Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Berufs- und Arbeitsfelder

Eine Frau zeichnet mithilfe spezieller Sensorkleidung die Bewegungsabläufe auf.
Mediziniformatiker werten die Daten von Patienten aus und speisen sie in komplexe Systeme ein.
Foto: Sonja Trabandt

Medizintechnik: Übersicht

Berufs- und Arbeitsfelder

Mehr als Ingenieure: In der Medizintechnik finden sich viele verschiedene Berufe – vom Augenoptiker bis zum Mechatroniker. abi>> stellt eine Auswahl vor.

Berufe mit Studium

Ingenieur/in – Medizintechnik

  • Aufgaben: Entwicklung medizinisch-technischer Systeme, Anlagen und Geräte sowie Produktion und Kundenservice
  • Mögliche Arbeitgeber: Krankenhäuser, medizinische Industrie, medizintechnisch orientierte Softwarehersteller, Ingenieurbüros der technischen Fachplanung  

Ingenieur/in – Augenoptik

  • Aufgaben: Herstellung und Entwicklung augenoptischer Geräte und Hilfsmittel sowie Kundenberatung, Qualitätssicherung und Vertrieb
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Augenoptiker-Handwerks, optische und feinmechanische Industrie, Augenkliniken und Rehabilitationseinrichtungen

Ingenieur/in – Orthopädie- und Rehatechnik

  • Aufgaben: Entwerfen und Konstruieren von orthopädie- und rehabilitationstechnischen Geräten, Planung und Überwachung der Anfertigung sowie Tätigkeiten im Vertrieb, Kundendienst und in der Beratung
  • Mögliche Arbeitgeber: Hersteller orthopädischer Erzeugnisse und medizinischer Geräte, Krankenhäuser, Handelsbetriebe für orthopädische Erzeugnisse mit angeschlossener Werkstatt sowie in der Gesundheitsverwaltung

Ingenieur/in – Hörtechnik und Audiologie

  • Aufgaben: Entwicklung von Geräten und Anlagen der Hörgeräte-Technolgie, virtuellen Akustik, digitalen Audio-Signalverarbeitung und Telekommunikation, Planung und Überwachung der Fertigungsprozesse, sowie Kundenberatung und Vertrieb
  • Mögliche Arbeitgeber: Hersteller von elektromedizinischen Geräten, Krankenhäuser, Betriebe, die Veranstaltungstechnik oder Unterhaltungselektronik produzieren, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Tonstudios, Rundfunk-, Theater- und Konzertveranstaltern

Ingenieur/in – Biotechnologie

  • Aufgaben: Analyse biologischer Vorgänge, Entwicklung von Anlagen und Apparaten
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe der chemischen und pharmazeutischen Industrie und des Anlagenbaus für die Biotechnologie, Betriebe der Saatguterzeugung und Nahrungsmittelindustrie, Labors für chemische Untersuchungen sowie in der Forschung

Ingenieur/in – Nanotechnologie

  • Aufgaben: Entwicklung neuer Materialien und Werkstoffe, Verfahren und Technologien zur Herstellung von industriellen und pharmazeutischen Produkten
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der informations- und energietechnischen Indsutrie, Biotechnologieunternehmen, in der pharmazeutischen oder chemischen Industrie, Forschungsinstitute

Ingenieur/in – Pharmatechnik

  • Aufgaben: Entwicklung, Planung, Organisation und Überwachung im Herstellungsprozess von Pharmaprodukten wie Arzneimitteln oder Kosmetika sowie Einkauf, Logisitk und Kundenberatung
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe der pharmazeutischen Industrie, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Biotechnologieunternehmen

Ingenieur/in – Mechatronik

  • Aufgaben: Entwicklung und Konstruktion automatisierter Maschinen und Geräte, Fertigungs- und Wartungsorganisation mechatronischer Maschinen und Systeme sowie Kundenservice und Anwendungsberatung.
  • Mögliche Arbeitgeber: Industrieunternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, Fahrzeugs- und Elektromaschinenbaus, Hersteller von IT-Geräte, Büromaschinen oder medizintechnischen Geräten, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Forschung und Entwicklung

Medizininformatiker/in

  • Aufgaben: Entwicklung, Betreuung und Vertrieb medizinischer Informations- und Dokumentationssysteme
  • Mögliche Arbeitgeber: EDV-Dienstleister, Software- und Datenbankanbieter, im Gesundheitswesen, Hersteller medizintechnischer Geräte, Forschung und Entwicklung

Wirtschaftsingenieur/in

  • Aufgaben: Planung, Überprüfung und Verbesserung von Betriebsabläufen im Hinblick auf technische Effizienz und größtmöglicher Wirtschaftlichkeit
  • Mögliche Arbeitgeber: Indsutrieunternehmen aller Wirtschaftsbereiche, Handels- und Dienstleistungsunternehmen

Ausbildungsberufe

Augenoptiker/in

  • Aufgaben: Herstellung und Anpassung von Sehhilfen sowie Kundberatung, Verkauf und Reparatur
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Augenoptiker-Handwerks sowie in der optischen und feinmechanischen Industrie

Hörgeräteakustiker/in

  • Aufgaben: Herstellung von Otoplastiken sowie Reparatur und Anpassung von Hörhilfen
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Hörgeräteakustiker-Handwerks, industrielle Hersteller von Hörgeräten

Mechatroniker/in

  • Aufgaben: Bauen von mechanischen, elektronischen und elektrischen Komponenten, Montage von komplexen Systemen, Installation von Steuerungssoftware
  • Mögliche Arbeitgeber: Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Betriebe des Fahrezug-, Luft- oder Raumfahzeugbaus, Informations- und Kommunikations-oder Medzintechnik

Orthopädietechnik-Mechaniker/in

  • Aufgaben: Herstellung und Anpassung von orthopädischen Hilfsmitteln
  • Mögliche Arbeitgeber: Orthopädietechnik- und Rehawerkstätten, Sanitätshäuser

Zahntechniker/in

  • Aufgaben: Anfertigung und Reparatur von Zahnersatz sowie zahn- und kieferregulierenden Geräten
  • Mögliche Arbeitgeber: Zahntechnische Labors, Labors von Zahnarztpraxen, Zahnkliniken
abi>> 23.11.2015

weitere beiträge