interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Mein Arbeitstag

Autor:
Julia Z.

Rubrik:
orientieren

26.06.2014

Was genau macht man eigentlich im Freiwilligen Sozialen Jahr als „Teaching Assistant“? Diese Frage stellen sich vermutlich viele von euch und deshalb möchte ich euch heute ein bisschen von meinem Arbeitsalltag berichten und von meinen Aufgaben erzählen. Es ist ein persönliches Erlebnis und heißt nicht, dass es immer genau so ablaufen muss, aber es ist ein genereller Einblick in die Arbeit als Aushilfslehrer. Seit fast zwei Monaten bin ich nun an der Satrinonthaburi Schule („Satrin“). Mein Arbeitsalltag beginnt jeden Tag mit der ersten Stunde um 8.20 Uhr und endet am späten Nachmittag zwischen 16.30 und 17 Uhr. Aufgrund der Verkehrslage (viele Staus) und des morgendlichen Treffens aller Schülerinnen und Lehrer auf dem Schulhof, für die Schul- und Nationalhymne, bin ich aber schon immer um 7 Uhr an meinem Arbeitsplatz. Ich arbeite von Montag bis Freitag. Vier bis fünf Mal während des Auslandsjahres werde ich auch samstags arbeiten. Ich unterrichte Deutsch in vier verschiedenen Klassen, nämlich in den Klassen zehn bis zwölf. Meine Schülerinnen sind zwischen 13 und 18 Jahre alt. Hauptsächlich assistiere ich den Lehrern im Unterricht, helfe, Tafelbilder zu erstellen, die Aussprache zu korrigieren und die Schülerinnen spielerisch für die Sprache zu motivieren. Außerdem bereite ich Unterrichtsstunden vor und nach, erstelle Arbeitsblätter und Tests und sammle Informationen für neue Unterrichtsstunden. In meiner Funktion als „Teaching Assistant“ gehört es auch zu meinen Aufgaben, Tests und Hausaufgaben zu kontrollieren und zu benoten. Insgesamt habe ich zwölf feste Arbeitsstunden in den Klassen. Dazu habe ich pro Woche noch drei Stunden, in denen ich alleine unterrichte und Zusatzunterricht („Lesegruppe“) anbiete. In der „Lesegruppe“ ist es vor allem wichtig, die Schülerinnen zum Lesen und Sprechen zu animieren, ihren Wortschatz zu erweitern und ihr Interesse an der deutschen Sprache zu wecken und zu befriedigen. Ich denke, das Präsentieren der deutschen Kultur sowie das Beantworten aller Fragen zu Deutschland und den Deutschen sind meine indirekten Hauptaufgaben.

Diesen Artikel teilen