Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Zu Wasser und zu Land

Ein Lotsenversetzboot steuert ein Schiff an.
Viele junge Menschen träumen davon, auf See zu arbeiten.
Foto: Thorsten Mischke

Übersicht Berufe auf See

Zu Wasser und zu Land

Ein Studium eröffnet die Möglichkeit, auf See und an Land anspruchsvolle Tätigkeiten und Führungspositionen zu übernehmen. Doch auch mit einer Ausbildung kann man der See nah sein und hat interessante Perspektiven.

Studienberufe

Ingenieur/in für Schiffsbetriebstechnik

  • Aufgaben: Überwachung und Instandsetzung der maschinellen und elektrischen Anlagen an Bord, Maschinenwache, Verantwortung für den gesamten technischen Schiffsbetrieb; an Land Überwachung des Baus und der Reparatur von Schiffsbetriebsanlagen
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der Seeschifffahrt, zum Beispiel Reedereien, Unternehmen des Schiffbaus sowie der Zulieferindustrie, Betreiber von Offshoreanlagen

Nautiker/in

  • Aufgaben: Schiffsführung, Ladungsbetrieb und Schiffsbetrieb im nautischen Dienst auf Kauffahrteischiffen (Handelsschiffen)
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen der See- und Küstenschifffahrt, Schifffahrtsverwaltung

Ingenieur/in für Schiffbau und Meerestechnik

  • Aufgaben: Entwerfen und Konstruieren von Fluss- und Seeschiffen aller Art, sonstigen Wasserfahrzeugen und ortsfesten maritimen Konstruktionen, Planung und Überwachung von Fertigungs- und Montageabläufen für Neuanfertigungen, Umbau-, Überhol- oder Reparaturarbeiten
  • Mögliche Arbeitgeber: Schiffbaubetriebe, Schiffswerften, Zulieferindustrie, Spezial-Stahlbauunternehmen für meerestechnische Konstruktionen und Offshoreunternehmen; Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Wasser- und Schifffahrtsämter, technische Überwachungsvereine, Forschungseinrichtungen (etwa Schiffbauversuchsanstalten)

Ausbildungsberufe

Schifffahrtskaufmann/-frau – Linienfahrt

  • Aufgaben: Planung und Organisation des Transports von Gütern im regelmäßigen Seeverkehr, Planung von optimaler Auslastung der Schiffe, Akquise der Fracht, Buchung des Frachtraums, Abwicklung der Schiffsabfertigung im Hafen
  • Mögliche Arbeitgeber: Linienreedereien und Linienagenten, Schiffs-/Befrachtungsmakler, Seehafenspeditionen

Schifffahrtskaufmann/-frau – Trampfahrt

  • Aufgaben: Planung und Organisation des Transports von Gütern im Gelegenheitsverkehr über See, Planung von optimaler Auslastung der Schiffe, Akquise der Fracht, Buchung des Frachtraums, Abwicklung der Schiffsabfertigung im Hafen
  • Mögliche Arbeitgeber: Trampreedereien, Schiffs-/Befrachtungsmakler, Seehafenspeditionen

Schiffsmechaniker/in

  • Aufgaben: Bedienung, Reparatur und Wartung der Maschinen und technischen Anlagen an Bord eines Schiffes, Instandhaltungsarbeiten an Deck
  • Mögliche Arbeitgeber: Reedereien in allen Bereichen der Küsten- und Seeschifffahrt, im Güterverkehr und im Passagierverkehr, Hafenbetriebe, Unternehmen der Bugsier- und Bergungsschifffahrt, Meeresfischerei, Bundesmarine, Küstenwache (Bundespolizei), Wasserwirtschafts- und Schifffahrtsämter, Schiffbaubetriebe

Fachkraft für Hafenlogistik

  • Aufgaben: Warenumschlag für Hafenbetriebe, Kontrolle ein- und ausgehender Ladungen, Steuerung des Weitertransports oder der Lagerung, Bearbeitung der Frachtpapiere, Frachtberechnungen
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Warenumschlags in See- oder Binnenhäfen, Reedereien, Betriebe der Warenkontrolle

Schiffsbetriebstechnische/r Assistent/in

  • Aufgaben: Führungspositionen an Bord über Weiterbildungen als Nautiker/in, Schiffsbetriebstechniker/in oder Nautische/r Schiffsoffizier/in bzw. Kapitän/in in der großen Hochseefischerei
  • Mögliche Arbeitgeber: in der See- und Küstenschifffahrt, Reedereien der Seeschifffahrt, Hochseefischerei, Werften

Weiterbildungsberufe

Erste/r Nautische/r Schiffsoffizier/in

  • Aufgaben: sicherer Transport von Passagieren und Gütern auf hoher See; Organisation, Koordination, Überwachen des täglichen Betriebs des Schiffs, Sorgen für eine ordnungsgemäße und sichere Beladung des Schiffes, Instandhaltung und Wartung des Deckbereiches
  • Mögliche Arbeitgeber: in der See- und Küstenschifffahrt, in der Schifffahrtsverwaltung

Kapitän/in

  • Aufgaben: Führen von Container- und anderen Frachtschiffen, Behördenschiffen sowie Fähr- und Passagierschiffen, Durchführung aller durch Gesetze und sonstige Rechtsvorschriften übertragenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten als Schiffsführer/innen, zum Beispiel die Gewährleistung der Sicherheit der Besatzung, Verhütungen von Unfällen, Meeresverschmutzungen etc.
  • Mögliche Arbeitgeber: in der See- und Küstenschifffahrt, in der Schifffahrtsverwaltung

Technische/r Wachoffizier/in

  • Aufgaben: Planungs-, Führungs- und Überwachungsaufgaben im technischen Schiffsdienst, insbesondere die Durchführung der Maschinenwache
  • Mögliche Arbeitgeber: Kauffahrteischiffe (Handelsschiffe) in der See- und Küstenschifffahrt, Marine

Zweite/r Technische/r Schiffsoffizier/in

  • Aufgaben: Planung und Organisation der ständigen Überwachung, der Instandhaltung und der regelmäßigen Wartung der Hauptbetriebsanlagen und Hilfseinrichtungen für den Maschinen- und Schiffsbetrieb
  • Mögliche Arbeitgeber: Reedereien der Seeschifffahrt

Leiter/in Maschinenanlagen

  • Aufgaben: Sicherstellen des reibungslosen Betriebs des maschinellen Antriebs und der technischen Anlagen eines Schiffes
  • Mögliche Arbeitgeber: Betriebe der See- und Küstenschifffahrt sowie der Meeresfischerei, Schiffbaubetriebe
abi>> 27.05.2016