Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Noch 149.000 Ausbildungsstellen frei

Arbeitsmarktreport

Noch 149.000 Ausbildungsstellen frei

Obwohl das Ausbildungsjahr bereits im August begonnen hat, stehen die Chancen für Bewerber weiterhin gut: Derzeit sind noch 149.000 Ausbildungsstellen unbesetzt, wie die aktuelle Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) zeigt.

Insgesamt ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland im August um 26.000 Personen gestiegen. Dies sei aber nur auf die saisonalen Einflüsse der Sommerpause zurückzuführen. In der saisonbereinigten Statistik der BA ist die Arbeitslosigkeit sogar gesunken, nämlich um 8.000 Personen. Außerdem sind mit etwa 3,24 Millionen rund 241.000 Menschen weniger unterbeschäftigt als im Vorjahr.

Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung sind weiter angestiegen, insgesamt 44,95 Millionen Menschen sind in einem solchen Arbeitsverhältnis. Das sind etwa 574.000 mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Arbeitskräften mit 828.000 Arbeitsstellen sehr hoch – das sind 62.000 Stellen mehr als im Vorjahr, gibt die BA bekannt. Gesunken sind zudem die Zahl der Menschen, die Arbeitslosengeld erhalten, sowie die der Leistungsberechtigten in der Grundsicherung für Arbeitssuchende.

Mehr Infos

Bundesagentur für Arbeit (BA) – Statistik

www.statistik.arbeitsagentur.de

abi>> 06.09.2018