interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Bald wieder zurück

Autor:
Esther

Rubrik:
auszeit nach dem abi

15.09.2011

Einen Tag, bevor ich zurück nach Nicaragua flog, herrschte heilloses Durcheinander in meinem Zimmer. Während meine Mutter mir half, die letzten zerbrechlichen Geschenke in Luftpolsterfolie zu wickeln, kam mein Vater immer wieder in mein Zimmer, um mich daran zu erinnern, auch ja einen Sonnenhut mitzunehmen. „Und creme dich dort drüben gut ein! Die Sonneneinstrahlung ist im Moment besonders hoch!“ Ich hörte ihm kaum zu. Zwar war ich ihm dankbar für seine gut gemeinten Ratschläge, doch kannte ich sie schon fast alle auswendig. Außerdem war ich mit meinen Gedanken schon ganz woanders: In meinem geliebten Nicaragua. Ich konnte es immer noch nicht fassen: Übermorgen würde ich bereits in Costa Rica landen, und wenn alles gut ging, dann konnte ich noch am selben Tag weiter nach San Carlos fahren!

Die meisten Touristen fliegen nach Costa Rica, wenn sie in den Süden Nicaraguas reisen wollen, da sich die Straßen dort in viel besserem Zustand befinden, als die Hauptstraße, die von Managua nach San Carlos führt. Für 300 km braucht man knappe zehn Stunden. Früher hat es sogar noch länger gedauert. Die Reise von San José bis nach San Carlos dauert hingegen nur sechs Stunden. Außerdem sind die Flüge nach Costa Rica weitaus billiger als die nach Nicaragua.

 

 

Diesen Artikel teilen