Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Berufs- und Arbeitsfelder

Übersicht des Lagers
Die Logisitk ist eine Branche mit steigenden Beschäftigungszahlen und vielen Tätigkeitsfeldern.
Foto: Schubert Fotografie

Logistik: Übersicht

Berufs- und Arbeitsfelder

Ob als Supply-Chain-Manager, Kauffrau für Verkehrsservice oder Ingenieur für Verkehrswesen – die Logistikbranche bietet vielfältige Berufsperspektiven.

BERUFE MIT STUDIUM:

Supply-Chain-Manager/in

  •  Zugangsvoraussetzung: kaufmännische Weiterbildung beziehungsweise technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Aufgaben: Schnittstelle zwischen Logistik und IT
  • Mögliche Arbeitgeber: Controlling- und Logistikbereich in Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche

Ingenieur/in – Verkehrswesen

  • Aufgaben: Erkennen und Lösen von Verkehrsproblemen im Straßen- und Schienenverkehr, im Luft- oder Schiffsverkehr. Planen, Entwerfen, Bauen und Betreiben von Systemen im Verkehrswesen
  • Mögliche Arbeitgeber: Ingenieur- und Architekturbüros, Tiefbauunternehmen, öffentliche Verwaltung, Speditionen, Eisenbahnverkehrsbetriebe, Flughabenbetirebe

Betriebswirt/in (Hochschule) – Logistik

  • Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik
  • Aufgaben: Planen und Steuern von Waren- und Informationsströmen. Versorgung von Unternehmen mit Rohstoffen, Material, Informationen, Dienstleistungen, Energie und Personal
  • Mögliche Arbeitgeber: Speditions- und Handelsunternehmen, Industriebetriebe

Logistiker/in

  • Zugangsvoraussetzung: Aus- beziehungsweise Weiterbildung im Bereich Logistik oder technisches beziehungsweise wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Aufgaben: Koordination von Waren- und Informationsströmen mit dem Ziel, Zeit und Kosten zu sparen
  • Mögliche Arbeitgeber: Speditionen, Logistikunternehmen, Logistikabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche

AUSBILDUNGSBERUFE:

Betriebswirt/in (Ausbildung) – Verkehr Logistik

  • Aufgaben: kaufmännsiche Fach- und Führungsaufgaben im Transport- und Verkehrswesen sowie im Bereich Warenwirtschaft
  • Mögliche Arbeitgeber: Transport- und Verkehrswesen, Logisitkdienstleister, öffentliche Verkehrsbetriebe

Assistent/in – Logistik

  • Aufgaben: Steuern von logistischen Prozessen, Überwachen von Lager-, Kommissionier- und Transportsystemen
  • Mögliche Arbeitgeber: Transport- und Speditionsunternehmen, Logisitkdienstleister

Fachkraft – Lagerlogistik

  • Aufgaben: Annahme, Kontrolle und Lagerung von Gütern, Organisation von Lieferungen, Tourenplänen und Güterversand, Optimierung logistischer Prozesse
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschafstbereiche

Kaufmann/-frau – Spedition und Logistikdienstleistung

  • Aufgaben: Organisation von Versand, Umschlag sowie Lagerung von Gütern, Verkauf von Verkehrs- sowie logisitscher Dienstleistungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Speditionen und Unternehmen im Bereich Umschlag und Lagerwirtschaft

Kaufmann/-frau – Verkehrsservice

  • Aufgaben: Service- und Sicherheitsdienstleistungen im Personenverkehr
  • Mögliche Arbeitgeber: Bahn-, Schifffahrts- und Busunternehmen, Reisebüros, Flughafenbetreiber

Schifffahrtskaufmann/-frau

  • Aufgaben: Planung und Organisation von Gütertransport aller Art im Seeverkehr
  • Mögliche Arbeitgeber: Reedereien, Schiffs-/Befrachtungsmakler, Seehafenspeditionen

Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt >>
Schifffahrtskaufmann/-frau - Trampfahrt >>

WEITERBILDUNGSBERUFE:

Betriebswirt/in (Fachschule) – Logistik

  • Aufgaben: steuernde und kontrollierende Tätigkeiten im Transport-, Verkehrs- und Lagerwesen
  • Mögliche Arbeitgber: Transport- und Verkehrswesen, Logisitk-/Materialwirtschaftsabteilungen von Unternehmen 

Fachwirt/in – Güterverkehr und Logistik

  • Aufgaben: Steuern und Bewachen von kaufmännischen Geschäftsprozessen in Betrieben des Gütertransportgewerbes und der Logisitikdienstleistungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe im Gütertransport- und Verkehrsgewerbe, Hafen- und Umschlagsbetriebe

 

 

 

abi>> 20.08.2015

weitere beiträge