interaktiv

Wirtschaftswissenschaften

"Auf in den Dschungel!"

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

20.01.2011

Nicht nur im Fernsehen kann man jetzt wieder gewisse Personen dabei beobachten, wie sie sich durch das Dickicht des australischen Dschungels kämpfen und sich auf der Suche nach gelben Sternchen an nur jeden erdenklichen Strohhalm, manchmal auch Grashalm, klammern.

Aber auch in der FH macht sich das Dschungelfieber bemerkbar: Gerade jetzt in der Klausurenzeit hört man immer öfter abenteuerliche Geschichten über die verzweifelte Suche nach rettenden Punkten, koste es, was es wolle: „Ich schreibe einfach alles hin, was mir zu dem Thema einfällt – irgendetwas davon wird schon richtig sein!“ Diese Strategie ist aber nicht unbedingt zielführend. Die Professoren hätten schon gern ihre Fragen beantwortet und keine Aufsätze zu einem „Reizwort“, das sich der Student „selbst“ ausgesucht hat.

Dann schon lieber Dschungelfieber im Rahmen des „Frozen Tuesday“: Zwar sind die Klausuren noch nicht alle geschrieben, aber so ziemlich jeder denkt bereits an die befreiende Klausurenabschlussparty. Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen und wer nicht rechtzeitig eine Karte ergattert, der hat dann wohl Pech gehabt. Meine Eintrittskarte befindet sich bereits in Sicherheitsverwahrung. Also dann noch ein letzter Auftakt vor den Semesterferien in Form der Personalwirtschaftklausur und ab geht die Post!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.