interaktiv

Studentenleben live

Startschuss Sommersemester

Autor:
Mia

Rubrik:
studium

26.04.2016

Seit über einer Woche pendle ich nun wieder zwischen meinem Wohnort Nürnberg und meinem Studienort Bayreuth. Ich belege in diesem Semester ein Modul über Wald- und Forstökologie und da mich Bäume begeistern, freue ich mich eigentlich sehr auf die Veranstaltung. Leider wurden einige Termine, der am Freitagnachmittag stattfindenden Veranstaltung auf Mittwochmorgen gelegt. Das ist ein Problem für mich, da ich am Tag vorher immer in Bayreuth übernachten müsste, um nicht all zu früh in Nürnberg starten zu müssen. Aktuell sieht es so aus, als müsste ich in diesem Sommer nach einer Herberge für über vier Wochen Ausschau halten. Bei so vielen Terminen habe ich langsam Bedenken, ob ich das meinen Freunden noch zumuten kann.

Heute werde ich erst einmal bei einer Kommilitonin übernachten, die ich im ersten Russischkurs kennengelernt habe. Leider war sie zum weiterführenden Russischkurs nicht erschienen, was ich schade fand, da der Kurs fast komplett neu besetzt wurde – inklusive neuer Lehrerin. Ein vertrautes Gesicht hätte ich mir gewünscht.

Auch der Stimmbildungskurs hat wieder begonnen. In Bayreuth gibt es für Studierende aller Fachrichtungen nämlich das tolle Angebot, eines sehr günstigen Musikunterrichts. Auf diese Weise komme ich jetzt schon zum wiederholten Mal in den Genuss, Gesangsunterricht belegen zu können.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.