beruf & karriere

Bahnindustrie – Berufs- und Arbeitsfelder

Karriere-Express statt Abstellgleis

In der Bahnindustrie sind zahlreiche Berufe gefragt. abi» stellt einige vor.

Fotos eines Gleisbetts. Foto: Johannes Simon

Auch fernab des Gleisbetts bietet die Bahnindustrie verschiedene Berufsaussichten.

1. Ausbildungsberufe

2. Weiterbildungsberufe

3. Studienberufe

Ausbildungsberufe

Industriemechaniker/in

Aufgaben: Herstellung von Bauteilen und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen, Überwachung und Optimierung von Fertigungsprozessen, Reparatur- und Wartungsaufgaben
Mögliche Arbeitgeber: Unternehmen nahezu aller produzierenden Wirtschaftsbereiche

Mehr zum Berufsbild „Industriemechaniker/in“ auf BERUFENET

Weiterbildungsberufe

Wagenmeister/in (Schienenverkehr)

Aufgaben: Prüfen schienengebundener Fahrzeuge, Instandhaltung bzw. Veranlassung von Instandhaltungsmaßnahmen
Mögliche Arbeitgeber: Eisenbahnunternehmen, Frachtumschlagsbetriebe in Häfen, Speditionen

Mehr zum Berufsbild „Wagenmeister/in (Schienenverkehr)“ auf BERUFENET

Studienberufe

Ingenieur/in – Elektrotechnik

Aufgaben: Entwicklung und Konstruktion von elektrotechnischen Produkten, leitende Funktionen in der Fertigung, im Betrieb oder im Vertrieb von Erzeugnissen und Dienstleistungen der Informations- und Telekommunikationstechnik, der elektrischen Energietechnik, der Automatisierungstechnik oder der Mikroelektronik
Mögliche Arbeitgeber: Elektroindustrie, Betriebe des Maschinen- und Fahrzeugbaus, der Luft- und Raumfahrtindustrie und der Energieversorgung, Hersteller von elektromedizinischen Geräten, Softwareanbieter, Ingenieurbüros für technische Fachplanung

Mehr zum Berufsbild „Ingenieur/in – Elektrotechnik“ auf BERUFENET

Ingenieur/in – Maschinenbau

Aufgaben: Entwicklung, Projektierung und Konstruktion von Maschinen und Anlagen, Produktionsplanung und
-steuerung, Qualitätssicherung, Kundenservice, Vertrieb
Mögliche Arbeitgeber: Betriebe des Maschinen- und Anlagenbaus, des Elektromaschinen- und Fahrzeugbaus, Energieversorgungsunternehmen, Hersteller von Geräten der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Ingenieurbüros für technische Fachplanung, Betriebe für technische Untersuchung und Beratung, Wissenschaft und Forschung

Mehr zum Berufsbild „Ingenieur/in – Maschinenbau“ auf BERUFENET

Verkehrsbauingenieur/-in

Aufgaben: Planung, Entwurf und Bewertung von Verkehrsanlagen aller Art, Leitung und Überwachung von Baumaßnahmen, Erhalt und Erneuerung von Verkehrsanlagen
Mögliche Arbeitgeber: Ingenieur-, Architektur- und Sachverständigenbüros, Tiefbauunternehmen, öffentliche Verwaltung, z. B. Tiefbauämter oder Straßenbauverwaltungen der Länder

Mehr zum Berufsbild „Verkehrsbauingenieur/-in“ auf BERUFENET 

abi» 16.04.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.