interaktiv

100 erste Tage an der Uni

"Ich habe Ihre Klausur zu Hause vergessen!"

Autor:
Inga

Rubrik:
studium

15.02.2012

Es war wie in einem schlechten Film, als unsere Dozentin am Mittwochmorgen verkündete: „Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie. Ich habe Ihre Klausur zu Hause vergessen.“

Fassungslos starrten 30 Augen sie an. Sollte das jetzt ein schlechter Scherz sein? Das war eigentlich überhaupt nicht ihre Art. Wo sie doch sonst so genau, fast penibel und kleinlich ist. Doch tatsächlich, mit einem konsternierten „Das hätte ich nicht gedacht, dass mir DAS einmal passiert!“ verschwand sie. Einen ganz kurzen Moment befürchtete ich, die Klausur würde ausfallen oder später geschrieben werden. Einen ganz kurzen Augenblick war ich richtig sauer. Ich war so gut vorbereitet wie noch nie, hatte ein richtig gutes Gefühl, ich MUSSTE diese Klausur einfach JETZT und HIER schreiben, alles andere würde in die Hose gehen. Natürlich wurde ich nicht enttäuscht. Nach einer Viertelstunde tauchte die Dozentin wieder auf, mit einem Stapel Kopien in der Hand. Die Situation war zu komisch. Sie stimmte in unser Lachen ein, obwohl es ihr denkbar peinlich war. Ich würde sagen, ein gelungener Auftakt meiner universitären Klausurenlaufbahn, oder?

Diesen Artikel teilen