Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Ein junger Mann schreibt Formeln auf ein Whiteboard.
Vor allem bei Mathematikern und Physikern bewegt sich die Arbeitslosenquote auf sehr niedrigem Niveau.
Foto: Oliver Dietze

Biotechnologie boomt

Bei den Biologen fällt die Arbeitslosenquote im Vergleich etwas höher aus; sie liegt bei 4,9 Prozent. Auch bei ihnen ist das Berufsbild sehr heterogen, reicht vom Biotechnologen bis zum Freilandgutachter. „Biologen sind sehr flexibel und können sich auf Basis ihrer guten Ausbildung sehr unterschiedliche Arbeitsbereiche erschließen“, sagt Dr. Kerstin Elbing von der Geschäftsleitung des Verbandes Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland. Dazu gehören unter anderem die Lebensmittelindustrie, die Pharmazie, Verbände ebenso wie Forschung und Lehre.

„Die meisten Arbeitsplätze existieren im Bereich der Biotechnologie. Hier gibt es passable Einstiegschancen, aber auch besonders viele Jobbewerber“, so die Verbandssprecherin. In allen „wissenschaftsnahen“ Bereichen ist eine Promotion empfehlenswert. „Aber auch im Bereich des Wissenschaftsmanagements, etwa bei der Koordination von internationalen Forschungsverbänden, ist eine Promotion meist Voraussetzung und internationale Erfahrung ausgesprochen hilfreich.“

Nach einem Bachelorstudiengang in „Geowissenschaften“ oder „Angewandte Geowissenschaften“ gibt es eine breite Palette an Entwicklungsmöglichkeiten: „Rund 25 Prozent der Geowissenschaftler arbeiten in Geo-Consultingbüros, etwa 20 Prozent in der Industrie, ebenfalls 20 Prozent gehen in die Forschung und etwa 13 Prozent verbleiben im öffentlichen Dienst. Daneben spielen auch Arbeitsgebiete wie Wissenschaftsjournalismus, Geotourismus, Museen oder Rohstoffhandel eine Rolle“, erzählt Tamara Fahry-Seelig vom Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) e.V. Eine Promotion kann dabei sinnvoll für den Einstieg in die Industrie oder Selbstständigkeit sein.

Weitere Informationen

BERUFENET

Das Netzwerk für Berufe der Bundesagentur für Arbeit mit über 3.000 ausführlichen Berufsbeschreibungen in Text und Bild. (Suchwort: Mathematik, Naturwissenschaften)
www.berufenet.arbeitsagentur.de

studienwahl.de

Infoportal der Bundesländer in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit. Hier kannst du im „Finder“ nach Studiengängen in ganz Deutschland suchen. (Suchwort: Mathematik, Naturwissenschaften)
www.studienwahl.de

JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit

https://jobboerse.arbeitsagentur.de/

KURSNET der Bundesagentur für Arbeit

Portal für Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit. Hier kannst du insbesondere nach schulischen Berufsausbildungen suchen. (Suchworte: Mathematik, Naturwissenschaften)
www.kursnet.arbeitsagentur.de

Zusammenkunft aller (deutschsprachigen) Physik-Fachschaften

Die Zusammenkunft aller (deutschsprachigen) Physik-Fachschaften (ZaPF) hat einen Studienführer Physik in Form eines Wiki herausgegeben.
http://zapfev.de/zapf/studienfuehrer

Online-Studienführer „Bachelor in den Biowissenschaften“

Publikation des Verbands Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. – VBIO.
www.bachelor-bio.de

Broschüre „Chemie studieren“

sowie weitere Informationen der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zum Chemiestudium und zum Berufsbild des Chemikers.
www.gdch.de
www.chemie-im-fokus.de

Broschüre „Berufseinstieg in der Chemie“

www.gdch.de/ausbildung-karriere/karriere-und-beruf/publikationen/berufseinstieg-mit-und-ohne-studium.html?gid=2899822

Studien- und Berufsführer „Deine Zukunft: Biowissenschaften“

PDF-Veröffentlichung des Verbands Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland.
www.vbio.de

Berufsporträts von Mathematikern

https://dmv.mathematik.de/index.php/studium-und-beruf/berufsportraits

Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler e.V. (BDG)

www.geoberuf.de

Mentoringprogramm des BDG für Geowissenschaftler

www.geoberuf.de/index.php

Geowissenschaftliche Studiengänge in Deutschland mit inhaltlicher Bewertung und Zulassungsbedingungen

www.geoberuf.de/service/institute-und-studiengaenge.html

1 2

abi>> 06.07.2015