interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Wie geht es mit uns weiter?

Autor:
Esther

Rubrik:
auszeit nach dem abi

23.05.2011

Mein Freund Peluti und ich hatten lange überlegt, wie es mit unserer Beziehung weitergehen sollte.  Dass unsere Beziehung in Nicaragua funktionierte, wussten wir mittlerweile. Doch fragte ich mich oft, ob wir uns in Deutschland auch so gut verstehen würden. Ich wusste, dass ich „eine andere Person“ in Deutschland war. Ich kann gar nicht erklären, inwiefern oder in welchen Situationen ich mich anders verhalte als in Nicaragua. Aber ich glaube, dass ich allein durch die Sprache und die anderen Möglichkeiten mich auszudrücken, anders bin. Außerdem weiß ich, dass ich in Deutschland gestresster und auch leichter gereizt bin als in Nicaragua, da dort einfach alles etwas langsamer und entspannter ist als hier.

Pelu und ich redeten viel darüber und schließlich kamen wir zu dem Entschluss, dass er nach Deutschland kommen musste. Nur so konnten wir herausfinden, ob unsere Beziehung wirklich Sinn machte oder nicht. Wir wollten wenigstens ein paar Monate hier zusammen verbringen und nach den Möglichkeiten suchen, die es für uns und eine gemeinsame Zukunft gab. So beschlossen wir, dass wir im Februar zusammen von San Carlos nach Deutschland zurückfliegen würden und er anschließend drei Monate in Erlangen bleiben würde. Ich war nervös, als ich den Flug buchte. Was, wenn wir uns vorher trennten oder er mit dem Leben in Deutschland nicht klarkam?

Diesen Artikel teilen