Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

In die Schule, in die Forschung oder zum Notar

Tafel mit Kreide
Wer in der Schule Gefallen an Gemeinschafts- und Sozialkunde findet, für den könnten auch die beruflichen Optionen, die das Fach bietet, interessant sein.
Foto: Martin Rehm

Übersicht Studien- und Ausbildungsberufe

In die Schule, in die Forschung oder zum Notar

Es gibt unterschiedliche Berufe, die etwas mit Gemeinschafts- und Sozialkunde zu tun haben. Einigen liegt ein Studium zugrunde, anderen eine Ausbildung. abi» zeigt eine Auswahl.

Studienberufe

Bildungsforscher/in

  • Aufgaben: Untersuchung von Bildungsthemen unter interdisziplinären Gesichtspunkten, etwa der Psychologie, der Pädagogik, aber auch der Volks- und Betriebswirtschaft
  • Mögliche Arbeitgeber: Bildungs- und erziehungswissenschaftliche Forschungseinrichtungen, öffentliche Verwaltung, Bildungseinrichtungen von Verbänden

Jurist/in

  • Aufgaben: Mitwirkung an Rechtsnormen, Rechtsordnungen und Rechtssystemen durch rechtliche Beratungen und Ausgestaltungen sowie Klärungen juristischer Streitfälle
  • Mögliche Arbeitgeber: Rechts- und Personalabteilungen von Unternehmen sowie Banken und Versicherungen, öffentliche Verwaltung, Unternehmensberatungen, Verbände, Wissenschaft und Lehre

Lehrer/in/Dozent/in – Erwachsenenbildung

  • Aufgaben: Unterricht in den unterschiedlichsten Fachbereichen, Planung und Durchführung von Lehrgängen und Lehrveranstaltungen 
  • Mögliche Arbeitgeber: Volkshochschulen, Institute, Industrie- und Handelskammern, Bildungseinrichtungen von Parteien oder Organisationen

Lehrer/in – Gymnasien (Sekundarstufe I und II)

  • Aufgaben:  Allgemeinbildender Unterricht entweder in allen Klassenstufen eines Gymnasiums oder einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe oder ausschließlich für die Klassen 11 bis 12 beziehungsweise 13
  • Mögliche Arbeitgeber:  Gymnasien, Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe, Internate

Politologe/Politologin

  • Aufgaben: Analyse von politischen, rechtlichen, sozialen und wirtschaftlichen Systemen, Tätigkeiten im redaktionellen Bereich, in der Markt- und Meinungsforschung, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in Wissenschaft und Lehre.
  • Mögliche Arbeitgber: Fachredaktionen von Tageszeitungen oder Verlagen, Hörfunk- und Fernsehanstalten, öffentliche Verwaltung, politische Institutionen, Institutionen der Erwachsenenbildung, Markt- und Meinungsforschungsinstitute, PR-Agenturen, Organisationen für Entwicklungszusammenarbeit, Hochschulen und Forschungseinrichtungen 

Sozialökonom/in / Sozialwirt/in

  • Aufgaben: Administrative beziehungsweise Managementaufgaben in der Organisationsplanung und -steuerung
  • Mögliche Arbeitgeber: Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens, öffentliche Verwaltung, Unternehmen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, Interessenvertretungen, Verbände und Organisationen, Meinungsforschungsinstitute, Personal- und Organisationsentwicklung 

Sozialwissenschaftler/in

  • Aufgaben: Systematische Untersuchung von Erscheinungs- und Entwicklungsformen gesellschaftlicher Strukturen
  • Mögliche Arbeitgeber: Markt- und Meinungsforschungsinstitute, öffentliche Verwaltung, Sozialwesen, Fachredaktionen von Zeitungen, Zeitschriften oder Verlagen, Hörfunk- und Fernsehanstalten, Werbe- und PR-Agenturen, Institutionen der Erwachsenenbildung, Parteien, Gewerkschaften und Verbände, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Soziologe/Soziologin

  • Aufgaben: Untersuchung von sozialem Verhalten mittels empirischer und theoretischer Forschung
  • Mögliche Arbeitgeber: Markt- und Meinungsforschungsinstitute, öffentlichen Verwaltung, Sozialwesen, Fachredaktionen von Zeitungen, Zeitschriften oder Verlagen, Hörfunk- und Fernsehanstalten, Werbe- und PR-Agenturen, Institutionen der Erwachsenenbildung, Parteien, Gewerkschaften und Verbände, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Volkswirt/in

  • Aufgaben: Analyse ökonomischer Prozesse von Staaten, Unternehmen, privaten Haushalten und Verbrauchen unter einzel- und gesamtwirtschaftlichen Aspekten
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, öffentliche Verwaltung, Kammern und Verbände, Unternehmensberatungen, wirtschaftswissenschaftliche Forschungseinrichtungen 

Wirtschaftspsychologe/-psychologin

  • Aufgaben: Untersuchung von Verhaltensmustern wirtschaftlich handelnder Gruppen, etwa Haushalten, Verbrauchern, Unternehmen oder Führungskräften sowie Erstellung von Konzepten und Maßnahmen
  • Mögliche Arbeitgeber: Unternehmensberatung, Markt- und Meinungsforschung, Kommunikations-, Werbe und PR-Agenturen, kommunikationspsychologische Forschung und Lehre 

Ausbildungsberufe

Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

  • Aufgaben: Beteiligung an der Organisation und Durchführung von Marktstudien und Forschungsprojekten der empirischen Sozialforschung, Beschaffung und Auswertung von Daten, Vorbereitung von Berichten und Präsentationen 
  • Mögliche Arbeitgeber: Markt- und Forschungsinstitute, Werbeagenturen, Einrichtungen der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung, öffentlicher Dienst

Justizfachangestellte/r

  • Aufgaben: Organisatorische und verwaltende Büroarbeiten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften
  • Mögliche Arbeitgeber: Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichte,  Staatsanwaltschaften, Notariate und Rechtsanwaltskanzleien

Notarfachangestellte/r

  • Aufgaben: Unterstützung der Notare und Notarinnen bei rechtlichen Dienstleistungen, Ausführung von allgemeinen organisatorischen und kaufmännischen Arbeiten 
  • Mögliche Arbeitgeber: Notariate, kombinierte Rechtsanwaltskanzleien mit Notariat

Rechtsanwaltsfachangestellte/r

  • Aufgaben: Unterstützung der Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen, Ausführung von allgemeinen und kaufmännsichen Arbeiten
  • Mögliche Arbeitgeber: Rechtsanwaltskanzleien, Inkassobüros,  Wirtschaftsprüfungsstellen, Mahnabteilungen von Versandhäusern und größeren Warenhausketten sowie Banken, Sparkassen und Versicherungen 

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r

  • Aufgaben: Unterstützung der Anwaltsnotare und -notarinnen bei rechtlichen Dienstleistungen, Ausführung allgemeiner organisatorischer und kaufmännischer Arbeiten 
  • Mögliche Arbeitgeber: Rechtsanwaltskanzleien mit Notariat, Notariate, Inkassobüros, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Mahnabteilungen von Versandhäusern und größeren Warenhausketten sowie Banken, Sparkassen und Versicherungen

Sozialversicherungsfachangestellte/r – Allgemeine Krankenversicherung

  • Aufgaben: Ansprechpartner für Versicherte im Bereich der gesetzlichen Krankeversicherung sowie in allen Fragen der Sozialversicherung, Klären von Versicherungsverhältnissen, Prüfen von Ansprüchen und Beratung von Versicherten im Krankheits-oder Pflegefall
  • Mögliche Arbeitgeber: Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände der Sozialversicherungsträger oder in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern

Sozialversicherungsfachangestellte/r – Knappschaftliche Sozialversicherung

  • Aufgaben: Ansprechpartner für Versicherte in allen Fragen der knappschaftlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung, Klären von Versicherungsverhältnissen und Beiträgen, Berechnung von Ansprüchen und Beratung  von Versicherten im Alter sowie im Krankheits- oder Pflegefall
  • Mögliche Arbeitgeber: knappschaftliche Kranken-, Pflege-, Rentenversicherungen und andere knappschaftliche Sozialversicherungsträger, Verbände der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte/r – Landwirtschaftliche Sozialversicherung

  • Aufgaben: Ansprechpartner für versicherte Landwirte und Landwirtinnen in allen Fragen der landwirtschaftlichen Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung, Klären von Versicherungsverhältnissen und Beiträgen, Feststellen von Ansprüchen, Beratung von Versicherten über finanzielle Absicherung im Alter, bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sowie im Krankheits- und Pflegefall
  • Mögliche Arbeitgeber:  landwirtschaftliche Sozialversicherungsträger wie landwirtschaftliche Kranken- oder Unfallkassen, Verbände der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte/r – Rentenversicherung

  • Aufgaben: Ansprechpartner für Versicherte in allen Fragen der gesetzlichen Rente sowie der beruflichen und medizinischen Rehabilitation, Klären von Versicherungsverhältnissen und Beiträgen, Beratung von Versicherten zur finanziellen Absicherung im Alter sowie zur Erhaltung, Besserung und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit
  • Mögliche Arbeitgeber: gesetzliche Rentenversicherungsträger,
    Verbände der Sozialversicherungsträger, in der Patientenabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe

Sozialversicherungsfachangestellte/r – Unfallversicherung

  • Aufgaben: Ansprechpartner für Versicherte im Mitglieds-, Beitrags- und Leistungsbereich der gesetzlichen Unfallversicherungsträger, Klären von Versicherungsverhältnissen und Beiträgen, Feststellung von Anprüchen und Beraten der Versicherten zur finanziellen Absicherung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Mögliche Arbeitgeber: Gesetzliche Unfallversicherungsträger, Verbände der Sozialversicherungsträger, in der Patientabrechnung von Krankenhäusern oder im Versicherungsgewerbe
abi>> 30.12.2015