Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Psychologie studieren

Ein Mann sitzt mit einer jungen Patientin auf einem grünen Sofa und führt ein Gespräch.
Der Studiengang Psychologie ist einer der beliebtesten unter deutschen Schulabgängern.
Foto: Julien Fertl

Chatprotokoll

Psychologie studieren

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für euer Interesse am abi» Chat zum Thema "Psychologie studieren" (21. Februar 2018). Im Chatprotokoll findet ihr die gestellten Fragen und die zugehörigen Antworten unserer Experten.

Charlotte

 

Hallo zusammen :) Mich würde es interessieren, inwiefern ich nach einem Studium in Psychologie die Möglichkeit habe, bei der Polizei tätig zu sein bzw. im kriminologischen/ forensischen Bereich, OHNE vorher das duale Studium bei der Polizei absolvieren zu müssen.

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

ich habe vor ein paar Tagen eine Stellenanzeige gesehen, in der ein psychologischer Dozent für die Weiterbildung der Polizisten gesucht wurde.

Simone

 

Hallo, Charlotte an der FU Berlin kann man Rechtspsychologie belegen. Inwiefern man damit Chance bei der Polizei hat, weiß ich nicht.

Lll 

 

Ich hätte auch so ähnliche Pläne wie charlotte

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Für die Arbeit als Polizeipsychologe oder als Psychologe beim LKA reicht nach meiner Einschätzung das Psychologiestudium aus.

Lulu 

 

Hey:) meinen sie, mit einem Schnitt von 1,7 soll ich es überhaupt versuchen einen Platz zu bekommen?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

schauen Sie am besten immer, welches 2.
Zulassungskriterium eine Universität hat. in Kassel geht der beste Leistungskurs mit 25% in die
Bewerbernote mit ein. 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Das ist aktuell sehr schwer in Deutschland. Bei uns an der HU Berlin war der NC tatsächlich im letzten Semester 0,99. Mit einer 1,7 bräuchte man bei uns aktuell 16 Wartesemester. Anbieten würde sich hier eventuell eine Bewerbung in Österreich.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

an der Fernuni Hagen kann JEDER (auch mit 4.0) mit einem Abitur Psychologie studieren. Dort gibt es aber das Modul Klinische Psychologie nicht.

vivien13

 

Wie sehen denn allgemein die Zukunftsperspektiven mit einem Psychologiestudium aus? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Sehr gut. Es gibt keine Arbeitslosen Psychologen. Man muss natürlich sehen, dass viele im klinischen Sektor arbeiten und teilweise zu Beginn keine 100%_Stellen begleiten. 

Kaninchen 

 

Wie sieht das aus mit der Belastbarkeit im
psychologischen Bereich? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Was meinst du?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Meinen Sie den Stress, der durch das Studium verursacht wird?

1234

 

Hallo, mich würde interessieren ob es noch andere Wege außer den Wartesemestern gibt ein Psychologie Studium zu beginnen wenn man den NC knapp verpasst

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Ein Studium im Ausland (Österreich, Niederlande) ist ein gern gewählter Weg. Von dort kann man dann ja wieder Erasmus in Deutschland machen...

tim

 

An lulu: kommt auf die Uni an

phiiine

 

Welche Berufe kann man mit einem Abschluss in
Psychologie alles machen? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Generell sagen wir alles was mit Menschen zu tun. Das qualifiziert dich so ziemlich für jeden Bereich. Das geht von Programmieren, bis psychische Betreuung, über Sport bis Unternehmensberatung.

Georg

 

Guten Nachmittag! Mich interessiert, inwiefern man mit einem Master in Psychologie in der Wirtschaft vorankommt, oder ob mittlerweile Wirtschaftspsychologie dafür besser geeignet ist. Ich habe nämlich gehört, das klassische Psychologiestudium bietet immer noch bessere Chancen, zudem man sich logischerweise die Möglichkeiten breiter halten kann.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Wirtschaftspsychologie gibt es meist nur an FHs. Als Unistudent sehe ich das UNistudium klar im Vorteil. Dort kann man ja dann Schwerpunkte setzen. BWL hat man sicher an der FH mehr, aber das kann man im Studium ja im Studium Generale meist dazuwählen... zumindest bei uns an der HU.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

Die Hochschulen entscheiden ja direkt über die Plätze. Der Schnitt fällt dann von Jahr zu Jahr bei den weniger beliebten Hochschulen auch mal unterschiedlich aus.

jankaskrock 

 

Sehen sie das Psychologischestudium der Bundeswehr gleichwertig mit dem einer zivilen Universität?

Georg 

 

Außerdem bekommt man ja auch je nach Uni
Wirtschaftsmodule in der Psychologie, richtig?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Fast jede Universtität bietet Wirtschaftspsychologie als Modul an. Es ist ein sehr typisches Modul.

Simone

 

An Kaninchen: Kommt auf den Bereich und die Stelle drauf an. 

Lulu

 

ich habe mir nämlich die nc werte angeschaut und 1,7 reicht anscheinend nicht. Kennst du unis, an denen es reicht @tim?

seldasch123

 

Hallo. Wo kann man in NRW studieren? Und kann man es auch mit fachabi studieren?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

In Hessen kann man Psychologie mit Fachabi studieren. In NRW glaub ich nicht.

seldasch123

 

Und wo dann? 

Janine

 

Bei welchen Unternehmen kann man sich mít einem
Abschluss als Werbepsychologe bewerben? Suchen diese dann direkt danach, oder ist die Suche nach einem Arbeitsplatz dann eher schwierig?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Im besten Fall übernimmt dich jemand nach dem Studium, weil er dich aus dem Praktikum kennt. Ansonsten findet man sowas, indem man Stellenausschreibungen durchforstet oder sich initiativ bewirbt.

Jessica 

 

 @Lulu kann knapp werden, eine Freundin von mir hat es letztes Jahr mit 1,7 versucht und keinen Platz bekommen, aber ein Versuch ist es wert

Simone

 

An phiiine: Der Beruf ist Psychologin, aber es gibt
verschiedene Bereich, in denen man tätig sein kann, z. B. psychosozialer Bereich, Beratung, Psychotherapie mit Zusatzausbildung, Wirtschaft etc.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

Hier kannst du ein Berufsbild runterladen, in dem viele Tätigkeitsfelder beschrieben sind:

mhhcui6ja

 

Wird ein Praktikum während des Studiums verlangt und falls ja, wo kann ich es machen und kann es gesplittet werden? Wo kann ich ein Praktikum machen?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

Die Hochschulen haben jeweils Listen mit Praktikumsplätzen. Und auf der Webseite unser Studierenden im BDP gibt es eine Praktikumsbörse.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Bei uns sind das 270 Stunden, die man komplett in Vollzeit ODER 120 h Teilzeit und 150 h Vollzeit absolvieren kann.

Marcel

 

Hallo Zusammen, ich habe leider schon des öfteren gehört, dass im Psychologie studium ausschließlich auswendig gelernt wird. Mehrere haben mir erzählt, dass weder auf die Studenten persönlich noch auf deren Meinung oder Vorschläge geachtet wurde, haben Sie erfahrungen damit?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Ich studiere ja selbst. Finde ich am Anfang auf jeden Fall zutreffend, aber ohne Grundlagen kann man auch wenig entwickeln und anwenden. Ende des BA und im MA finde ich das nicht mehr...

seldasch123

 

Wo kann man studieren in nrw? Und kann man das
studieren wenn man fachabi hat?

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion)

 

Im finder auf studienwahl.de kannst du nach Hochschulen und Studiengängen in NRW suchen. Einfach den Suchbegriff eingeben und nach Bundesland filtern. Mit Fachhochschulreife kannst du i.d.R. an Fachhochschulen studieren. Aber es gibt Ausnahmen in manchen Bundesländern. Da müsstest du mal in eine Studienberatung einer Hochschule gehen.

mhhcui6ja

 

Welche Fächer muss ich belegen wenn ich eine
Psychotherapeutische Praxis eröffnen möchte?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

 in der Schule? oder im Studium?

Simone 

 

an seldasch: google mal hochschulkompass. da findest du alle unis.

tim

 

An Marcel: das ist oftmals leider ein Problem aber bei VIELEN Studiengängen

Nicksty 

 

Hallo! Was sollte ich mit Hinblick auf einem
Psychologiestudium bei der Uniwahl besonders beachten?l

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Wenn Sie einen speziellen Berufswunsch im Feld der
Psychologen haben, dann können Sie schauen, ob die jeweilige Uni ein Modul zu dem Thema anbietet.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Also ich finde persönlich, dass das Studium durch die Richtlinien überall sehr ähnlich ist. Man kann schauen, was Forschungsschwerunkte der Uni sind... meist würde ich aber eher danach gehen, welche Stadt dir gefällt :-)

un_Brem 

 

Hallo zusammen. Mich persönlich würde der zweite Part des Chat-Titels interessieren: "...was man damit machen kann". Ich habe meinen Master in Psychologie absolviert und sehe immer wieder, dass die Therapeutenausbildung obligatorisch vorausgesetzt wird, auch für Bereiche in denen nicht nur oder nicht direkt therapeutisch gearbeitet werden würde. Ich möchte die Ausbildung zur Zeit (noch) nicht machen und würde gerne einfach mal eine Übersicht/Anregungen über/für mögliche Einsatzbereiche/Stellen haben. Ideen? :) 

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

nach dem Master muss meist noch irgendeine
Weiterbildung gemacht werden. Es muss aber nicht die Therapeutenausbildung sein. Es kann Arbeitsrecht, Coaching, ... sein. das macht man meist berufsbegleitend. an der Uni kann man direkt nach dem Master auch als Wissenschaftlicher Mitarbeiter anfangen. Achten Sie aber auf die Gesetzesgrundlage Ihres Vertrages.

tim

 

 An lulu: zb Uni Lübeck

seldasch123

 

Ist es in nrw so das man nach einigen semestern studium fachabitur automartisch die zulassung für die uni hat?

Simone 

 

mhhcui6ja: Im Studium musst Du unbedingt klinische Inhalte belegen.

1234

 

Bringt ein Studium im Ausland (Niederlande, Österreich) irgendwelche Nachteile mit sich wenn man später in Deutschland den Master machen will/ nach dem Master im Ausland in Deutschland arbeiten will? Denn in den Niederlanden ist das Studium doch auf englisch für deutsche oder nicht? :)

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Bei uns bewerben sich häufig Bachelor Psychologie auf den Master. Österreich und Niederlande (z. B. Gronningen) sind meist kein Problem. Schauen Sie aber bitte, dass die Modulstruktur zur deutschen Struktur ähnlich ist.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

Die Bachelorstudiengänge im benachbarten Ausland entsprechen in der Regel den deutschen Inhalten. Daher gibt es bei Bachelor kein Problem, manchmal beim Master wenn der nur einjährig ist und die Abschlussarbeit zu wenig Creditpunkte enthält.

AlinaMo

 

@Lulu an der Uni Landau könntest du es versuchen, da ist der NC meist bei 1,7

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

In Landau bitte darauf achten, dass es dort auch 2-Fach- Bachelor gibt. Das kann manchmal Probleme verursachen, wenn Sie nicht genügend Psychologische Credits erhalten.

AlinaMo

 

 da studiere ich :)

Friederike 

 

Wie lange dauert eine Therapeutenausbildung und wie sind die Berufschancen, wenn man eine eigene Praxis eröffnen will?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Die Ausbildung dauert ca. 3,5 Jahre

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

min. 3 Jahre in Vollzeit (eher selten) und 5 Jahre in Teilzeit (häufig). Je nach Schulungsausrichtung kann es aber auch länger dauern.

alufelge96 

 

Habe ich an der Uni Regensburg überhaupt eine Chance
mit Abischnitt 1,5 ein Psychologiestudium zu beginnen?

MT

 

Wie leicht/schwer ist es einen Masterplatz zu bekommen, wenn man seinen Bachelor an der Fernuniversität Hagen gemacht hat?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

In Kassel funktioniert das. Ich hör aber von den
Bewerbern, dass es woanders Probleme geben kann,
wegen der fehlenden Klinischen Psychologie.

AlinaMo

 

 Wie sieht es mit dem Matheanteil aus?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Der ist ziemlich hoch. 2 Semester Statistik in Theorie. 1 Semester Diagnostik, in Kassel 3 Semester Statistik in Anwendung.

Janine 

 

schau doch auf die Website der Uni :)

schmetterling

 

Hallo zusammen :) Ist es immer noch der Fall, dass es deutlich weniger Masterplätze in Deutschland gibt als benötigt werden?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Es gibt zwar genauso viele Masterplätze wie
Bachelorabsolventen an den deutschen Hochschulen, aber dadurch, dass aus der Vergangenheit noch einige in der Warteschleife sind und auch kontinuierlich aus dem
benachbarten Ausland neue Bewerber hinzu kommen, müsste man die Quote bei 120 % ansiedeln damit alle einen Platz erhalten können.

Lulu

 

@alinaMo: sind bei euch welche mit einem schnitt von 1,7?

Lulu

 

 oh sorry hat sich erledigt ;p

Simon 

 

@Friedericke: Die ausbildung dauert offiziell 3 bis 5 Jahre (je nach Verfahren auch mal länger). Mit der Approbation kannst Du privat eine eigene Praxis eröffnen, aber um über die Kasse abzurechnen brauchst du einen Kassensitz.

Petra_K 

 

Hallo zusammen! Ich möchte mal kurz meine Erfahrungen mit euch teilen, vielleicht hilft dies jemandem weiter. Ich studiere seit 1 Semester Psychologie in Münster. Ich bin erst spät mit einem Schnitt von 1,4 nachgerückt. Bisher ging es im 1. Semester ganz viel um Statistik und Neurobiologie. Wer Psychologie studieren möchte, muss
sich auf Mathe gefasst machen. Die Uni Münster an sich ist richtig toll und auch der Umgang untereinander ist sehr nett und hilfsbereit :9

Janine 

 

Der Matheanteil würde mich auch interessieren!

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Statistik sind bei uns 30 von 180 Studienpunkten

tim

 

Was ist ein Kassensitz? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Sie dürfen mit Ihrer Praxis nur dann über die gesetzliche Krankenversicherung abrechnen, wenn Sie einen Kassensitz haben. Ansonsten müssen Sie Patienten finden, die Sie aus Ihrer eigenen Tasche bezahlen.

Marcel

 

Ich habe als LK Chemie und Mathe, Bio habe ich zuletzt vor 5 Jahren in der SEK1 gehabt. Ist das ein Nachteil bei der Bewerbung?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Wahrscheinlich nur an wenigen Unis. In Kassel ist es kein Problem für die Bewerbung.

AlinaMo

 

In Landau gibt es Psychologie sowohl als Zweifach
Bachelor als auch als Hauptfach. Ist der Zweifach Bachelor also besser?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

nein, der ist schlechter, wenn Sie hinterher einen Master Psychologie machen wollen.

mhhcui6ja 

 

Kann man eigentlich mit dem Bachelor auch schon etwas anfangen?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

 Nicht wirklich. Leider...

Lulu 

 

gibt es auch in der Niederlande Unis, bei denen es
Psychologie auf Deutsch gibt?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

dort studiert man gewöhnlich in Niederländisch oder Englisch.

Jessica

 

@1234 ich habe mal gehoert, dass der Abschluss von den Niederlanden, dann nicht ueberall in Deutschland anerkannt wird

phiiine 

 

ist es wichtig welche Lks man hat? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

bei uns ist das total egal. Es kann kein spezifisches Fach mehr gewertet werden (z.B. deutsch), nur wenn klar ist, dass jeder in der EU das an seiner Schule bis zum Abi hätte machen können. Deswegen ist es eigentlichegal, was du machst. Natürlich bietet es sich an Bio, Mathe und Englisch nicht zu
hassen :-D

Simone

 

@Tim: Kassensitz bedeutet, dass Du bei der Gesetzlichen Krankenkasse als Therapeut zugelassen bist und über die Kasse abrechnen kannst.

tim

 

Phiiine: nein

Georg 

 

@Petra_K Ich würde auch gern in Münster studieren, kannst du das Studium dort empfehlen? Ich habe eigentlich gehört, der Leistungsdruck soll in Münster sehr hoch sein, aber wenn eine interessante Atmosphere herrscht ist das ja wunderbar. Bietet Münster auch genügend verschiedene Fächer, also auch im Bereich Wirtschaft? Ich würde mir das gerne offen halten, deswegen. 

tim

 

Danke Simone

Petra_K

 

Statistik spielt gerade am Anfang eine sehr große Rolle. Danach beruhigt sich das dann mit dem Matheanteil, aber man muss natürlich erstmal an Statistik/Mathe vorbei, um weitermachen zu können

mhhcui6ja 

 

Die meisten Ausschreibungen verlangen Berufserfahrung. Wo kann ich die sammeln, wenn alle Berufserfahrung voraussetzen?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Als Absolvent hat man natürlich kaum Berufserfahrung. Schreiben Sie Ihre Praktika und Nebenjobs (die hoffentlich inhaltlich passen) in die Bewerbung.

Georg

 

Also hoher Leistungsdruck aufgrund begrenzter
Masterplatzanzahl

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Finde ich bei uns überhaupt nicht btw

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

unsere Studierenden sind sehr gestresst, wegen dem
Notendruck

1234

 

@Jessica Das habe ich nämlich auch gehört und es würde für mich aufgrund der Sprachbarriere auch Sinn ergeben, weswegen ich ein Studium in den Niederlanden bis jetzt nicht in Erwägung gezogen habe.

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

ich habe von Niederländischen Absolventen gehört, dass man Niederländisch ziemlich schnell lernen kann

schmetterling

 

Meistens werden ja nach dem Masterabschluss weitere Ausbildungen gefordert, nicht nur in der klinischen Psychologie die Ausbildung zu einem Psychotherapeuten. Werden diese Ausbildungen generell parallel zu einer Arbeitsstelle absolviert oder schließen diese sich nach dem Studium an und erst dann arbeitet man auf den jeweiligen Beruf?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Natürlich bietet es sich an Bio, Mathe und Englisch nicht zu hassen :-D 

Lulu

 

Bei Landau: Bedeudet 2Fach-Bachelor, dass ich in zwei Studiengängen einen Bachelor habe und beide Richtungen ausüben kann, oder wie soll ich das verstehen? 

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

Beim Bachelor werden die Grundlagen einer Disdisziplin gelegt. Wenn man schon mit zwei oder mehreren Disziplinen beginnt, hat man es schwer, in einem Berufsbild eine Anerkennung zu erlangen. 

Andreas Dittmann (abi>> Redakteur)

 

Die Uni Landau erklärt das hier ganz gut, was es mit dem Zwei-Fach-Bachelor auf sich hat.

AlinaMo

 

Sorry, falsch verstanden. der Zweifachbachelor ist
natürlich schlechter:D Da bin ich doch richtig

mhhcui6ja 

 

Wenn man den Master hat, reicht das um eine Praxis zu eröffnen oder werden da noch und falls ja, Berufsjahre vorausgesetzt? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Da musst du noch die Ausbildung zum Psychotherapeut machen. Die kostet Geld und dauert nochmal ca. 4 Jahre. 

Kaninchen

 

Gibt es auch Bereiche, in denen man später arbeiten kann, ohne diese sehr "hatten" Fälle?
*harten

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Klar. Wirtschaft, Entwicklung, Pädagogik, Forschung, Ingenieurwesen... es gibt unzählige Möglichkeiten.

Georg

 

@Kaninchen Klar, in der Wirtschaft zum Beispiel 

Anne 

 

Ist ein Fernstudium in Psychologie, beispielsweise an der Fernuni Hagen, gleichwertig mit einem Abschluss an einer "normalen" Universität? 

milena

 

wann sollte man sich ungefähr nach dem abitur bewerben? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

In Berlin bewirbt man sich mit dem Abi vom 01.06. bis 15.07.

Georg 

 

Also ich find Mathe super, war auch immer ziemlich gut dabei, jedoch nur im Grundkurs. Ist das Statistik Niveau eher dort oder auf dem LK-Niveau anzusiedeln?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Wenn es dir Spaß macht, ist es einfach. Es ist generell kein Hexenwerk. Das geht los mit "Du hast eine Schale mit 3 Kugeln. 2 sind blau, eine ist rot. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eine rote ziehst?"

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Mathekenntnisse bis 10 Klasse reichen für grundlegende Statistik aus. Daher ist ein guter Grundkurs super 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

geht langsam los und wird dann komplexer. Wenn du das Buch von Bortz & Schuster durchliest, weißt du, was dich erwartet :-)

1234

 

Ist der Mathematikteil auch sehr anspruchsvoll?
Beziehungsweise reicht es prinzipiell wenn man im Mathe Grundkurs gut mit Stochastik klar kommt oder muss man sich da auf ganz viel neues vorbereiten? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Man bekommt alles erklärt und ist meiner Meinung nach nie überfordert. 

Simone

 

@mhhcui6ja: Wenn Du Psychotherapie nach dem Studium anbieten willst, benötigst Du den Heilpraktiker Psychotherapie. Aber bedenke, dass Du in irgendeiner Form psychotherapeutisches Wissen, also eine Zusatzausbildung oder Fortbildungen brauchst. Im Studium werden diese Inhalte nicht ausreichend vermittelt.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Aus meiner persönlichen Sicht hat der Heilpraktiker in Psychotherapie nichts mit wissenschaftlich fundiertem oder fachmännischen Wissen zu tun. Du brauchst eine Ausbidlung z.B. in Verhaltenstherapie oder Psychoananyalyse... 

Georg 

 

@milena Je nach Uni Anfang Mai bis 15. Juli 

Georg 

 

so ca. 

Friederike 

 

Was für Bereiche der Biologie sind in einem
Psychologiestudium wichtig? Und ist es schwer, das
nochzuholen, wenn man Bio nur in der Sek1 hatte? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Es geht um das Gehirn und Rückenmark und ein bisschen Biochemie.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Wir sagen: Empathie, Bio, Englisch, Deutsch, Mathe sollte man nicht hassen :-D 

Marcel 

 

Wird im Studium Grundlegend Bio behandelt? also auch nicht relevante Themen wie Ökosysteme? oder fixiert sich Bio rein auf Neurowissenschaft und der gleichen? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

wir unterrichten keine Ökosysteme, sondern beziehen Bio auf den Menschen

Georg 

 

@Michael Klein; Ingenieurwesen? Was kann man denn dort als Psychologie machen? Und danke für die Info! 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Ich habe z.B. in einer App-Entwicklung gearbeitet.
Mensch-Maschine-Interkation nennt sich das. Da geht es darum Benutzeroberfächen (z.B. einen neuen
Bahnfahrkartenautomat) zu gestalten (z.B. so dass man ein NRW-Ticket auch finden kann^^). Apple hat da viel gemacht, deswegen ist das Betriebssstem so benutzerfreundlich - egal was man von Apple hält. Das ist gut entwickelt, mit Psychologen. Merkt man dann daran, dass Ältere Menschen (EDV immigrants) damit deutlich lieber arbeiten (weil schneller posities Feedback). Sauspannendes Thema alles. Schau mal rein, was INgenieurpsychologie so "kann"... GErade in Berlin ist das ein Riesenfeld, an der TU kann man dann sogar einen MAster Human Factors studieren, der Ingenieur und
Psychologie integriert.

Sarah

 

Wenn ich im Personalbereich arbeiten möchte: Reicht der Psy-Bachelor aus? Und empfiehlt es sich eine Fortbildung /Weiterbildung im Bereich Personal zu machen? Wenn ja, wo kann man dies tun? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

das kann reichen. Der Personalbereich ist aber sehr
überlaufen, weil das die Juristen, WiWis und die Leute mit Ausbildung rein möchten. 

AlinaMo

 

Was sind die Alternativen wenn man keinen Masterplatz bekommt? Aufgrund der begrenzten Anzahl

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Bewerbungen auf Losverfahren. Bewerbung in Hagen, Bewerbung im Ausland. Erstmal Berufserfahrung sammeln und weiter versuchen einenPlatz zu bekommen

Friederike

 

Ist im Studium Mathe nur für die Statistik wichtig oder gibt es noch weitere Bereiche?

Simone

 

Hier meine Erfahrung zu Mathe im Studium: Hab an der TU Berlin studiert, war auch nie eine Leuchte in Mathe, aber mit viel lernen hab ich Statistik gut geschafft.

Sarah

 

Welche Richtung empfiehlt sich eher, wenn der
Personalbereich überlaufen ist?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Vitamin B ist von Vorteil oder Kontakte aus dem Praktikum aufrecht erhalten. Manchmal klappt es auch so. Ob das Zufall ist, weiß ich aber nicht. Gute Noten sind auf jeden Fall von Vorteil und Spezialkenntnisse.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Man benötigt ja nur einen Job und die Erfolgschance hängt sehr stark von der Spezialisierung im Studium und der Abschlussarbeit ab. Da man nicht häufig den Bereich wechselt, empfiehlt es sich, in Praktikas in die Arbeitsfelder hinein zu schnuppern und zu prüfen, ob die Themen und Arbeitsumgebungen einem auch liegen. Was Spaß macht, darin ist man auch gut und besser.

phiiine

 

hat man nach dem studium gute chancen gut geld zu
verdienen?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

als Ingenieur verdient man wahrscheinlich mehr. Als Psychologe in Therapeutischer Ausbildung verdient
man sehr wenig. Als Wissenschaftler, der promovieren möchte gilt TV-L 13

Sarah

 

Ausgenommen dem klinischen Bereich

MT

 

Wie gut bekommt man einen Masterplatz wenn man
seinen Bachelor an der Fernuniversität Hagen gemacht hat?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

geht so. hängt aber auch stark von den Noten ab.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

ich sage: gar nicht. da fehlen Module wie Klinische, ohne die man sich bei uns nicht bewerben kann.

Asgee3

 

Sollte man lieber Psychologie studieren oder reicht es aus, wenn man Wirtschaftspsychologie studiert, um evtl. als Coach arbeiten möchte oder im Personalmanagement einer Firma tätig zu sein?

AlinaMo

 

Ist es also eher nicht empfehlenswert Psychologie zu
studieren wenn man weiß dass man auf jeden Fall "nur" in die Wirtschaft möchte? sollte man eher auch über Wiwi oder Jura nachdenken?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Da könnten Sie gleich Wirtschaftspsychologie studieren. Da ist dann WiWi und Controlling und ein bisschen Jura schon enthalten. Von Wirtschaftspsychologie auf einen Master Psychologie zurückzuwechseln ist aber meistens schwierig.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Auch im Bereich der Wirtschaft und des Arbeitslebens werden gesundheitspsychologische Themen wichtiger. Psychische Belastungen am Arbeitsplatz, Stressbewältigung, Vereinbarkeitsgestaltung mit Familie
oder Pflege, gute gesunde Führung etc. etc.: alles
Themen, für die man vertiefte psychologische Kenntnisse aus dem üblichen Psychologiestudium benötigt. 

Simone 

 

@Michael Klein: Ja, sehe ich auch so, deswegen
Heilpraktiker nur mit Zusatzausbildung, wie z. b.
Systemische Psychotherapie. Den Heilpraktikerschein braucht man, um dann damit heilkundlich tätig zu sein. Nur mit HP-Prüfung sollte man tatsächlich keine Psychotherapíe anbieten. 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

 ja :-D

Petra_K

 

Also nochmal zu Mathe. Da muss ich Michael Klein
widersprechen! Das ist nicht mal eben "3 blaue, 2 rote Kugeln in einer Schale" . Stochastik in der Oberstufe ist im Gegensatz zu Statistik im Psychologie Studium echt Kindergarten. Es kommen viele neue Begriffe dazu und krasse Formeln (Themen wie: Multiple Korrelation etc.). 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Also ich studiere das gerade aktuell und ich fand es z.B. gar nicht schwierig. Ist vielleicht Typsache. Aber für Formeln gibt es ne Formelsammlung. Man muss ja nichtalles auswendig können. Dafür gibt es ja SPSS oder R.

Lulu 

 

Wird ein duales Studium als Wartesemester angerechnet? Hat man Nachteile wenn man vor dem Psychologie Studium schon einen Bachelor hat? Also es ein Zweitstudium wird? 

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion) 

 

Als Wartesemester zählt die Zeit, die du nicht an einer Hochschule eingeschrieben warst. Ein Duales Studium zählt also nicht als Wartezeit. Eine Ausbildung oder ein FSJ hingegen schon. 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

ja = Wartesemester, ja = Zweitstudium - Kassel vergibt 20 % an Wartesemester und 2% an Zweitstudium

Petra_K

 

Damit will ich jetzt niemandem Angst machen. Das kann man schaffen! Aber man muss natürlich was dafür tun

alufelge96 

 

Wie viel kosten im Schnitt die Weiterbildungen nach dem Masterstudiengang?

MT 

 

Wie gut sollte der Bachelor schnitt sein um einen
Masterplatz zu bekommen? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

ich empfehle ca. 1,7-1,8. Das hängt aber jedes Jahr von ihren Mitbewerbern ab. In den Hochburgen München, Berlin ... ist eine noch bessere Note von Vorteil 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

Bei uns in Berlin ist man mit einer 1,6 immer
reingekommen. Danach konnte es knapp werden.

MT 

 

Danke für heute Antworten! :)

Elisa1101

 

Wie lange dauert das Studium, um Psychiater zu werden? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Psychater kannst du nur über ein Medizinstudium werden.

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

Psychiater ist eine Medizinstudium, Psychologie = 3 Jahre Bachelor, 2 Jahre Master, 3-5 Jahre Therapeutenausbildung - alles Regelstudienzeit

Simone

 

@Petra: Das stimmt, aber ich fand es nicht so krass, weil man muss ja nicht genau wissen, wie ein Mathematiker, wie die Formeln hergeleitet werden etc.

1234

 

@Elisa1101 Psychiater sind Mediziner, also Medizinstudium

Lulu

 

Wird man als Psychologe auch so schlecht bezahlt, wie nach allen anderen gesundheitlichen/sozialen
Studiengängen? (ausgenommen klinische)

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das ist sehr unterschiedlich. Aber bei sozialer Arbeit hört man gewöhnlich nach dem Bachelor auf, in Psychologie nach dem Master.

Petra_K

 

Ich war in einem guten Mathe Grundkurs und habe die Statistik I Klausur bestanden, aber ohne Lernen läuft da nichts

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

auf jeden Fall lernen

Sarah

 

In welchem Arbeitsbereich wird momentan eher nach Psychologen gesucht? Wo hat man Chancen?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das ist sehr unterschiedlich. Es gibt nicht den einen super Beruf.

Asgee3

 

Hat man mit einem 1,9 Abitur reelle Chancen auf einen Psychologiestudienplatz? Vielen Dank für eure Antworten

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Eher in Österreich und den Niederlanden.

AlinaMo

 

Und wenn man schon weiß, dass an einer Uni der
Wirtschaftsanteil höher ist? Habe z.B. gehört, dass sich Landau mehr auf Wirtschaft fokussiert. Ist aber ein normales Psychologiestudium. Dann trotzdem lieber Wirtschaftspsychologie?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Ich finde Uni besser, da hat man alles und kann seine
Schwerpunkte dann setzen, je nachdem, was einem liegt. Bist du dir sicher mit Wirtschaft kannst du das natürlich machen. Mannheim ist da das erste beste was mir einfällt.

Simone

 

@alufelge: Das kommt auf das Verfahren an:
Verhaltenstherapie ist im Vergleich rel. kostengünstig (ca.15.000 Euro - rein für die Ausbildung), Tiefenpsychogische und analytische Ausbildung ist deutlich teurer.

milena

 

gibt es für Unis in Bayern die Möglichkeit, Sportpsychlogie zu studieren und wie stehen die Chancen im Sport Bereich

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion)

 

Du kannst über den finder auf studienwahl.de nach
Studiengängen im Bereich Sportpsychologie suchen und dann nach Bundesland filtern. Leider gibt es in Bayern keine entsprechenden Angebote.

Alex

 

Ich habe vor nach dem Abitur ein Auslandsjahr zu
absolvieren, jedoch wollte ich mich schon dieses Jahr für den Studiengang Psychologie bewerben, falls ich
Wartesemester einlegen muss um einen Platz zu bekommen. Falls ich jedoch doch schon dieses Jahr
angenommen werden würde, könnte ich mein Studium dann auch erst ein Jahr später antreten oder ist dieses nicht möglich?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das ist von der jeweiligen Prüfungsordnung abhängig. Manche Universitäten fordern, dass bestimmte Module in einem gewissen Zeitrahmen absolviert werden.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

An der HU könntest du das machen. Da sind auch
mehrere Semester mit 0 Punkten okay.

Sarah

 

Eine Freundin von mir studiert an der Hochschule
Fresenius und möchte an eine öffentliche Universität
wechseln. Leider ist dies sehr schwierig, da sie die "Fristen für Leistungsbescheide", die jede Uni anders festlegt, oft nicht einhalten kann. Dürfen Unis individuelle Fristen dafür überhaupt festlegen?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Bewerbungszeiten sind regelkonform. Es gibt aber immer Lösungen alles rechtzeitig zusammen zu haben

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

geht es um ein Wechsel in höhere Fachsemester oder um den Wechsel zwischen B.Sc. und M.Sc.?

Georg

 

Szenario: Ich studiere Psychologie und sollte mich dazu entscheiden in die Wirtschaft zu gehen; habe mich dementsprechend im Studium spezialisiert. Wie sieht es da verdienstmäßig aus?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

In der Wirtschaft sind die Gehälter in der Regel ein Viertel höher als im üblichen Durchschnitt, im Bereich pädagogische Psychologie und Bildung sind sie oft etwas geringer.

Simone

 

@Lulu: Theoretisch wird man besser bezahlt, aber in der Praxis sieht es manchmal anders aus. Habe im
psychosozialen Bereich gearbeitet und das Gehalt eines Sozialarbeiters bekommen. Aber das kommt immer drauf an...

Lulu

 

also ist Psychologie als Zweitstudium sogar ein bisschen von Vorteil, wenn man Schnitt um als Erststudium reinzukommen nicht hat?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

an unserer Uni zählt die Note von 1. Studium zu 51% und ein Motivationsschreiben zu 49 %

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

man muss halt beachten, dass (bei uns an der HU) nur 10% der Plätze an Zweitstudierende vergeben werden.

Sarah

 

Bzw. wissen Sie einen Weg, wie man es schaffen kann von der Hochschule Fresenius erfolgreich an eine öffentliche Universität zu wechseln?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

wir akzeptieren Angewandte Psychologie

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Einfach bewerben. An möglichst vielen Unis

Friederike

 

Wie sehen die Tätigkeiten und Berufschancen in der
pädagogischen Psychologie aus?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Hier kannst du ein Berufsbild runterladen, in dem viele Tätigkeitsfelder beschrieben sind.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Erziehungsberatung, Schulpsychologie, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dozent in Weiterbildungen

AlinaMo

 

@Michael Klein: in Mannheim an der Uni?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

ja. Mannheim ist ja unimäßig DER Wirtschafts-(BWL)-Standort. Das färbt bestimmt auch auf die Psychologie ab. bzw. im master ist es auf jeden fall so. die bieten Wirtschaftspsychologie speziell sogar an vertiefenden Master an

Georg

 

@AlinaMo Mannheim ist wirtschaftlich super ausgerichtet, daher glaube ich

MT

 

Wenn mein Bachelor schlechter als 1,6 ist, gibt es
trotzdem Möglichkeiten irgendwo einen Master machen zu können?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

klar. zur not über wartezeit. aber es hat ja nicht jede uni einen nc von 1,6

Sarah

 

@Michael Klein: Ja, die generelle Bewerbungszeit. Für höhere Semester muss man aber Leistungsbescheide nachreichen für die es eine individuelle Frist an jeder Uni gibt. Wegen dieser Frist wird ihre Bewerbung oftmals ausgeschlossen. Deswegen die Frage, ob Unis überhaupt solche "Extra-Fristen" festlegen dürfen..

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

das weiß ich nicht. bei uns ist das kein problem. da
bewirbt man sich und weißt es dann irgendwann nach, wenn man es ahnt

1234

 

Gibt es denn ähnliche Studiengänge wie Psychologie,
welche man an einer öffentlichen Uni/HS studieren kann? Mache mein Abitur und es kann gut sein, dass es nicht ganz 1,5 oder besser sondern etwas schlechter wird (jedoch noch im 1er Bereich denke ich). Bin ich dann für diesen Bereich komplett aufgeschmissen wenn ich nicht im Ausland oder einer Fernuni studieren will und eben auch nicht unbedingt mehrere Jahre warten möchte?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

klingt eher schwieirg. die optionen kennst du ja. willst du in die therapierichtung hast du keine wahl. sonst natürlich BWL, Pädagogik, Sozialwissenschaft, Reha.... was ben angerenzt an das Feld, das dich interessiert

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Versuchen Sie das Losverfahren oder Wartesemester. Ist auch Österreich keine Option? mit Rehabilitationspsychologie kommt man in unseren
klinischen Master

Lulu

 

Ist es also sinnvoller das Studium zu beenden und
versuchen irgendwo rein zu kommen oder das jetzige Studium erst zu beenden?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das würde ich vom Vorstudium abhängig machen und in welchem Semester sie schon sind.

Hxlxn

 

Gibt es Alternativen zu einen psychologiestudium? da mich der hohe Matheanteil abschreckt

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

soziale Arbeit?

Georg

 

tut es in der Tat, habe mir die Mannheimischen Module mal angeschaut; generell zum Univergleich rate ich allen, die interessiert sind zum "CHE Hochschulranking", natürlich nicht als absoluter Richtwert zu sehen, aber ganz hilfreich.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

aber nur als Idee ;-) Im Studium lernt ihr dann, warum das Ranking eigentlich nicht so geil ist... das ist dann Statistik in der Anwendung :-D

JiGi

 

3 Jahre Bachelor + 3 Jahre Master + 3 Jahre
Therapeutenausbildung = 9 Jahre! > Arbeitslose
Psychologen gibt es nicht und der Arbeitsmarkt gut, aber welches Einkommen kann den ein Psychologe erzielen (im Mittel)?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

der master geht nur 2 jahre. die ausbildung eher 4.

charly

 

braucht man für alle Psychologischen Berufe einen Master? Ich würde gerne im Bereich Coaching arbeiten. Gibt es Alternativen zum Psychologie Master?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Für die Arbeit als Psychologe benötigt man in allen Feldern und auch in den höher entwickelten Ländern weltweit einen Master. Als Berater/Coach etc. kann man ohne irgend eine Ausbildung tätig werden, da diese Begriffe nicht geschützt sind.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

nein, es gibt auch stellen für ba-absolventen, nur sind die rar, wenn es wirklich eine psychologische stelle ist.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Coach kann jeder werden. Aber sie müssen sich Ihren Kundenstamm aquirieren. Da ist ein Master in Psychologie ein gutes Argument. Wenn dann noch eine vernünftige Coachingausbildung vorhanden ist, ist alles viel einfacher

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Für die Arbeit als Psychologe benötigt man in allen Feldern und auch in den höher entwickelten Ländern weltweit einen Master. Als Berater/Coach etc. kann man ohne irgend eine Ausbildung tätig werden, da diese Begriffe nicht geschützt sind.

Sarah

 

@Daniela Feistauer: Um einen Wechsel B.Sc.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

die Leute, die die Fristen nicht einhalten können, bewerben sich im nächsten Semester einfach nochmal. Dann liegen die Nachweise auf jeden Fall vor.

Sarah

 

höheres Semester innerhalb des Bachelors

Friederike

 

Erstmal ohne Speizialisierung: Was sind die grundlegenen Inhalte im Psychologie-Studium?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Link der Uni Berlin.

un_Brem

 

Innerhalb welcher Einrichtungen / Arbeitsbereiche kann man denn erfahrungsgemäß eine Stelle als Master AbsolventIn bekommen um dort dann berufsbegleitend eine Ausbildung zu starten?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

alles klinische

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

bei uns kann man an der uni die ausbidlung machen und dort auch arbeiten

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

wissenschaft geht auch

Simone

 

@jigi: meinst du als Psychologe oder als Psychologischer Psychotherapeut?

julia19

 

Ich würde vorher auch eine Ausbildung machen wollen. Welche Ausbildungsmöglichkeiten bhzw in welchem

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

was willst du denn später machen, also welchen bereich. wähle eine ausbildung in dem bereich.

Kaninchen

 

Welche Möglichkeiten habe ich Pädagogik und Psychologie zu verbinden?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

z.B. später als Schulpsychologie zu arbeiten... bei uns kannst du 20 von 180 Punkten im Studium frei in
einem anderen Fach machen. Das könntest du dann
dorthin legen und da Pädagogik mit studieren

1234

 

Und Rehabilitationspsychologie ist ein Studiengang den man an einer öffentlichen Uni in Deutschland mit einem geringeren NC studieren kann? Ich würde Österreich nicht ausschließen, allerdings ist es (zumindest das, was ich gesehen habe) vergleichsweise teuer und auch von der Lage nicht ideal.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Reha gibt es z. B. in Stendal an der FH

QBMJ

 

Ich frage mich auch, ob man den master zwingend
braucht. Bin jetzt im 1. Semester und habe schon angst, keinen Masterplatz zu bekommen, da diese
zulassungsbeschränkt sind. Dementsprechend mache ich mich jetzt schon verrückt

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Chill. Das klappt schon, wenn du fleißig bist. Wer einen MA machen will kann ihn auch iwo machen. Man muss vllt mit dem Ort flexibel sein, aber klappen wird es!

Meme

 

Wenn man gerne in die Richtung Mensch-Maschine-Interaktion gehen möchte, hat man dann als Psychologe noch eine realistische Chance? An der Uni Hamburg gibt es schon einen eigenen Studiengang dafür, bei dem mehr technisches Wissen vermittelt wird

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

In Berlin auch. Human Factors an der TU. Aber bei uns ist das im Master auch viel wählbar. Ich sage: Auf jeden Fall ist das gut!

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

bei uns kann man sich darin spezialisieren (ein Modul, Praktika, Abschlussarbeiten)

Kaninchen

 

Wie wird man Paarberater bzw. Beziehungsberater u.ä.?

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Als Berater/Coach etc. kann man ohne irgend eine
Ausbildung tätig werden, da diese Begriffe nicht geschützt sind.

Sarah

 

@Daniele Feistauer: Aber im nächsten Semester schreibt man doch wieder Klausuren und die Ergebnisse würden dann wieder fehlen. Ansonsten würde man ja 1 Semester verlieren!?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

ja, sie studieren dann etwas länger. wenn der Studiengang nicht 100% passt. am besten einfach mal in meiner Sprechstunde anrufen. Dann können wir das detaillierter klären.

julia19

 

... in welchen Berufen gibt es Ausbildungsplätze, die in die psychologische Richtung gehen und sich somit positiv auf ein Psychologiestudium auswirken?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Alles was mit Menschen zu tun hat. Krankenschwester, Pfleger

Kaninchen

 

Wie sieht das mit dem Einstieg in die berufliche Praxis aus, kommt man ohne Erfahrung überhaupt voran? Also Menschen, die eine solche Hilfe aufsuchen, wenden sich ja eher an die Leute, die das schon jahrelang machen, oder?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

in Sachsen-Anhalt gibt es auch Gesundheitspsychologie -
die nehmen wir auch in den klinischen Master auf. ABER nicht in den M.Sc. Psychologie

toni 

 

Da man ja sowohl in Österreich als auch in den
Niederlanden ohne NC Psychologie studieren kann, würde mich interessieren, ob es bei den beiden Ländern neben der Sprache noch andere Unterschiede/Vor - und Nachteile bezüglich der Uni oder dem Studium allgemein gibt?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Also Salzburg ist nahe an Deutschland und Wien ist
Erasmus-Partner von der Berliner Uni. Falls dir das iwas hilft :-P

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen) 

 

In Österreich kann es ein wenig anstrengend werden, da die platzmäßig überlasteten Unis sich mit harten Klausuren gegen die Überfüllung wenden. In den Niederlanden zu studieren ist nicht billig und die Master dort sind auch nur einjährig, was später an der einen oder anderen Stelle zu einem Problem werden kann.

Friederike 

 

Ich habe oft gehört, dass der Druck im Psychologie
Studium hoch und die Konkurrenz groß ist. Wie stressig ist das wirklich und hat man dann noch Freizeit?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Zumindest bei uns ist das stressfrei. Bei uns helfen sich alle gegenseitig und es ist entspannt. Man hat auch nur 3-4 Tage die Woche Uni. Man ist sicherlich nicht überlastet.

Simone

 

@julia: das ist unterschiedlich, im grunde kannst du ja vieles kombinieren. eine kommilitonnin war hebamme, eine andere gelernte krankenpflegerin, eine dritte hat schon in der wirtschaft gearbeitet, ich habe vorher Versicherungskauffrau gelernt und hätte in richtung wirtschaft gehen können, wollte es aber nicht.

Meme

 

Ist ein allgemeiner Master zu empfehlen oder sollte man sich dann lieber spezialisieren?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

kommt drauf an... ich find den allgemeinen super, weil ich da alles spezalisieren kann, wie ich mag. bist du dir sicher ist das andere sicher auch toll.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das kommt darauf an, ob Sie schon sicher sind, was Sie später machen wollen

julia19

 

Leider habe ich den NC für Psychologie nicht erreicht, wenn ich nun die 10 Wartesemester abwarte, bekomme ich dann auf jeden Fall einen Studienplatz in Deutschland oder in einer Stadt/Uni meiner Wahl?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

nein. meist wird unter allen bewerbern mit 16 Wartesemestern gelost.

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion)

 

NC und Wartesemester sind von Hochschule zu
Hochschule unterschiedlich und sind auch nicht in jedem Semester gleich.

QBMJ

 

 @Michael klein danke! Welche Berufsmöglickeiten gibt es eigentlich ‚nur‘ mit dem bachelor und ab wann darf man sich Psychologe nennen?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Diagnostiker für Vollpsychologen, Betreutes Wohnen, Wirtschaft

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Psychologe bist du mit dem Bachelor. Nennen kannst du dich so immer, da gibt es bestimmt auch einen Volkshochschulkurs^^ Der Begriff ist nicht geschützt. Manchmal nehmen Firmen auch BA-Absolventen. Das ist aber selten. Das kann in jedem Bereich sein, nur muss man da Glück haben und was finden..

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Nach den Berufsethischen Richtlinien der Deutschen Psychologenvereinigungen ist ein Bachelor und Master in Psychologie zum Führen der Berufsbezeichnung Psychologin/Psychologe erforderlich. Dieser Maßstab ist auch in Europa und international gängig. Bislang ist dem auch die Rechtsprechung so gefolgt und hat Klagen des BDP gegen "selbsternannte Psychologen" stattgegeben. Aktuell sind zwei Verfahren auf Ebene des Bundesgerichtshofs anhängig und noch nicht ganz entschieden.

Lulu 

 

wirkt sich eine Zwangsimmatrikulation irgendwie auf die Bewerbung auf den Studienplatz aus?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Was ist eine Zwangsimmatrikulation? Zwangsexmatrikulation - ja

Simone

 

@julia: ich finde vorher eine ausbildung zu machen und berufserfahrung zu sammeln kann sehr viel bringen, auch für das studium. spreche aus eigener erfahrung.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

 ja. habe ich auch so gemacht. fand ich sehr hilfreich.

toni

 

@Michael Klein ansonsten Unterscheide bei den
Studiengebühren beispielsweise?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

kenne ich mich nicht aus. müsstest du tatsächlich
recherchieren... eine Freundin von mir war in Salzburg und fand es toll. Mehr weiß ich nicht :-P

Georg 

 

Unterm Strich, bezüglich der Uniauswahl für Psychologie; Abgesehen natürlich von dem unterschiedlichen Fächerangebot, tut sich bei den beliebten Unis groß was? Oder kann ich mich dort (vorausgesetzt das Fächerangebot passt) auf mein Bauchgefühl verlassen bzw. nach Sympathie zum Studienort entscheiden?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Geh nach dem Ort, wenn du die Wahl hast ;-) Mein
persönlicher Tipp.

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion) 

 

Noch ein Tipp dazu: Die meisten Unis bieten
Hochschulinfotage oder ähnliches an. Es lohnt sich
mehrere davon zu besuchen. So bekommst du einen
Eindruck von der Hochschule, dem Fach und der Stadt.

abi>> 

 

Kann man auch mit mittelmäßigen Noten einen Platz zum studieren finden? Worauf muss man sich bei einem Psychologiestudium einstellen? Ist das Studium schwer und anstrengend? Was sind die positiven Seiten eines Psychologie Studiums? Wie hoch stehen die beruflichen Chancen nach dem Studium?

Friederike

 

Wie hoch sind die Chancen mit 2 Wartesemestern und einem voraussichtlich 1,2 Schnitt an der HU Berlin einen Platz zu bekommen? 

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

wenn du noch ein jahr FSJ machst und 900 h
Praxisstunden im Bereich mit Menschen
zusammenbekommst würde ich sagen sehr gut. Ohne das fifty-fifty.

1234

 

 @toni soweit ich weiß zahlt man in Österreich nochmal knapp 20€ dafür, dass man nicht-österreichischer Student ist und die Studiengebühren sind vergleichbar, teilweise etwas teurer. Zumindest an den Unis, bei denen ich mal geschaut habe :)

julia19 

 

welche Ausbildung hast du denn gemacht? 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

@Moderator: mittelmäßigen Noten = in Hagen, an FHs, im Ausland, über das Losverfahren

1234

 

@toni im Semester

Lulu

 

inwiefern wirkt sich eine zwangsexmatrikulation aus?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

wenn der Prüfungsanspruch in z. B. Statistik verloren geht, gilt das für ganz Deutschland in Wiwi, Psychologie, Soziologie

Simone

 

@julia: versicherungskauffrau ;-)

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

@Moderator: Studium schwer und anstrengend = laut meinen Studierenden - ja

julia19

 

Also bringen die Wartesemester nichts wenn dann
trotzdem gelost wird?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

mit 40 Wartesemester ist alles super. Aber wenn sich
ganz viele Leute mit 10 Wartesemester bewerben, können nicht alle den Platz bekommen. Dann entscheidet bei uns die bessere Noten, woanders das Los

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Doch klar. Sagen wir es gibt 8 Plätze für Wartesemester.
Es bewerben sich 7 mit 16 WS und 3 mit 15 WS und 1500 mit weniger als 15 WS. Dann kommen alle mit 16 direkt rein und unter den 3 mit 15 WS wird der letzte PLatz gelost.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

Chancen nach dem Studium = ziemlich gut - ich kenne kaum arbeitslose Absolventen.

Eli

 

Hallo, ich interessiere mich für Werbe-/Markenpsychologie. Was ist da der richtige Weg? Psychologiestudium (an welcher Hochschule?) mit anschließender Spezialisierung oder BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und dann einen entsprechenden Master?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Da solltest du mal mit Leuten reden, die dort arbeiten und wen die eher einstellen würden...

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

ich kenne keinen solchen Studiengang. Das klingt für mich aber nach einem FH-Studiengang.

Friederike

 

Gibt es im Studium normalerweise ein Praxissemester in dem man Berufserfahrung sammeln kann? Oder wie kann man anders während des Studiums Berufserfahrung sammeln?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das Praktikum wird normalerweise in den Semesterferien gemacht. kassel fordert 12 Wochen. Das kann aber unterschiedlich sein

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

bei uns sind es 9, wovon 5 in vollzeit in den ferien sein müssen

Meme

 

Ich habe angefangen Psychologie an der Leuphana
Universität in Lüneburg zu studieren. Da hier auch einige Module fehlen, wie die klinische Psychologie, ist bekannt, dass wir es bei der Master-Bewerbung schwer haben werden. Wenn ich Interesse hätte, später in die Forschung zu gehen, stände mir der Bachelor Verlauf dann an anderen Unis im Weg?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

einfach Zusatzveranstaltungen in klinischer Belegen
Moderator: Chronische Krankheit - eventuell kann ein Studienplatz per Härtefallregelung erhalten werden. Prüfungen dürfen nicht öfter aber unter besonderen Bedingungen geschrieben werden

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

also für die Masterbewerbung sicherlich. Ansonsten
werden Bewerber anhand ihrer Fahigkeiten ausgewählt.Bist du top in Sozialpsychologie wird dich ein Sozialpsychologielehrstuhl sicher anstellen. Da interessiert ein Fehlen Kliinsicher aud dem BA dann nicht mehr
für die masterbewerbung sicherlich. aber später... bist du top in sozialpsychologie wird dich ein lehrstuhl sicherlich auch einstellen. bewerber werden ja nach psychologischen auswahlkriterien gewählt, also nach ihren Fertigkeiten, Fähigkeiten und ihrem Wissen. Klinsiche ist ja nur für Klininsche relevant..

abi>>

 

Und hier noch eine spezielle Frage zum Thema chronischen Krankheiten und Studium: Ich leide an einer schweren chronischen Erkrankung (Härtefallregelung). Habe ich dadurch Vergünstigungen oder eher Nachteile bei Studium
und Berufswahl? Falls ja, welche? Kann ich nicht bestandene Prüfungen auf Grund der chronischen Erkrankung wiederholen und falls ja, wie oft?

Sarah

 

Macht es Sinn, eine Fortbildung / Weiterbildung im Bereich Personal zu machen?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

Wann?

kim

 

kann man sich die praktikas im studium aussuchen? also wo genau man diese absolviert

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

genau. bei uns gibt es ein kolloquium, wo alle (höheren Semester) ihr praktikum den jüngeren Semestern vorstellen. dort bekommt man ideen. ich war bspw in Kopenhagen und habe eine App mit programmiert. das habe ich selbst gefunden. du darfst bei uns alles als praktikum machen, wenn da ein psychologe pratisch arbeitet.

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das Praktikum besorgen Sie sich nach Ihren Interessen selbst

QBMJ

 

Was ist eigentlich zum Masterstudium per Fernstudium zu sagen? Wäre das auch eine empfehlenswerte Option oder eher nicht?

Simone

 

@qbmj: kommt drauf an, was du danach machen
möchtest. für die ausbildung in psychotherapie würde ich es nicht empfehlen, da die meisten fernstudien keine hinreichenden klinischen inhalte anbieten.

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

sehe ich genau so

Sarah

 

@Michael Klein: Zum Beispiel zusätzlich nach dem Studium um sich von anderen Bewerbern hervorzuheben

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

nicht wirklich. das was du da willst, kannst du alle im studium schon machen. bei uns an der HU ist das der überfachliche Wahlpflichbereich (wo du aus allen fächern Module belegen kannst) und v.a. die Angebot des Career- Centers. kannst du ja mal googeln.

QBMJ 

 

@simone gut zu wissen, denn genau dafür
(psychotherapie) interessiere ich mich

Lulu

 

inwiefern wirkt sich eine Zwangsexmatrikulation eines vorherigen Studienganges aus?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

was war der Grund für die Exmatrikulation:
Prüfungsanspruch verloren? In einem Modul, welches auch in Psychologie notwendig ist, dann ist das ein Riesen-Problem

julia19

 

@simone welche Ausbildung hast du denn gemacht?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

 @Moderator: für die mehr Prüfungsversuche nochmal: mal in Bielefeld schauen. Die haben eine interessante Anzahl an Versuchen

sunny

 

Hallo , bin erst vor zehn Minuten ca dazugestoßen und merke wenn ich mir alles durchlese um zu schauen ob meine Frage schon dran kam, dann ist der Chat wahrscheinlich zu Ende. Ich habe ca zwei Monate Zeit bis die Schule beginnt und ich mein Abi in zwei Jahren nachhole, ich würde gerne in in dieses Berufsfeld rein schnuppern was es so gibt und was mir gefallen könnte. Habt ihr Tipps für mich ?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

 ein Praktikum machen

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

und in ein Buch reinschauen, welches Einführung in die Psychologie heißt. Die meisten stellen sich unter dem Studium etwas anderes vor.

un_Brem

 

Kennt jemand von Euch im Raum Münster spannende Einrichtungen mit möglichen Stellen? Vielleicht im Bereich Gerontopsychologie?

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

mal bei den Pflegeheimen nachfragen, mit wem diese so zusammenarbeiten.

sunny 

 

ich habe schon bei mehreren Psychologen und Kliniken angefragt aber diese bieten entweder kein Praktikum an oder sind schon „ausgebucht“ 

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

wir empfehlen, mindestens 1 Jahr vorher drum kümmern. Bei stark nachgefragten Arbeitgebern (Z. B. VW) reicht selbst das nicht. versuchen Sie es mal in Kliniken, die keine Uni mit dem Studienfach Psychologie im Ort haben

 phiiine

 

ich bin nächstes jahr in der 12. klasse und muss da auch ein praktikum machen. hatte überlegt ob ich in eine psychiatrie oder so gehen könnte? oder habt ihr andere vorschläge wo ich mich bewerben könnte um ein bisschen in die psychologie reinschnuppern zu können?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

bei der Psychiatrie vor Ort nachfragen, ob die auch schon Schüler nehmen

QBMJ

 

Welche verschiedenen berufsbilder/berufsmöglichkeiten gibt es in Krankenhäusern? Ist wahrscheinlich je nach
krankenhaus unterschiedlich, aber einfach um mal einen groben Überblick zu bekommen

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

das ist eine Medizinfrage, da bist du hier nicht ganz bei den richtigen Experten...

Andreas Dittmann (abi>> Redaktion)

 

Da kannst du dich mal auf abi.de umschauen. Zum Beispiel in dieser Rubrik: /berufkarriere/berufsreportage/gsp.htm?zg=schueler Hier gibtes eine Auswahl an Reportagen zu unterschiedlichen Berufen.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Rehapsychologie, klinische Psychologie und Beratung bei körperlichen Erkrankungenin
Akutkrankenhäusern,neuropsychologische Diagnostik und Therapie, Traumabehandlung, palliativpsychologische Interventionen, Diagnostik, Entspannungsverfahren und Stressbewältigung.

Meme

 

Welche Berufe üben Medienpsychologen aus? Wofür sind sie besonders gefragt?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

ich vermute, wenn es um Werbung geht. Das ist aber einNischenberuf.

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Das ist eigentlich noch kein wirkliches Berufsbild. Aufgaben gibt es im Bereich des Wissenschaftsjournalismus sowohl
online als auch im Printbereich. in Verlagen mit breitem Psychologieangebot und bei Fernsehsendern imZusammenhang mit einer festen Anstellung und der Aufgabenstellung der Unterstützung des Personals bzw. der Personalabteilung.

toni

 

@1234 Danke!

kim

 

bis wann bekommt man spätestens die zusagen für den studienplatz (mit nachrückverfahren/losverfahren etc.)?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

sollte bis studienbeginn klappen, in ausnahmefällen kann das aber bei uns auch bis januar dauern...

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

wir bemühen uns bis Mitte Oktober - an meiner damaligen Uni ging es bis Mitte Januar

Petra_K

 

Also ich wurde erst Mitte November informiert, dass ich durch das Nachrückverfahren reingekommen bin..

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

das war aber nicht in Kassel ;)

Meme

 

Und wie sieht es mit Verkehrspsychologen aus, besteht da in der Wirtschaft eine große Nachfrage?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

die uni brauschweig macht da viel. vllt mal dort
nachfragen.

abi>>

 

@Meme: Die Antwort von Herrn Klein ist leider irgendwie verloren gegangen. Hier kommt sie (nochmal): 16.59 uhr von mir folgende: also für die Masterbewerbung sicherlich. Ansonsten werden Bewerber anhand ihrer Fahigkeiten ausgewählt. Bist du top in Sozialpsychologie wird dich ein Sozialpsychologielehrstuhl sicher anstellen. Da interessiert ein Fehlen Kliinsicher aus dem BA dann nicht mehr

Dreamer

 

Mal eine ganz andere Frage - man hört ja manchmal, dass die Prüfungen zur Statistik vergleichsweise
schwierig sein sollen. Wie kann man sich die
Anforderungen so in etwa vorstellen? Reicht das
Abiturwissen oder was kommt noch so?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin) 

 

du könntest mal in das das buch Statistik für
sozialwissenschaftler reinlesen. das ist alles drin.

Daniela Feistauer (Universität Kassel) 

 

aber das Fach ist definitiv mit Lernaufwand verbunden. Mathematik bis 10 Klasse setzen wir voraus. Den rest lernen Sie im Studium

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

vllt eine generelle info für alle: wer sich für ein beispielhaftes Studium interessiert, kann sich mal hier unser Studienposter des Bachelors an der HU anschauen.

QBMJ

 

@Fredi lang danke!

Hanna

 

Hat hier jemand mit der Uni in Magdeburg Erfahrungen? Dort liegt nämlich der NC bei 1.6. Das werde ich aber sehr wahrscheinlich nicht erreichen, also habe ich dann auch schlechte Chancen, um in den Studiengang reinzukommen? Und muss man nach dem Master eine Weiterbildung machen, die dann auch immer mit Kosten verbunden ist?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

bewerben Sie sich einfach an mehreren Unis auch im
Losverfahren

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

der NC wird ja nachträglich ermittelt. das ist der letzte bewerber der zugelassen wurde. das kann sich immer ändern, je nachdem wer sich bewirbt und wo, wie annimmt...

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

nach dem Master ist es nicht unüblich, dass man noch Weiterbildungen macht. Die werden dann privat oder manchmal durch den Arbeitgeber bezahlt

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

#lebenslangeslernen :-P

Hanna

 

Wie würden die Berufschancen nach dem Master ohne Weiterbildung aussehen?

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

genausogut. du mahst alles was du brauchst im studium. danach machst du sachen, die du speziell im beruf brauchst, z.B. eine Schulung zu einem System oder ein interkulturelles training

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

man arbeitet während der Weiterbildung meist schon. Aber es kann sein, dass man unter der Voraussetzung eingestellt wird, die Weiterbildung zu machen

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

du willst ja immer up to date sein, daher wirst du auch immer wieder neues lernen (wollen)

QBMJ

 

Braucht man für diese Berufe im Krankenhaus immer einen Master?

Daniela Feistauer (Universität Kassel)

 

im Krankenhaus meist sogar noch die
Therapeutenausbildung. Ausnahme: Sie machen NUR Diagnostik. Dann reicht ein Bachelor

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

in der regel arbeiten da ärtze, verwaltungsmitarbeiter oder
krankenschwestern. Psychologen sind da eher nicht zu finden

QBMJ

 

@daniela feistauer danke!

Hanna

 

Ok gut. Dankeschön!!

Fredi Lang (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

Ich wünsche allen einen schönen Abend und den
Studieninteressierten viel Erfolg!

abi>>

 

Liebe User, wir schließen den Chat an dieser Stelle. Vielen Dank für eure Fragen! Bis zum nächsten Mal!

MT

 

Vielen Dank an das Team! :)

Michael Klein (Humboldt-Universität zu Berlin)

 

bei uns sind es 16 wartesemester. aber nein du bewirbst dich und wenn mehrere leute die maximalzahl an wartesemesters haben als sich bewerben wird unter diesen gelost. ist dann also glück. ich habe mich damals so beworben und kam an 13 von 15 unis rein.

abi>> 26.02.2018