interaktiv

Geschichte und Philosophie

Kalenderwunder

Autor:

Rubrik:
studium

16.03.2010

Endlich habe ich mir einen Kalender zugelegt – und es funktioniert! Ich nehme mir nur noch soviel vor, wie ich auch schaffen kann und zusätzlich habe ich beim Ausstreichen oder Abhaken einer Sache noch ein weiteres kleines Glücksgefühl à la: „Ja, geschafft!“ oder „Gut gemacht!“. Früher habe ich mir immer auf Briefumschlagsrückseiten Listen von zu erledigenden Dingen gemacht. Abends dann konnte ich mich nicht freuen, sondern immer nur ärgern – über all die Dinge, die ich mir so fest vorgenommen, aber dann doch nicht erledigt hatte. Und so wurde die Liste immer länger und mein Ärger immer größer.

Auch habe ich mir nun so eine Geschichte zu Herzen genommen – eine Art Gleichnis darüber, wie man sich am besten organisert: Wenn man erst große Steine, dann kleine Steine, dann Kies und dann Sand in einen Behälter tut, passt immer noch was rein – Wasser. Aber die großen Steine passen nur deshalb rein, weil man sie zu erst rein tut. Der Behälter ist die eigene Zeit, die großen Steine aber stehen für die großen Dinge im Leben, die nur zuerst reinpassen – nicht aber zuletzt, wenn man schon Sand und Kies eingefüllt hat.

Als Student habe ich mich zu Anfang so entwurzelt und orientierungslos gefühlt. Auch jetzt verdamme ich manchmal die Stadt, die mir dann wie ein Meer vorkommt – viel zu groß, um darin Halt zu finden, groß genug aber, um darin unterzugehen. Ob andere besser Schwimmen gelernt haben? Ob sie gar nicht sehen, dass das Meer so groß ist? Oder schwimmen sie vielleicht gar nicht, sondern surfen, segeln, rudern oder fliegen sie darüber? Das Segeln auf diesem Meer stelle ich mir am schönsten vor.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.