Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Vom geschützten Wald bis zur smarten Fabrik

Blick in einen Laubwald, der forstwirtschaftlich bearbeitet wurde.
Nachhaltig studieren: Welche Angebote bestehen in diesem Bereich und welches passt zu mir? abi>> gibt dir eine Übersicht.
Foto: Hans-Martin Issler

Im Trend: Nachhaltigkeit studieren – Checkliste

Vom geschützten Wald bis zur smarten Fabrik

Etliche Studiengänge in Deutschland beschäftigen sich mit nachhaltigen Themen. Doch welcher passt am besten zu deinen Wünschen? Zur Orientierung hat abi» mithilfe von Patrick Wendt vom Hochschulteam der Agentur für Arbeit Trier eine Checkliste erstellt.

Dein Wunsch: „Ich möchte mich dafür einsetzen, Natur und Umwelt nachhaltig zu schützen.“

Das könntest du zum Beispiel studieren:
- Forstwissenschaften und Waldökologie
- Landschaftsnutzung/Naturschutz
- Sustainable Business and Technology
- Umwelt- und Betriebswirtschaft
- Umweltsicherung
- Umweltsystemwissenschaft
- Umwelt- und Wirtschaftsinformatik
- Wirtschaftsingenieurwesen/Umweltplanung
- Wirtschafts- und Umweltrecht

Dein Wunsch: „Ich will dazu beitragen, das Zusammenleben der Menschen auf politischer und sozialer Ebene zu verbessern.“

Das könntest du zum Beispiel studieren:
- Medieninformatik
- Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie
- Soziale Nachhaltigkeit und demografischer Wandel
- Nachhaltigkeitswissenschaft

Dein Wunsch: „Ich möchte Technologien entwickeln, die der Industrie ermöglichen, ressourcenfreundlicher zu produzieren.“

Das könntest du zum Beispiel studieren:
- Angewandte Informatik
- Bio-, Umwelt- und Prozess-Verfahrenstechnik
- Bio- und Pharmatechnik
- Erneuerbare Energien
- Maschinenbau
- Physikingenieurwesen
- Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel

Dein Wunsch: „Ich möchte mein Interesse für Technik im Bereich Nachhaltigkeit einsetzen.“

Das könntest du zum Beispiel studieren:
- Bauen im Bestand
- Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
- Bio- und Umwelttechnik
- Energie und Materialphysik
- Energie- und Umwelttechnik
- Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien
- Umweltingenieurwesen Bau
- Umweltingenieurwesen – nachhaltige Siedlungsplanung
- Umwelttechnik und Ressourcenmanagement
- Digitale Automation

Dein Wunsch: „Ich plane und organisiere gerne. Daher möchte ich mich im betriebswirtschaftlichen Kontext für Nachhaltigkeit einsetzen.“

Das könntest du zum Beispiel studieren:
- Nachhaltige Ressourcenwirtschaft
- Regenerative Energien
- Klimaschutzmanagement
- Nachhaltige Entwicklung
- Nachhaltiger Tourismus
- Öko-Agrarmanagement
- Wasser- und Infrastrukturmanagement
- Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel

abi>> 26.02.2018

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik

 

verwandte themen