Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Arbeitswelt 4.0

Ein junger Mann sitzt mit seinem Tablet auf dem Sofa.
Arbeiten im Café oder von zu Hause aus? Dank digitaler Entwicklungen ist das durchaus möglich.
Foto: Julien Fertl

Inhaltsverzeichnis

Arbeitswelt 4.0

Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:

Die Kunst, mit Emotionen zu verkaufen

Werbung begegnet uns immer und überall. abi>> stellt für Abiturienten
interessante Ausbildungsberufe in der Branche vor. Lesen»

„Neugier auf alles, was Menschen bewegt“

Zu Trends in der Werbung äußert sich Maik Luckow vom Zentralverband der
deutschen Werbewirtschaft. Lesen»

Mit Kreativität ausgestattet

Als angehende Gestalterin für visuelles Marketing setzt Sanja Jeschke Möbel und Accessoires in Szene. Lesen»

Ohne Disziplin geht es nicht

Im Internetzeitalter werden Arbeitsmodelle flexibler. abi>> gibt einen Überblick über neue Arbeitsformen. Lesen»

Moderne Arbeitswelt

Was steckt hinter Jobsharing, Homeoffice, Coworking Space? Lesen»

„Trend zum Homeoffice vor allem bei Bürotätigkeiten“

Karl Brenke vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung gibt eine Einschätzung zu den neuen Arbeitsmodellen. Lesen»

In den eigenen vier Wänden

Rechtsanwältin Julia Dütsch wechselt zwischen Großraumbüro und Homeoffice. Lesen»

Nur digital reicht nicht

Als Freiberufler hat sich der Multimedia-Designer Riccardo Flemming einen Platz in einem Coworking Space gesucht. Lesen»

„Die Arbeit an die Menschen anzupassen – das wäre eine Hochleistung“

Zukunftsforscher Matthias Horx bezieht Stellung zur Arbeitswelt von morgen. Lesen»

An ungewöhnlichen Orten im Einsatz

Von Stadtplanung bis Navigation: Vermessungsingenieure finden in den unterschiedlichsten Branchen Arbeit. Lesen»

Kein reiner Bürojob

Als Vermessungsingenieur bei der Stadt Stuttgart weiß Ulrich Schäfer, dass eine Vermessung nicht nur auf dem Papier stattfindet. Lesen»

Gartenbauingenieurin

Camilla Englert forscht am Julius Kühn-Institut in Darmstadt an einer
natürlichen Lösung, Obstbäume gegen Schädlinge zu schützen. Lesen»

abi>> 15.06.2016

weitere beiträge