interaktiv

Studentenleben live

Dampfturbinen II

Autor:
Janine

Rubrik:
studium

17.04.2013

Alte Blog-Einträge zu lesen fühlt sich so an, als würde ich in einer Art Tagebuch blättern. So werden Erinnerungen an längst vergessene Eindrücke, Gefühle und Ereignisse wieder wach. Schmunzeln musste ich hierbei besonders über einen alten Eintrag aus dem Jahr 2008: Damals besuchte ich mit meinem Physik-Leistungskurs eine Fachtagung über Dampfturbinen und Dampfturbinenantriebe. Ich erinnere mich noch genau daran, dass ich von den vielen Fachvorträgen inhaltlich so gut wie gar nichts verstanden hatte; viel zu tief wurde in die relevanten technischen Vorgänge eingestiegen, als dass ich den Vorträgen ohne grundlegendes Vorwissen in diesen Themengebieten folgen hätte können. Mein damaliges Fazit war dementsprechend auch, dass ich hauptsächlich gelernt hatte, wie viel ich eigentlich noch nicht weiß.

Heute, fast fünf Jahre später, wäre ich begeistert, erneut die Chance zu haben, den entsprechenden Vorträgen zuzuhören: Die Kraftwerkstechnik hat sich definitiv zu einem meiner liebsten Themengebiete im Studium entwickelt und ich habe das Gefühl, dass mir diese Fachrichtung wirklich liegt.

Der alte Beitrag über Dampfturbinen zeigt mir insbesondere, wie viel Wissen man im Laufe einiger Jahre ansammeln kann. Dinge, von denen ich während meines Abiturs dachte, dass ich sie niemals verstehen würde, erscheinen mir heute absolut plausibel. An dieser Stelle daher auch ein Lob an den Bachelorstudiengang Energie- und Umweltmanagement für die vielfältigen Einblicke und eine ordentliche Portion Fachwissen, die uns vermittelt wurden.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.