interaktiv

Bachelor live

Warum reisen wir so gerne?

Autor:
Marie

Rubrik:
studium

27.08.2018

Vor Kurzem habe ich eine Studie gelesen, der zufolge gerade diejenigen, die sich besonders umweltbewusst geben – sich etwa vegan ernähren, Fairtrade-Kaffee trinken und ihre Kleidung im Second-Hand-Laden kaufen – Vielflieger sind und damit unserer Erde sehr schaden. Was zuerst widersprüchlich klingt, leuchtet mir eigentlich ein: Wer weltoffen ist, reist auch gerne.
Ich musste an die Zeit zurückdenken, in der ich nach dem Abitur einen Freiwilligendienst in Spanien gemacht hatte: Geflogen sind wir damals zwar nicht, dafür aber viel mit dem Fernbus gefahren. Damals habe ich mich manchmal gefragt, ob es nicht besser wäre, wenn ich öfter in Madrid bleiben und meinen Alltag dort genießen würde.
Seitdem ich in Deutschland studiere, bin ich nicht mehr so viel unterwegs Ich war für einige Seminare in Berlin und zweimal im Urlaub an der Nordsee. Fernbus bin ich innerhalb von Deutschland noch nie gefahren. In Bonn habe ich den Vorteil, dass wir recht schnell in den Niederlanden und in Belgien sind, was ich auch ausnutze, aber trotzdem finde ich es schade, dass ich nicht mehr so viel reise. Es muss ja nicht immer ein Flug sein.
Dabei ist das Thema Reisen überall präsent. Man kann kaum im Internet surfen, ohne dass unzählige Werbungen von Reisebüros, Work & Travel-Angeboten und Fluggesellschaften angezeigt werden - oft mit Schlagwörtern wie Freiheit und Weltoffenheit. Dabei kann man auch weltoffen sein, ohne zu verreisen. Aber warum reisen wir so viel? Möchten wir wirklich einfach nur die Welt entdecken? Oder schaffen wir es nicht, zuhause mal auszuspannen und den Moment zu genießen, sodass wir dafür an einen anderen Ort müssen? Eigentlich doch schade.

 

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.