zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

100 erste Tage an der Uni

Back from Berlin

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

18.10.2010

Seit einigen Tagen bin ich wieder zurück im Hohen Norden. Vier Tage Berlin liegen nun hinter mir. Ich habe den Ausflug in Deutschlands Hauptstadt sehr genossen. Was habe ich mitgenommen? Auf jeden Fall jede Menge positive Eindrücke: Berlin hat Kulturfans unglaublich viel zu bieten. Seien es Kunstaustellungen, Kabarettinszenierungen, Historisches oder einfach die Menschen, die aus aller Herren Länder nach Berlin strömen und mit denen man schnell ins Gespräch kommt. An jeder Ecke hört man eine andere Sprache.

Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass ich Berlin nicht unbedingt zu den schönsten Städten Europas zählen würde. Zwar gibt es das eine oder andere architektonische Kunstwerk, das Gesamtbild konnte mich jedoch nicht überzeugen. Nichtsdestotrotz bleibt Berlin eine coole Stadt. Wenn ich mich tatsächlich für ein Modedesignstudium entschieden hätte, dann wäre ich mit großer Wahrscheinlichkeit nach Berlin gegangen. Schließlich ist der Berliner Style beziehungsweise dessen Spürsinn für Modetrends weltweit bekannt.

Ich bin auch schon wirklich auf die Studiumsberichte meines Freundes gespannt, der heute seinen ersten Tag an der Freien Universität Berlin hat. Er studiert Latein und Geschichte. Sein Geschichtswissen konnte er mir bei einer Tour durch Berlin auch gleich unter Beweis stellen: Jetzt bin ich gut für den nächsten Besuch gewappnet!

Diesen Artikel teilen