ausbildung

Ausbildungsberufe mit Tieren – Übersicht

Von der Tierpflegerin bis zum Revierjäger

Wenn du gern eine Berufsausbildung absolvieren möchtest, die etwas mit Tieren zu tun hat, hast du viele Möglichkeiten. abi» stellt dir einige davon vor.

Bild eines Totenkopfäffchens, das seine kleine Hand auf die Hand einer Tierpflegerin legt.

Tierpfleger/innen arbeiten in Zoos, Kliniken und in Tierarztpraxen

Tierpflegerin/in – Tierheim und Tierpension

Aufgaben: Tiere pflegen und versorgen, Tierunterkünfte säubern und instand halten, Tiere kontrollieren und eingewöhnen, Kundschaft beraten, Hunde erziehen und ausbilden, bei der Verwaltung der Einrichtung und bei der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken

Mögliche Arbeitgeber: private und öffentliche Tierheime und Tierpensionen, Tierkliniken

Mehr zum Berufsbild „Tierpfleger/in – Tierheim und Tierpension“ im BERUFENET>>

Hinweis: Es gibt noch die beiden Fachrichtungen Forschung und Klinik sowie Zoo

Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

Aufgaben: Sprechstundenablauf organisieren, Termine vereinbaren, Medikamente und Futter nach ärztlicher Anweisung abgeben, Patienten und Tierhalter betreuen, Notfallpatienten versorgen und Erste Hilfe geben, bei Behandlungen und Operationen assistieren, Tiere vorbereiten und fixieren, Tiere auf Krankenstationen versorgen, Proben nehmen, Blut, Urin, Kot und Haut untersuchen, Verwaltungsarbeit durchführen, Räumlichkeiten und Instrumente reinigen und desinfizieren.

Mögliche Arbeitgeber: Tierarztpraxen, Tierkliniken, veterinärmedizinische Hochschulinstitute, Tierparks

Mehr zum Berufsbild „Tiermedizinische/r Fachangestellte/r im BERUFENET>>

Revierjäger/in

Aufgaben: Futterstellen pflegen und anlegen, Biotope bewahren, Krankheiten am Wild erkennen und bekämpfen, Wildschäden regulieren, Revier beaufsichtigen, Hochsitze, Gatter und ähnliches bauen und reparieren, Wildbestände durch Jagd kontrollieren, Wildbret bergen und verwerten, Verwaltungsaufgaben durchführen, wild- und naturpädagogische Führungen durchführen, Jagdhunde halten und abrichten, Jagdwaffen pflegen und instand halten

Mögliche Arbeitgeber: Jagd- und Forstverwaltungen bzw. -betriebe, Jagd-, Forst- und Naturschutzverbände

Mehr zum Berufsbild „Revierjäger/in“ im BERUFENET>>

Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in

Aufgaben: Laborarbeiten in Bereichen wie der Hämatologie, der Histologie, der Zytologie, der Spermatologie, der Mikrobiologie und der Lebensmittelkunde durchführen, Präparate vorbereiten, Zellausstriche vorbereiten, Ergebnisse auswerten und darstellen, verwaltend-organisatorische Arbeiten durchführen

Mögliche Arbeitgeber: veterinärmedizinische Laboratorien, Tierkliniken und Tierarztpraxen, Landesuntersuchungsämter, Kontrolllabors von Schlachthöfen und Molkereien

Mehr zum Berufsbild „Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in“ im BERUFENET>>

Pferdewirt/in – Klassische Reitausbildung

Aufgaben: Pferde hinsichtlich ihrer Eignung beurteilen, Grundausbildung von (jungen) Pferden durchführen, Reiterinnen und Reiter in Bezug auf Tierhaltung, Umgang, Reitsport etc. ausbilden, Pferde versorgen und pflegen, Stallarbeiten und Weidepflege, Futtermittel beschaffen und vorbereiten, Pferde transportieren

Mögliche Arbeitgeber: Reitschulen, Reiterhöfe, Pferdeausbildungsbetriebe, Reitvereine, Pferdepensionen

Mehr zum Berufsbild „Pferdewirt/in – Klassische Reitausbildung“ im BERUFENET>>

Hinweis: Es gibt auch noch die Fachrichtungen Pferdehaltung und Service, Pferderennen, Pferdezucht sowie Spezialreitweisen

abi» 11.05.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.