Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Münster

EIn Gebäude mit Marktständen davor.
Münster wurde von den Vereinten Nationen als „lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet.
Foto: André Deco

Hochschulpanorama

Münster

Die kreisfreie Stadt Münster ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Zwischen Dortmund und Osnabrück gelegen, bildet sie das Zentrum des Münsterlandes.

Stadtinfo

Icon: Wegweiser Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Einwohnerzahl: 305.235

Anteil Studierende: ca. 15 Prozent

Mietpreis: ca. 9,50 €/qm

Homepage: www.münster.de

Geschichte der Stadt

Icon: TurmAls politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Münsterlandes kann die Domstadt Münster auf eine bewegte Geschichte zurückblicken: Der Dreißigjährige Krieg etwa endete durch den in Münster und Osnabrück geschlossenen Westfälischen Frieden. Im Zweiten Weltkrieg erlebte Münster als „Gau-Hauptstadt“ die vollständige Zerstörung seiner Altstadt, doch die Münsteraner bauten ihre historische Altstadt fast detailgetreu wieder auf.

Besonderheiten der Stadt

Icon: SprechblasenWissenschaftsstadt, Skulpturenstadt, Fahrradstadt, Hansestadt - Münster ist eine Großstadt mit vielen Gesichtern. Geprägt von der Masse an Studierenden, gilt Münster zudem als Kinostadt. Die erfolgreichsten Filme werden von bis zu 80.000 Besuchern gesehen. „Zudem haben die Vereinten Nationen die Stadt als ‚Lebenswerteste Stadt der Welt‘ ausgezeichnet“, erzählt Oberbürgermeister Lewe. „Wer hier wohnt, versteht, warum“.

Kultur & Freizeit

Icon: Kontakte + MusikZwei Dinge zeichnen Münster aus: Fahrräder und Studierende. Nach Angaben der Stadt kommen auf die fast 305.000 Einwohner der Stadt circa 500.000 Fahrräder. Mit ihnen erreicht man bequem Cafés, Kneipen und Clubs, die dank der vielen Studierenden reichlich vorhanden sind und sich großer Beliebtheit erfreuen. „Wenn man Lust auf ein entspanntes Studium an einer ausgezeichneten Universität mit renommierten Fakultäten und ein ereignisreiches Hochschulleben hat, dann ist man hier definitiv richtig aufgehoben“, findet Philipp Breder, der hier Politikwissenschaften studiert.

Kosten / Geld

Icon: MünzenEs kann zur Herausforderung werden, in Münster einen preisgünstigen Platz in einem Studentenwohnheim zu finden.  Zwei bis sechs Monate beträgt laut Studentenwerk die Wartezeit für eine Zwei-Zimmer-Wohnung. Auch der Mietpreis auf dem freien Wohnungsmarkt liegt weit über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Konkrete Tipps zur Wohnungssuche für Studierende gibt etwa die Kampagne „Studierzimmer“, die alle anspricht, die in Münster und Umgebung noch ein Plätzchen frei haben.

Hochschule

Icon: ehrwürdiges GebäudeIn Münster kannst du an diesen staatlichen Hochschulen studieren (einschließlich Musik- und Kunsthochschulen):
 

Weitere Hochschulen:

Studienmöglichkeiten/Schwerpunkte

Icon: DoktorhutForschung wird an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster großgeschrieben: Mit rund 800 verliehenen Doktorgraden darf sie sich zu den fünf wichtigsten Institutionen im Bereich der Nachwuchsforschung in Deutschland zählen. Und auch die Hochschule für Musik Detmold zählt zu den führenden Ausbildungsinstitutionen Europas auf diesem Gebiet.

abi>> 10.05.2017