interaktiv

Studentenleben live

Keine Zeit für lange Pausen

Autor:
Janine

Rubrik:
studium

09.08.2012

Mein Auslandssemester ist vorbei, schon geht das nächste Abenteuer los. Das siebte und letzte Semester meines Bachelorstudiums bricht an: das Praxissemester. In den nächsten fünf Monaten werde ich in einem großen Energieversorgungsunternehmen mein Praktikum absolvieren und anschließend für dieses Unternehmen meine Bachelorarbeit verfassen. Schon im Vorfeld gab es hierfür einiges zu organisieren. Die Bewerbungsunterlagen wollten sorgfältig geschrieben werden, das Bewerbungsgespräch musste mit einer entsprechend guten Vorbereitung erfolgreich bewältigt werden. Anschließend stand noch ein wahrer Berg an Papierkram an, denn schließlich benötigte ich zum ersten Mal in meinem Leben eine Lohnsteuerkarte, meinen Sozialversicherungsausweis, meine Rentenversicherungsnummer und eine eigene Krankenversicherung. Doch ganz entgegen des allgemeinen Klischees vom Behördendschungel Deutschland war die Bearbeitung all dieser Anträge auf Grund der sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeiter schnell erledigt. Und so konnte ich doch noch ein paar freie Tage verbringen, bevor ich meinen ersten Arbeitstag als Praktikantin begann.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.