ausbildung

Berufsübersicht

Arbeiten mit Hard- und Software

Ausbildungsberufe im IT-Bereich decken ein breites Spektrum ab: von der Planung über die Entwicklung bis zu Beratung und Marketing. abi» hat einige exemplarisch aufgelistet.

Platine eines Verstärkers

Interesse an Technik sollten alle angehenden IT-Fachkräfte mitbringen. Egal, ob sie in der Entwicklung, Umsetzung oder in einem kaufmännischen Beruf tätig sind.

Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung

Aufgaben und Ausbildung: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme. Daneben schulen sie Benutzer. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, öffentliche Verwaltung

Mehr zum Beruf „Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung“ auf BERUFENET>>

Fachinformatiker/in – Systemintegration

Aufgaben und Ausbildung: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzerinnen und Benutzer. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche in Industrie, Handel und Handwerk, öffentliche Verwaltung.

Mehr zum Beruf „Fachinformatiker/in – Systemintegration“ auf BERUFENET>>

Fachinformatiker/in – Daten- und Prozessanalyse

Aufgaben und Ausbildung: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse entwickeln datenbasierte Lösungen für digitale Produktions- und Geschäftsprozesse, setzen sie um und passen sie an veränderte Bedingungen an. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Mehr zum Beruf „Fachinformatiker/in – Daten- und Prozessanalyse auf BERUFENET>>

Fachinformatiker/in – Digitale Vernetzung

Aufgaben und Ausbildung: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Digitale Vernetzung arbeiten an der digitalen Verbindung von Maschinen, Anlagen, Produkten, Logistik und Menschen mit, damit diese miteinander kommunizieren und optimal zusammenarbeiten können. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Digitale Vernetzung finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Mehr zum Beruf „Fachinformatiker/in – Digitale Vernetzung" auf BERUFENET>>

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement
(alte Bezeichnung: Informatikkaufmann/-frau)

Aufgaben und Ausbildung: Kaufleute für Digitalisierungsmanagement (vormals: Informatikkaufmann/-frau) managen die Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf der operativen Ebene. Sie analysieren Daten und Prozesse und entwickeln digitale Geschäfts- sowie Wertschöpfungsprozesse weiter. Sie beschaffen IT-Systeme und fungieren als Schnittstelle zwischen dem kaufmännischen und dem IT-Bereich. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Kaufleute für Digitalisierungsmanagement finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Mehr zum Beruf „Kaufmann/-frau – Digitalisierungsmanagement“ auf BERUFENET>>

Kaufleute für IT-System-Management
(alte Bezeichnung: IT-Systemkaufmann/-frau)

Aufgaben und Ausbildung: Bei den Kaufleuten für IT-System-Management (vormals: IT-Systemkaufmann/-frau) liegt der Schwerpunkt auf dem Angebot und der Vermarktung von IT-Dienstleistungen sowie dem Management und der Administration von IT-Systemen. Sie entwickeln IT-Lösungskonzepte, beraten Kunden, bieten IT-Systeme an und beschaffen die Hard- sowie Software. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Marketing und Vertrieb. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Kaufleute für IT-System-Management finden Beschäftigung bei IT-Dienstleistern, bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie in der Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung.

Mehr zum Beruf „Kaufmann/-frau – IT-System-Management“ auf BERUFENET>>

IT-System-Elektroniker/in

Aufgaben und Ausbildung: IT-System-Elektroniker/innen planen bzw. installieren kundenspezifische Systeme der IT-Technik, konfigurieren sie und nehmen sie in Betrieb. Sie warten die Systeme, analysieren Fehler und beseitigen Störungen. Daneben beraten und schulen sie Kunden. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule. Im Zuge der Modernisierung der Ausbildungsverordnung im Jahr 2020 wurden vor allem die elektrotechnischen Inhalte überarbeitet.

Mögliche Arbeitgeber: IT-System-Elektroniker/innen finden Beschäftigung in Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik, in Elektroinstallationsbetrieben, bei EDV-Dienstleistern (z.B. IT-Systemhäusern), im Einzelhandel und in der öffentlichen Verwaltung.

Mehr zum Beruf „IT-System-Elektroniker/in“ auf BERUFENET>>

Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

Aufgaben und Ausbildung: Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen konzipieren, realisieren und warten Softwaresysteme auf der Basis von mathematischen Modellen. Sie programmieren Software, erstellen z.B. Benutzerschnittstellen, und richten Anwendungen, Datenbanken und Netzwerke ein. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und an der Berufsschule.

Mögliche Arbeitgeber: Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen finden Beschäftigung in Software- und Systemhäusern, in den Softwareabteilungen größerer Unternehmen, in Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen.

Mehr zum Beruf „Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in" auf BERUFENET>>

 

Weitere Informationen

berufsfeld-info.de

Infoportal der Bundesagentur für Arbeit zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung. Informationen zu passenden Ausbildungen findest du im Teilberufsfeld „Computer und Informatik“.

berufsfeld-info.de

BERUFENET

Das Netzwerk für Berufe der Bundesagentur für Arbeit mit über 3.000 aktuellen Berufsbeschreibungen in Text und Bild (Suchwort: Informatik)
berufenet.arbeitsagentur.de

KURSNET

Portal für Aus- und Weiterbildung der Bundesagentur für Arbeit. Hier kannst du insbesondere nach schulischen Ausbildungen suchen (Suchwort: IT- mit Bindestrich eingeben, oder Informatik).

kursnet-finden.arbeitsagentur.de

BERUFE.TV

Filmportal der Bundesagentur für Arbeit

berufe.tv

erlebe IT

eine Initiative des BITKOM e.V.
erlebe-it.de/software-berufe

abi» 22.05.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.