Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Berufe bei der Stadt

Eine junge Frau arbeitet am Laptop.
Neben Verwaltungstätigkeiten bietet die Arbeit im Rathaus viele weitere Aufgabengebiete – etwa für Ingenieure, Informatiker oder Kaufleute.
Foto: Christof Stache

Arbeitgeber Rathaus – Berufsübersicht

Berufe bei der Stadt

Ob Umzug, Heirat oder Hausbau – die Kommunalverwaltung einer Stadt ist zentrale Anlaufstelle für sämtliche Belange. So überrascht es nicht, dass dort unterschiedliche Berufsgruppen beschäftigt sind. Beispiele, welche Ausbildungs- und Studienwege ins Rathaus führen können, zeigt folgende Übersicht. Dabei werden auch alternative Arbeitgeber genannt.

Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellte/r – Kommunalverwaltung

Aufgaben: Übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben in Behörden und Institutionen der Kommunen, erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, beraten Bürger/innen

Arbeitgeber: Gemeinde- und Kreisverwaltungen, kommunale Ämter und Behörden – zum Beispiel Bau-, Gesundheits- oder Kulturämter

Beamte/Beamter im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Aufgaben: Kennen sich mit Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften aus, bearbeiten etwa Anträge, entscheiden über Leistungen und beraten Bürger

Arbeitgeber: Stadt-, Gemeinde- und Bezirksverwaltungen, verschiedene Referate, etwa die allgemeine innere Verwaltung, die Justizverwaltung oder die Sozialverwaltung

Kaufmann/-frau – Büromanagement

Aufgaben: Erfüllen bürowirtschaftliche und kaufmännische Aufgaben wie Auftragsbearbeitung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung

Alternative Arbeitgeber: Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche sowie Verbände, Organisationen und Interessensvertretungen

Immobilienkaufmann/-frau

Aufgaben: Im Kommunalreferat zum Beispiel zuständig für Vermietung, Verwaltung, Bewirtschaftung, Controlling, Entwicklungsstrategien und Rechnungswesen

Alternative Arbeitgeber: Wohnungsbauunternehmen, Immobilienmakler, Immobilienabteilungen von Banken, Bausparkassen oder Versicherungen

Vermessungstechniker/in

Aufgaben: Mit modernen Messinstrumenten Städte, Häuser und Grundstücke vermessen, Daten im Büro am PC weiterverarbeiten

Alternative Arbeitgeber: Kataster- und Vermessungsämter, Ingenieurbüros, Betriebe der Bauwirtschaft

IT-System-Elektroniker/in

Aufgaben: Planen und installieren Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik, beraten rund um Bedienung, Zubehör, Stromversorgung und Netzwerkeinbindungen, passen Hard- und Software an und beheben Störungen

Alternative Arbeitgeber: Unternehmen aller Branchen

Fachinformatiker/in

Aufgaben: Programmieren, richten Datenbanken ein, entwickeln Systeme

Alternative Arbeitgeber: Unternehmen aller Branchen

Fachkraft – Veranstaltungstechnik

Aufgaben: Planen, realisieren und betreuen Veranstaltungen, insbesondere in Sachen Licht-, Ton- und Bühnentechnik; übernehmen im Kulturreferat einer Stadt technische, organisatorische und gestalterische Aufgaben

Alternative Arbeitgeber: Event- und Veranstaltungsagenturen, Messe- und Kongressveranstalter, Unternehmen der Rundfunk- und Filmbranche, Hotels, Kreuzfahrtschiffe

Studienberufe

Betriebswirt/in mit Schwerpunkt Public Management

Aufgaben: Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung, etwa Strategieentwicklung, Rechnungslegung, Finanzplanung und Budgetierung, Qualitätsmanagement und Steuerung der Verwaltungsabläufe

Alternative Arbeitgeber: Behörden des Bundes und der Länder, Ministerien, Privatunternehmen, Stiftungen, Parteien, Vereine

Informatiker/in

Aufgaben: Entwickeln IT-Lösungen, Standardprogramme, spezielle Betriebsprogramme

Alternative Arbeitgeber: Unternehmen aller Branchen

Ingenieur/in – Bau

Aufgaben: Wickeln Neu- und Umbaumaßnahmen ab, etwa von Museen, Theatern, Kirchen oder Rechenzentren, arbeiten eng mit Architekten und Bauleitern zusammen

Alternative Arbeitgeber: Architektur- und Ingenieurbüros, Bauindustrie, Immobilienwirtschaft

Verwaltungsinformatiker/in

Aufgaben: Arbeiten in Entwicklungsabteilungen und Rechenzentren von öffentlichen Verwaltungen mit, betreuen Anwender bei Soft- und Hardwarefragen

Alternative Arbeitgeber: Öffentliche oder privatwirtschaftliche Unternehmen, Non-Profit-Organisationen

abi>> 16.10.2017

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik

 

verwandte themen