters fährt im Büro seinen Computer hoch. Er checkt die eingegangenen Mails und prüft, was an diesem Tag Wichtiges anliegt.

9:00 Uhr

Der Azubi sichtet die eingegangenen Bewerbungen und pflegt sie in eine Datenbank ein.

13:00 Uhr

Alle Azubis treffen sich in der „Azubi-Küche“ zum gemeinsamen Mittagessen.

13:30 Uhr

Nach der Pause geht es zurück an den Arbeitsplatz. Tobias Küsters verschickt Eingangsbestätigungen an Bewerber. Nachdem die Bewerbungen von den Fachbereichen geprüft wurden, bekommt er eine kurze Info, für welche Bewerber er direkt eine Absage verfassen kann.

15:00 Uhr

Bevor Tobias Küsters die übrig gebliebenen Bewerbungen an seinen Vorgesetzten weiterleitet, darf auch er eine Einschätzung abgeben, ob er einen Bewerber für eine bestimmte Vakanz passend findet. Von seinem Vorgesetzten bekommt er dazu Feedback.

17:00 Uhr

Feierabend. Tobias Küsters fährt den Computer runter und verlässt das Büro.

Zurück zur Ausbildungsreportage

abi>> 23.09.2015