Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Betriebe stellen am liebsten ihre eigenen Azubis ein

Duale Berufsausbildung

Betriebe stellen am liebsten ihre eigenen Azubis ein

Eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ergab: die beste Chance, von einem Betrieb fest angestellt zu werden, haben diejenigen, die dort bereits ihre Ausbildung absolviert haben.

Über 2.000 Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe, die im Jahr 2016 ausbildeten, beteiligten sich an der Befragung des BIBB.

Das Ergebnis ist ein Indikator dafür, dass die duale Berufsausbildung auch weiterhin ein bedeutsamer Faktor der deutschen Wirtschaft bleiben wird: Die Betriebe gaben an, eigene Auszubildende bei der Einstellung von Berufsanfängern deutlich zu bevorzugen. An zweiter Stelle stünden Berufsanfänger, die den Beruf in einem anderen Betrieb gelernt haben. Erst danach kämen externe erfahrene Fachkräfte, Fachkräfte über das Renteneintrittsalter hinaus, Bachelor-Absolventen und ungelernte Arbeitskräfte in Betracht.

Mehr Infos

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/publication/show/8925
abi>> 22.06.2018