interaktiv

100 erste Tage an der Uni

"Tadaaa ?" — die Erste

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

10.09.2009

Worum könnte es wohl in einem Blog mit einem solchen Titel gehen? Talentshow? Modenschau? Präsentation der neuesten Innovation? Feiern eines langersehnten Zertifikats?

Falsch, alles falsch!

Der elementare Kern dieses Blogs sind die großen Ereignisse innerhalb der letzten Tage vor meinem Studiumsbeginn.

Letztes Wochenende zum Beispiel habe ich eine Freundin und ihren Freund, mit dem sie sich jetzt eine eigene Wohnung genommen hat, besucht. Ich finde es jedes Mal erstaunlich zu sehen, wie schnell man doch erwachsen, also selbstständig, wird. Wir kennen uns nämlich seit der Vorschule und stehen, obwohl uns knapp sechzig Kilometer trennen, noch in engem Kontakt. Zusammen haben wir schon eine Menge erlebt: die Einschulung, das erste Mal verliebt sein, den ersten Liebeskummer, das erste eigene Auto und nun eben auch die erste eigene Wohnung.

Da wir uns aber nun schon länger nicht mehr gesehen hatten, gab es für uns das eine oder andere feierliche Ereignis nachzuholen: mein Ende der Probezeit für den Führerschein, ihre Gesellenfreisprechung, mein bestandenes Abitur sowie meine Studiumszusage. Und natürlich die eigene Wohnung. Um diese Anlässen gebührend zu würdigen, sind wir bei ihrem Lieblingsitaliener Essen gegangen und haben anschließend in einer gemütlichen Bar auf unsere bisherigen Erfolge angestoßen, auf die wir wohl ziemlich stolz sein können. In den letzten dreizehneinhalb Jahren, die wir uns nun schon kennen, ist wirklich viel passiert: Wir sind von kleinen Mädchen zu jungen Damen herangewachsen. Hilfe, ich werde alt!

Diesen Artikel teilen