interaktiv

Studentenleben live

Willkommen im Club

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
studium

01.03.2013

Wer denkt, dass es im Winter meist nur gemütlich und beschaulich zugeht, der täuscht sich aber gewaltig! Für Studenten, die sich am Anfang ihres Studiums befinden oder bereits den halben Weg geschafft haben, ist der Winter stets mit jeder Menge Lernen verbunden. Büffeln bis zum bitteren Ende: Kampfansage und Realität zugleich. Die Studenten, die sich in ihrem letzten Semester befinden, haben eine ähnlich nervenauftreibende Zeit vor sich. Viele haben den Beginn ihrer Bachelorarbeit nämlich so gelegt, dass es jetzt im Winter „Einmal Abgabe und Kolloquium, bitte“ heißt. Drei meiner Freundinnen haben das ebenso getimed: Während zwei von ihnen bereits ihren bravourösen Abschluss in der Tasche haben, wartet eine noch auf den Termin ihres Kolloquiums. Den anderen beiden ist mit dem Bestehen der Prüfung ein riesengroßer Stein – etwa in der Größe des gesamten Planeten– vom Herzen gefallen. Ihre Euphorie lässt förmlich die ganze Milchstraße in neuem Glanz erstrahlen – sehr verständlich, mir erging es schließlich nicht anders.

Tja, so langsam füllt sich unser Club der Bachelorabsolventen. Nur wenige von uns führen den Pfad gen Master fort. Bisher sind wir nur drei, die dieses neue Uni-Abenteuer begonnen haben beziehungsweise bald beginnen werden: Die drei Musketiere auf ihrer akademischen Reise – und los geht’s!

Diesen Artikel teilen