interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Trinity

Autor:
Miriam

Rubrik:
auszeit nach dem abi

06.02.2012

Die Dreieinigkeit. Damit meine ich in diesem Fall aber mich und meine beiden Mitreisenden: Mara und Elena. Alles fing damit an, dass mir jemand sagte, dass Mara aus meinem Religionskurs auch nach Neuseeland wolle. Da ich niemand anderen kannte, der ebenfalls den Wunsch hegte, schrieb ich ihr eine Mail (warum ich nicht persönlich mit ihr darüber geredet habe, weiß ich nicht mehr). Sie antwortete nicht. Irgendwann sprach sie mich dann an und es kam raus, dass ihre Antwortmail in meinem Spam-Ordner gelandet war. Sie konnte sich vorstellen, mit mir zusammen zu reisen (mehr als ein Gruppenarbeitsgespräch im Unterricht hatten wir bis dahin nicht geführt). Als wir dann Elena von unseren Plänen erzählten, hatte diese auch Lust, und somit war die Sache beschlossen. Mulmig war uns dabei aber schon ein bisschen und so versuchten wir, uns im Schnelldurchlauf zu berichten, was wir für Macken haben und was uns wichtig ist (ich habe gleich klargestellt, dass ich meinen Freiraum brauche), denn die können entscheidend für den Ausgang einer Reise sein.

Wir sind alle drei der Meinung, dass wir das echt gut hingekriegt haben, vor allem angesichts dessen, dass wir uns nicht kannten. Es hat sich aber doch schon herausgestellt, dass wir sehr unterschiedlich sind und sich die anderen beiden näher standen als ich ihnen. Aber das war okay, denn ich wollte eh öfter mein Ding durchziehen und auch mal was alleine machen. Mir wurde auch gesagt, dass ich dadurch offener wirken würde. Daheim musste ich mir das aber wieder abgewöhnen, einfach ohne etwas zu sagen loszugehen, wann ich wollte. Ich hatte Glück, aber im Allgemeinen sollte man sich gut überlegen, mit wem man reist, um es nachher nicht unnötig schwer zu haben. Außerdem schwächt das Zusammenreisen meistens die Intensivität der Erfahrungen und fordert stets das Schließen von Kompromissen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.