interaktiv

FSJ in Nicaragua

Schwanger mit 14

Autor:
Esther

Rubrik:
auszeit nach dem abi

21.12.2010

Als Ruth und ich uns ein letztes Mal trafen, um den Showtanz für die Fiesta zu proben, meinte sie leicht bedrückt: „Willst du das Neuste aus San Carlos hören?“ Völlig verunsichert durch ihren Ton fragte ich, was los sei. Doch nie im Leben hätte ich mit ihrer Antwort gerechnet. „Dani ist schwanger“, sagte sie leise. Ich konnte es nicht glauben. Meine kleine Gastschwester, Ruths Cousine? Das konnte nicht wahr sein!

Ich wusste zwar, dass sie einen Freund hatte, der sieben Jahre älter war als sie. Aber trotzdem wollte ich es einfach nicht wahr haben. Sie war doch erst 14 Jahre alt. Wie oft hatte meine Gastmutter mit ihr geredet! Anfangs hatte sie nicht gewollt, dass ihre Tochter mit Noel ausging. Sie hatte versucht, mit ihr darüber zu sprechen, ihr klar zu machen, dass er zu alt für sie sei. Dass er mit seinen 21 Jahren bereits ein richtiger Mann sei, während sie doch noch eine „niña“ war. Doch Dani hatte nichts davon hören wollen, sondern ihre Mutter nur angeschrien und gesagt, dass es ihr Leben sei und sie selbst entscheiden würde, was gut und was schlecht für sie war.

Diesen Artikel teilen