Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abi

Eine Landkarte zeigt Europa.
Foto: WillmyCC

abi>> Chat

Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abi

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für euer Interesse am abi>> Chat zum Thema "Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abi" (18. September 2013). Im Chatprotokoll findet Ihr die gestellten Fragen und die dazugehörigen Antworten unserer Experten.

abi>>

 

Hallo und herzlich Willkommen zum abi>> Chat. Heute dreht sich alles um das Thema „Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abi“. Wir begrüßen unsere Experten, die sich heute euren Fragen stellen: Dr. Birgit van Meegen von der Arbeitsagentur Aachen, Dr. Christian Kauka von der Arbeitsagentur Halle, Annike Henrix vom unabhängigen Bildungsberatungsdienst „weltweiser“, Judith Liehr von Au-pair Society, dem Bundesverband der Au-pair-Agenturen, und Juliane Meinhold, Referentin für Freiwilligendienste beim Paritätischen Wohlfahrtsverband. Und los geht’s!

     

Zimtzicke

 

Hallo, ich würde gerne nach dem Abi ein Au-Pair-Jahr in den USA machen, welche Agenturen sind hierfür empfehlenswert?

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Es gibt natürlich viele Agenturen, die das anbieten. Um sicher zu sein, dass es sich um seriöse Anbieter handelt, kann man natürlich eine Agentur wählen, die Mitglied des Bundesverbandes ist, oder ein RAL-Gütezeichen hat, oder aber auch Mitglied des Weltdachverbandes IAPA ist.

Zimtzicke

 

Wenn ich nach diesem Au-Pair-Jahr ein Duales Studium machen möchte, muss ich mich dann auch schon vor dem Auslandsjahr bewerben?

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Das würde ich Dir in jedem Fall anraten. Das Bewerbungsverfahren von den USA aus zu organisieren ist sicherlich eher schwierig. Abgesehen davon, ist das Programm dort so konzipiert, dass man tatsächlich 12 Monate im Ausland bleibt.

Zimtzicke

 

Stimmt es, dass man als Au-Pair ein wöchentliches Taschengeld bekommt?

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Ja, das stimmt. Das Taschengeld ist auch von Land zu Land unterschiedlich. Es liegt in den USA beispielsweise derzeit bei ca. $ 195/Woche.

Zimtzicke

 

Hat man mit mehr Referenzen höhere Chancen auf einen Aupair Platz?

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Ja, die hat man durchaus. Gerade z.B. Praktika in Kindergärten o.ä. werten Deine Bewerbung sicherlich auf!

Zimtzicke

 

Hab ich wenn ich als Au-Pair in den USA bin weiterhin Anspruch auf Unterhaltszahlungen von meinem Vater (meine Eltern leben getrennt).

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Vermutlich eher nicht. Du solltest Dich diesbzgl. beim Jugendamt erkundigen.

Zimtzicke

 

..und wie sieht es mit Kindergeld während der Aupair Zeit aus?

Judith Liehr (Au-Pair Society)

 

Zimtzicke: Kindergeld kannst Du weiter beziehen, sofern Du wöchentlich mindestens 10 Stunden Sprachunterricht im Zielland nimmst. Inzwischen können Vor- und Nachbereitungszeit dabei angerechnet werden.

Annike Henrix (weltweiser)

 

Zimtzicke: Es gibt auch Demi-Pair-Programme, die so angelegt sind, dass du mehrmals die Woche (oder als Block bevor es in die Au-Pair-Gastfamilie geht) Sprachunterricht hast. Demi-Pair Programme sind vor allem in Australien und Neuseeland verbreitet.

 

Zimtzicke

   

Gibt es bestimmte Starttermine für das Au-Pair Jahr?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Zimtzicke: Das ist im Prinzip das ganze Jahr über möglich.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Zimtzicke: Viele Au-Pair Familien suchen neue Au-Pairs im August/September (das gilt z.B. vor allem für die USA); in Australien und Neuseeland suchen viele Familien für Januar neue Au-Pairs, weil dann das Schuljahr Down Under beginnt.

     
 

Rebe

   

Gibt es eine Art Praktikum für Abiturienten?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Rebe, wenn Du nach dem Abi ein Praktikum suchst, dann überlege Dir vorher warum, bzw. mit welchem Ziel Du das Praktikum machen willst.

     
 

Teddy

   

Hallo zusammen. Nach dem Abi will ich vielleicht einen Freiwilligendienst im Ausland machen. Wie ist das dann mit dem Studienplatz?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Teddy, du kannst dich vorher Bewerben, bekommst Du einen Studienplatz (auch über Losverfahren - also egal wie) wird dieser für dich 2 Semester aufgehoben. Du kannst dich auch erneut bewerben für eine Studium nach dem Dienst und nimmst dann den besten Platz

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Teddy, Du musst dich form- und fristgerecht bewerben. Ist es ein zulassungsfreier Studiengang bist Du in der Regel wieder im Lande um Dich für das Studium anzumelden. Ist es ein NC-Studiengang musst Du Dich whrscheinlich bis 31.05. bewerben und dann eine Person deines Vertrauens schriftlich bevollmächtigen die Unterschtift unter Dein Bewerbungsformular zu setzen. Frage Deinen Abi-Berater.

     
 

Zarate

   

Wenn ich meinen Wunschstudienplatz Pharmazie nicht kriege, wie könnte ich die Zeit dann überbrücken? Was bietet sich denn in diesem Bereich an?

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

an Zarate: Hallo, eine Überbrückung ist immer im Rahmen eines Freiwilligendienstes möglich - FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder BFD (Bundesfreiwilligendienst). Die Ausrichtung Naturwissenschaften ist sehr selten. Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet im Rahmen des FSJ auch eine naturwissenschaftliche Ausrichtung an. Träger ist der ijgd zu finden über: www.ijgd.de.

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Zarate, im Bereich Pharmazie gibt es so direkt nichts, hättest du ein anderes Interessensthema, was Du dann verfolgen könntest? Zum Beispiel was mit Pflanzen, spielt ja in der Arzeneiherstellung eine Rolle?

 

Zarate

   

Wie sieht's denn mit Praktika in Apotheken aus?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Zarate, auf der abi-Seite unter "Checkliste Auszeit nach dem Abi" sind weitere Hinweise.

     
 

Georg

   

Hallo liebes abi-Team, ich mache nächstes Jahr mein Abi und möchte danach gern ein FSJ machen. Am liebsten im Ausland. Meine Mutter sagt, ich soll mich jetzt schon bewerben. Stimmt das? Wann muss ich mich denn bewerben? Und vor allem wo?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Georg: Hallo, wenn du einen Freiwilligendienst im Ausland machen willst, der finanziell gefördert ist, dann solltest du dich schon jetzt kümmern. Folgende geförderte Dienste im Ausland gibt es z.B.: www.kulturweit.de; www.weltwaerts.de

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Georg: Der Bewerbungsschluss für finanziell geförderte Freiwilligendienste liegt oft ein knappes Jahr vor der geplanten Ausreise. Bewerben musst du dich bei den jeweiligen Entsendeorganisationen, die du über die Webseiten von z.B. weltwaerts einsehen kannst. Relativ neu ist noch das IJFD, der Internationale Jugend Freiwilligendienst. Auch danach solltest du mal googeln.

 

Georg

   

Dann muss ich ja wirklich schon anfangen, meine Mutter hatte recht. Danke!

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Georg: Gern geschehen. Vielleicht hilft dir auch ein Besuch der JUBi - Jugendbildungsmesse weiter; Infos zu den Messen findest du hier www.weltweiser.de

     
 

Meike

   

Guten Abend, gibt es auch sehr kurzfristige Möglichkeiten, die kommenden 5 Monate sinnvoll zu überbrücken? Oder wäre ein 400 Euro Job eine Alternative, die bei späteren Arbeitgebern anekannt werden würde?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Meike: Du könntest, auch für einen Zeitraum von ca. 5 Monaten, beispielsweise als Au-Pair ins Europäische Ausland gehen. Das bietet Dir die Möglichkeit, neben sprachlichen, auch soziale und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Sicher nicht schlecht für Deinen Lebenslauf :)

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Meike, alle Nebenjobs beinhalten Qualifikationen und berufliche Erfahrungen, du kannst in der Jobbörse www.arbeitsagentur.de unter Arbeit nach Helfertätigkeiten in Deiner Region schauen, auch bei weltwaerts.de kannst du noch nach Sofortangeboten über 1/2 gucken.

 

Meike

   

Gibt es auch eine kurzfristige Möglichkeit die Wartezeit bis zum kommenden Sommersemester sinnvoll zu nutzen?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Meike - bestimmt, was willst du denn studieren?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Meike, was ist für Dich Kurzfristigkeit. Praktika, Nebentätigkeiten aber auch freiwillige Dienste sind unter einem Jahr möglich.

     
 

miriw

   

Ist Cultural Care eine gute/seriöse Agentur für Aupair in Amerika?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

miriw: Cultural Care ist Mitglied des Bundesverbandes und somit unseren Qualitätsstandards verpflichtet :)

 

miriw

   

Ab wann sollte man sich für Aupair bewerben?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Ich nehme an, Du möchtest nach dem Abitur im kommenden Jahr ins Ausland gehen. Ich würde Dir daher empfehlen, Dich zu bewerben, bevor Du in Deine Abiturprüfungen gehst - vor allem dann, wenn Du ja nur einige Monate im Ausland bleiben willst.

 

miriw

   

Ist es sehr schwierig einen Aupairplatz zu bekommen? Also muss man dann sehr gute Qualifikationen nachweisen können?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

miriw: Du musst auf jeden Fall ausreichend Erfahrung in der Kinderbetreuung haben (in der Regel zwei Referenzen z.B. Babysitten, Kindergartenpraktikum, Leitung einer Jugendfreizeit etc.). Zudem musst du 18 Jahre alt sein und idealerweise den Führerschein und Fahrpraxis haben. Nichtraucher sind leichter zu vermitteln als Raucher.

     
 

Bastille

   

Was ist der Unterschied zwischen einem FSJ und einem Bfd?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Bastille, ein FSJ kann man nur bis 26 Jahre machen, den Bfd immer.

     
 

Stefan

   

Hallo Abiteam: Wie sieht es mit den anderen Diensten im Ausland und Kindergeld aus? Ich interessiere mich für WWOOF in Japan und will in die ökologische Richtung auch studieren. Gibt es eine Möglichkeit das Kindergeld weiterhin zu bekommen, da WWOOF nicht bei den anerkannten Freiwilligen Diensten steht?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Stefan, tatsächlich wird das Kindergeld derzeit nur dann sicher weitergezahlt, wenn man an einem geregelten Freiwilligendienst wie weltwärts, kulturweit, IJFD oder dem Europäischen Freiwilligendienst teilnimmt.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Stefan: Informieren kannst du dich bei der Familienkasse der Agentur für Arbeit unter Telefon 0800 4 5555 30 (kostenfrei)

 

Stefan

   

O.K. danke ich versuch es mal ;)

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Stefan, die Familienkasse ist unter der kostenfreien Service-Nummer: 0800 4 5555 30 zu erreichen.

     
 

Mini

   

Hey:) Ich würde gerne nächstes Jahr nach meinem Abi für 3 Monate ins Ausland gehen, als Überbrückung zum Studium oder für ein FSJ! Nun stellt sich jedoch die Frage, ist das nicht zu wenig Zeit, müsste ich Travel and Work machen? Und würde ich in dieser Zeit auch Kindergeld bekommen?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

mini: Workcams sind eine recht kurze Überbrückung nur für den Sommer oder auch Sommeraupair.

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

Hallo, ein FSJ für drei Monate geht leider nicht. Dies muss mindestens sechs Monate lang sein, um anerkannt zu werden. Für drei Monate bieten sich eher Praktika oder work and travel an.

 

Mini

   

Eigentlich nur für den Sommer ;)

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Mini, viele Programme, die man nach dem Abi im Ausland machen kann, sind auf mehr als 3 Monate ausgelegt. Wenn du aber tatsächlich nur 3 Monate ins Ausland willst, ist das z.B. im Rahmen eines Auslandspraktikums möglich oder du wirst Camp Counselor in einem amerikanischen Feriencamp (eine Art kurzer Au-Pair Aufenthalt). Du kannst aber auch Work & Travel für nur 3 Monate machen, wenn du willst. Die Visa für Work & Travel gelten für 12 Monate in AUS, NZ und Kanada, aber man kann jederzeit wieder zurück nach Deutschland. Übrigens gibt es auch kurze Freiwilligendienste im Ausland, die nur 8 oder 12 Wochen dauern.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Mini: Kurze Freiwilligendienste, die nur wenige Wochen dauern, werden nicht als finanziell geförderte Programme angeboten. Programme, die durch Bundesmittel oder EU-Gelder bezuschusst werden, dauern 6 oder 12 Monate.

 

Mini

   

Wer macht denn Infoveranstalltungen für Travel and Work? ( Kanada)

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Mini, ich gebe dir den Tipp, eine der bundesweit veranstalteten JUBi-Jugendbildungsmessen zu besuchen. Dort gehts nur um Auslandsaufenthalte und es stellen sich Agenturen für Work & Travel und andere Programme vor. Die Messetermine findest du hier www.weltweiser.de Der Eintritt ist frei!

 

Mini

   

Würde man in den drei Monaten denn Kindergeld bekommen?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Mini: Ob du weiterhin Kindergeld bekommst, hängt von dem Programm ab, das du im Ausland machst.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Mini, Nachtrag: Als Faustregel gilt: für "akademische" Programme im Ausland wie z.B. Sprachkurs oder Auslandsstudium erhält man weiterhin Kindergeld.

 

Mini

   

Und wenn ich dort nur für diese 3 Monate jobbe?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Mini: Bei Work & Travel wird in der Regel kein Kindergeld gezahlt.

 

Mini

   

Wo könnte ich mich denn über Campangebote informieren?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Mini, meinst du Workcamps? Dann kannst du dich z.B. hier informieren www.workcamps.de

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

mini: Unter www.rausvonzuhaus.de findest du workcamps.

 

Mini

   

Ja genau! Vielen Dank! :)

     
 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Frage von meinen Schülerinnen und Schülern: Kann ich auch mit 17 ins Ausland? Gibt es da Programme nach dem Abi?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Birgit van Meegen: Mittlerweile gibt es auch Programme im Ausland für 16- und 17-Jährige (aufgrund von G8-Schulzeitverkürzung). Man kann z.B. nach dem Abi noch einen Gastschulaufenthalt machen; und es gibt ein paar Anbieter, die Freiwilligendienste an 17-Jährige vermitteln.

     
 

Vicky95

   

Was habe ich für Möglichkeiten, wenn ich nicht ins Ausland möchte oder FSJ machen will?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Vicky95, du kannst ein Jahr im kaufmännischen Bereich an einem Berufskolleg kaufmännische Zusatzkenntnisse erwerben, du kannst ein Praktikum machen oder auch verschiedene und teilst Dir ein 3-4 Tage Praktikum in der Woche und restl. Tage jobben für dein eigenes Geld.

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Vicky, es gibt auch die Möglichkeit über Praktika, Jobs, oder Ausbildung zu. Hängt ganz von Deinem Berufsziel ab.

 

Vicky95

   

Gibt es nicht auch bezahlte Praktika? Das Problem ist, dass ich gern nächstes Jahr studieren würde, aber einfach nicht weiß, was. Gibt es Möglichkeiten dies herauszufinden?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Vicky, bei bezahlten Praktika kann es Probleme mit Kindergeld geben. Geh auf jeden Fall zur abi-Beraterin. Dein Problem ist, dass Du nicht für alle beruflichen Richtungen ein Praktikum machen kannst. Also versuche einzugrenzen, was in Deinem Interessenbereich liegt oder was Dir vielleicht Vorteile bei der Studienbewerbung bringt.

     
 

Tim

   

Guten Tag. Ich wollte fragen, ob es möglich ist Anfang 2014 ein halbes Jahr FSJ/BFD zu absolvieren. Wenn ja, was empfiehlt sich eher?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Tim man kann ab Jan/ Febr 2014 ein halbjährliches FSJ starten, frage bei den Anbietern nach Plätzen nach und du musst dich jetzt bewerben.

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

Hallo Tim, es empfiehlt sich ein BFD, da hier jeder Zeit begonnen werden kann. Das FSJ beginnt in der Regel im September und dort werden auch die Seminargruppen gebildet und begonnen. Für Anfang 2014 empfehle ich also ein BFD. Es kommt nun darauf an, was du machen willst/in welchem Bereich du eingesetzt werden möchtest und wo.

 

Tim

   

Juliane Meinhold: Ok, ich würde es wahrscheinlich im Kindergarten machen. Trete ich da direkt an den Kindergarten ran oder gibt es da eine generelle Anlaufstelle?

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

Hallo Tim, eine generelle Anlaufstelle gibt es nicht. Die Freiwilligendienste sind über viele Verbände verteilt, z.B. wir - der Paritätische Wohlfahrtsverband - aber auch die Diakonie, Caritas, AWO, DRK etc. Am besten ist es, den regionalen Freiwilligendienstträger anzusprechen. Die vermitteln nach einer Art Bewerbungsgespräch in die passende Einsatzstelle an deinem Wunschort oder zumindest in der Nähe. Unsere Ansprechpartner findest du unter www.freiwillig.paritaet.org in den Rubriken BFD oder FSJ.

 

Tim

   

Juliane Meinhold: super danke. Auf www.bundesfreiwilligendienst.de gibt es verschiedene Angebote. Sollte ich da nicht eher direkt an die "Auftraggeber" herantreten? Weil meine "regionale Beratungsstelle" ist schon ein gutes Stück entfernt. Außerdem kann man doch auch so gleich gucken, ob es passt. Oder irre ich mich komplett? Gruß

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

Hallo Tim, ja klar. Über diese Seite findest du auch Angebote. Allerdings ist die Datenbank der Einsatzstellen nicht so super aktuell. Ich empfehle, dass du über die Zentralstellen versuchst, einen Ansprechpartner, der Einsatzstellen vermittelt, genannt bekommst. Auch unsere regionalen Ansprechpartner haben ihre Einsatzstellen im ganzen Bundesland oder bundesweit verstreut, wissen aber, welche Einsatzstelle wann was frei hat und kann mit dir auch genauer schauen, ob du dich für bestimmte Einrichtungen interessierst, z.B. ob du in einen Waldorfkindergarten möchtest etc. So läufst du nicht Gefahr, dich durch sämtliche Einsatzstellen telefonieren zu müssen.

     
 

Kira

   

Hallo, gibt es spezielle Au-Pair-Programme für Frankreich ( Paris)?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Kira: Es gibt kein für "spezielles" Au-Pair-Programm für Frankreich. Viele Agenturen bieten aber u.a. Frankreich als Zielland an und haben auch Partner in der Region Paris (die natürlich besonders beliebt ist!).

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Kira: Ich kenne folgendes Programm in Paris - kein klassisches Au-Pair aber Arbeit in einem deutsch-frz. Kindergarten in Paris: http://www.arbeitsagentur.de/

 

Kira

   

Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten Französisch zu lernen, in Frankreich, ohne zu große Kosten zu haben?

     
 

winni

   

Hi, wie läuft das während einer Au-Pair mit der Krankenversicherung?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Winni: Das ist unterschiedlich und hängt vom Land ab. Für viele Länder empfiehlt es sich, selbst eine zusätzliche Versicherung abzuschliessen (ist nicht sehr teuer) - in Ländern wie z.B. den USA oder Norwegen ist das nicht erforderlich, weil die dortige Versicherung ausreichend ist.

 

winni

   

Danke, wie ist das mit der Krankenversicherung speziell im U.K.?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

winni: Für England empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung für das Ausland.

     
 

Lena

   

Hallo, ist es allgemein nicht möglich mit 17 als Au-Pair ins Ausland zu gehen, oder kommt das auf das Zielland an?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Ich kenne keine deutschen Au-Pair Agenturen, die derzeit 17-Jährige Au-Pairs vermitteln. In vielen Ländern setzt einfach auch das Visum voraus, dass man 18 Jahre alt sein muss.

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Lena: Selbst wenn man als Au-Pair in ein Land gehen möchte (z.B. innerhalb Europas), in dem man kein Visum benötigt, so gibt es auch keine Nachfrage seitens der Gastfamilien, die ja für Minderjährige in gewisser Weise Verantwortung übernehmen müssten....

 

Lena

   

Also ist es, selbst wenn es gesetzlich möglich wäre, so gut wie unmöglich, genommen zu werden?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Lena: Ja, leider ist das so.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Wann wirst du denn 18 Jahre alt? Manche Au-Pair Agenturen erlauben eine Bewerbung mit 17; nur eben zum Zeitpunkt der Ausreise muss man 18 sein (mindestens).

 

Lena

   

Ich mache nächstes Jahr Abi und werde erst danach im Dezember 18.

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

Lena: Je nachdem, was Du anschliessend vor hast, könntest Du auch ab Dezember für einen kürzeren Zeitraum (also 6-9 Monate) als Au-Pair ins Ausland gehen....

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Muss es denn Au-Pair sein oder kommt auch ein anderer Auslandsaufenthalt für dich infrage? Ansonsten könntest du auch im Januar 2015, wenn du gerade 18 geworden bist, für ein halbes Jahr Au-Pair machen.

 

Lena

   

Was gibt es denn für andere Möglichkeiten? Ich habe nämlich schon danach gesucht, aber es steht fast überall, dass man erst ab 18 teilnehmen darf.

 

Lena

   

Und da ich schon ein halbes Jahr im Ausland war, würde ich diesmal gerne ein für ein ganzes Jahr gehen.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Du kannst z.B. - trotz deutschem Abi in der Tasche - im Ausland nochmal die Schulbank drücken. Oder du machst einen Freiwilligendienst im Ausland, den manche Entsendeorganisationen auch für 16- und 17-Jährige anbieten.

 

Lena

   

Welche Organisationen bieten denn Freiwilligendienste für unter 18 an? Und gibt es auch Möglichkeiten innerhalb Europas, oder sind die dann in Afrika bzw. Lateinamerika?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Ad hoc kann ich dir z.B.www.projects-abroad.de und www.praktikawelten.de nennen (lass dich nicht vom Namen verwirren), die bieten Freiwilligendienste für unter 18-Jährige an; allerdings nicht in Europa.

 

Lena

   

Na gut, dann trotzdem vielen Dank :)

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Lena: Gern geschehen; Programme für unter 18-Jährige im Ausland sind derzeit echt noch vergleichsweise selten. Du kannst dich aber z.B. auch nochmal auf einer JUBi-Messe kostenlos informieren kommen: www.weltweiser.de Dort kannst du direkt mit Anbietern udn Austauschorganisationen sprechen.

     
 

raxox

   

Hallo, ich möchte nächstes Jahr für ein Jahr als Au-Pair nach Amerika gehen. Können Sie mir da bestimmte Organisationen empfehlen?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

raxox: Du solltest Dich daran orientieren, dass die Agentur bestimmt Qualitätsstandards erfüllt - z.B. durch die Mitgliedschaft im Bundesverband der deutschen Au-Pair-Vermittler oder des Weltdachverbandes (IAPA), oder ein RAL-Gütezeichen hat.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

raxox: Zudem kann es sinnvoll sein, sich Kontaktdaten ehemaliger Au-Pairs geben zu lassen. Diese Kontaktdaten bekommst du von den dt. Au-Pair-Agenturen, für die du dich interessierst. So kannst du dich austauschen und in Erfahrung bringen, wie es den ehemaligen Au-Pairs ergangen ist.

     
 

Daniel

   

Hey liebe Helfer, ich bin gerade mitten im Bewerbungsstress für eine Ausbildungsstelle 2014.

 

Daniel

   

Nun bin ich aber total unmotiviert, habt ihr eventuell irgendwelche Tipps für mich, oder heißt es Augen zu und durch?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Daniel, was ist eigentlich deine Frage? Willst Du ein Jahr überbrücken weil Du schulmüde bist oder hast Du schon die Schule abgeschlossen und für 2013 keinen Ausbildungs-/Studienplatz erhalten?

 

Daniel

   

Chrstian Kauka: Ich absolviere gerade mein letztes Schuljahr und werde dann 2014 mein Abitur machen :)

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Daniel, wenn Du dich für 2014 bewirbst und Dir nicht sicher bist, ob Du einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium bekommst, dann könnte der Plan "B" ein dem Zielberuf nahekommendes Praktikum sein oder auch, besonders wenn Du soziale Studiengänge anstrebst ein zielgerichtetes soziale Jahr.

 

Daniel

   

Okay, danke erstmal. Das mit dem Praktikum werde ich mir im Hinterkopf behalten! Aber an ein FSJ habe ich bisher noch nicht gedacht, bzw. habe ich es nicht in Aussicht.

     
 

Florence

   

Ich würde gern so ne Art Freiwilliges Kulturelles Jahr im Ausland machen. Gibt's sowas?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Florence, so etwas gibt es tatsächlich. Seit 2009 gibt es www.kulturweit.de - darüber kannst du dich ehrenamtlich im Ausland engagieren und zwar im weiteren Sinne im kulturellen Bereich, z.B. beim Deutschen Akademischen Austauschdienst, oder in Goethe-Institutionen. Bewerbungen werden ab 1. November entgegen genommen für die Ausreise im Sommer 2013.

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Florence: Ja unter www.kulturweit.de findest du dafür ein tolles Angebot, auch bei www.weltwaerts.de kannst du projekte im Bereich Kultur finden.

 

Juliane Meinhold (Wohlfahrtsverband)

   

Hallo Florence, diesbezüglich wende dich doch mal an den bkj (Bund Kultureller Jugendarbeit). Die bieten Freiwilligendienste nur für den Kulturbereich an. Sicher auch im Ausland: http://freiwilligendienste-kultur-bildung.de/

 

Florence

   

Oh toll, danke für die vielen Infos. Sind die Programme denn sehr überlaufen? Oder hab ich gute Chancen wenn ich mich bewerb?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Florence ohne bewerben keine Chance, aber kulturweit ist schon sehr nachgefragt, mach einfach mit.

     
 

leonie

   

Hallo :) Ich würde gerne im Sommer 2014 8-12 Wochen nach Schweden um dort ein Praktikum oder ein Au-Pair zu machen. Wo und wie finde ich Informationen?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

leonie: 8-12 Wochen sind für einen Au-Pair-Aufenthalt definitiv zu kurz.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Leonie: Es gibt Sommer-Au-Pair-Programme für wenige Wochen Dauer. Allerdings werden die nicht von allen Agenturen vermittelt.

 

leonie

   

Also muss ich mich dann eigenständig auf die Suche machen für ein Sommer-Au-Pair? Gibt es denn Möglichkeiten für ein kurzes Praktikum im Ausland bzw. Seiten wo man sich informieren kann?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Leonie: Schau dich mal auf den Seiten von unserem Handbuch Weltentdecker um: www.handbuchweltentdecker.de

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

leonie: Praktika sind dann im Studium einfacher mit einem fachlichen Hintergrund und gezielter in der Suche, jedes International Office an den Hochschullen und der DAAD (www.DAAD.de) hat Praktikumsstellen für die unterschiedlichsten Studienrichtungen.

     
 

Kati

   

Hallo, wo kann man sich über ein Freiwilliges Ökologisches Jahr informieren und welche Organisationen sind seriös?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Kati: Unter www.foej.de findest Du die Träger. Neu gibt es zB. im Biogormetclub Köln ( Leiterin eine der 19 Bio-Spitzenköche in Deutschland) ein FÖJ, wird nur Bioessen zubereitet und es gibt eine Kochschule.

     
 

Thomas

   

Ich würde gern ein Jahr in Uganda verbringen. Ist es möglich, hier im Rahmen einer Organisation, quasi ein wenig "abgesichert" im Rahmen eines Entwicklungsprojektes oder so hinzureisen?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Thomas: Für den Moment bin ich überfragt, was speziell Uganda angeht; aber ich denke schon, dass du über www.weltwaerts.de oder über den Internationalen Jugend Freiwilligendienst (IJFD) auch Projekte in Uganda ausfindig machen wirst. Auf weltearts.de gibts eine gute Suchmaschine, wo du dein Wunschland eingeben kannst. Versuchs ggf. auch mal über die Seiten von Engagement Global.

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Hallo Thomas, schaue unter www.weltwaerts.de, da kannst du Uganda suchen und das Projektthema bestimmen. du wirst sicher fündig!

     
 

Evelyn99

   

Wie ist das mit der Krankenversicherung, wenn man nach dem Abi erst mal jobbt?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Evelyn, hängt alles ein bischen von der Art des Jobs ab, bie Nebenbeschäftigung ggf. noch über die Eltern möglich.

 

Evelyn99

   

Ok. Wo genau kann ich mich weiter informieren?

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Evelyn, am besten ist bei der Krankenkasse Deiner Eltern nachzufragen.

 

Evelyn99

   

Vielen Dank!!

     
 

leini

   

Hallo liebes abi>>-Team, ich hätte eine Frage, mein Studium fängt Januar 2014 an und nun bleibt mir nicht mehr allzu viel Zeit übrig, dennoch möchte ich die Monate die mir noch bleiben dazu nutzen um mir ein bisschen Geld an zu sparen, wisst ihr vielleicht wo man sich hierfür am besten bewirbt oder wo es derzeit Jobangebote gibt?

 

Birgit van Meegen (AA Aachen)

   

Leini, schau unter www.arbeitsagentur.de, Arbeit>> Helfertätigkeit, da findest du zahlreiche Jobs.

 

leini

   

Vielen Dank^^

     
 

Leaschen

   

Hallo alle miteinander :) Ich mache dieses Jahr Abitur und würde gerne danach für ein Jahr ins Ausland, ich habe an Work and Travel gedacht. Welche Finanzierungsmöglichkeiten bzw. -hilfen gibt es denn da?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Hi Leaschen, für einen Work & Travel Aufenthalt gibt es leider keine Stipendien oder Finanzierungsmöglichkeiten. Bekannt ist mir momentan lediglich www.weltbuerger-stipendien.de von Globetrotter.

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Leaschen: Wenn du über ein Work & Travel-Programm in AUS, Neuseeland oder Kanada nachdenkst, liegen die Programmkosten bei circa 2.500 Euro (inkl. An- und Abreise).

 

Leaschen

   

Okay, trotzdem vielen Dank :)

     
 

kess

   

Hallo :)

 

kess

   

Gibt es auch Work & Travel ohne Agenturen bzw. Au-Pairs für nur 2 Monate?

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

kess: Die gibt es sicherlich, aber insbesondere im Bereich Au-Pair würde ich davon abraten!

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

kess: Wo willst du denn 2 Monate Au-Pair machen? Die meisten Au-Pair Programme sind auf 1 Jahr oder zumindest 1/2 Jahr angelegt.

 

kess

   

In Irland. Hatte auch schon ein paar Gastfamilien gesehen die ab 2 Monaten suchen.

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

kess: Gerade für Irland ist es durchaus auch möglich, über Agenturen für einen kürzeren Zeitraum eine Gastfamilie zu finden

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

kess: Ich möchte allerdings Frau Liehr zustimmen: Au-Pair Aufenthalte oder generell Auslandsaufenthalte über eine Austauschorganisation sind sinnvoll, da du dann im Gastland betreut bist und Ansprechpartner hast, wenn etwas schief laufen sollte. Ohne Agentur weißt du nicht, wo du landest...

 

kess

   

Welche Agenturen wären das z.b.? Hatte bisher leider nur recht teure gefunden.

 

Judith Liehr (Au-Pair Society)

   

kess: Insbesondere Au-Pair-Aufenthalt in Europa sind generell nicht wirklich teuer. Du könntest Dich an Mitgliedsagenturen des Bundesverbandes wenden, oder aber auch Agenturen die in der Gütegemeinschaft Au-Pair zu finden sind.

     
 

Christin

   

Zu dem Thema Work and Travel: Wie ist das mit den Kosten im Allgemeinen, die dort im Ausland dann entstehen? Mal abgesehen von den ca. 2500 Euro , die man dann an die Organisation zahlt, wie viel Geld sollte man nach Ihren Erfahrungen als Pufferkissen in der Hinterhand haben oder lässt sich der Aufenthalt generell durch das dortige Arbeiten finanzieren?

 

Annike Henrix (weltweiser)

   

Christin: Diesen "Puffer" anzugeben ist leider unmöglich, da es ganz darauf ankommt, wie man im Gastland unterwegs ist. Wenn man im Auto oder Zelt übernachtet, möglichst viel arbeitet und auch ansonsten sparsam lebt, gibt man natürlich deutlich weniger aus, als wenn man viel reist, von A nach B fliegt und einen Segelschein macht. So oder so gilt: In den klassischen Work and Travel Ländern ist der Stundenlohn nicht allzu hoch, da man das macht, was wir als (Neben)Jobs bezeichnen. Auch kann man nicht davon ausgehen, immer gleich neue Jobs zu finden. Ein finanzielles Polster ist also notwendig.

 

Christian Kauka (AA Halle)

   

Hallo Christin, "Work &Travel" ist ja im allgemeinen so angelegt, dass Du Dir eine Arbeitsstelle suchst, diese auch nach einer gewissen Zeit vorweisen musst, um Dich im Gastland zu finanzieren. Sonst wäre der Aufenthalt so etwas wie Urlaub und das ist nicht Sinn der Übung. Wenn Du Dich an einen entsprechenden Anbieter wendest bekommst Du nähere Informationen, meist auch von ehemaligen W&T-lern.

     
 

abi>>

   

Leider war’s das schon wieder für heute. Vielen Dank für eure vielen spannenden Fragen, und auch ein herzliches Dankeschön an die Expertinnen und Experten. Übrigens: Als Fan von facebook.de/abiportal erfahrt ihr stets das Neueste aus der abi>> Redaktion rund um die Themen Studien- und Berufswahl. Bis zum nächsten Mal!

abi>> 02.01.2018