interaktiv

Freiwilligendienst im Ausland

Vatertag in Thailand

Autor:
Julia Z.

Rubrik:
orientieren

05.01.2015

Der 5. Dezember ist in Thailand ein Nationalfeiertag. An diesem Tag wird der Geburtstag des aktuellen Königs gefeiert und da der König als „Vater der Nation“ gilt, ist gleichzeitig auch Vatertag. Der König hat einen ganz besonderen Stellenwert in Thailand und wird vom Volk verehrt. Die Vorbereitungen für den Festtag begannen schon Wochen vorher: Häuser und Gebäude im ganzen Land wurden mit dem Porträt des Königs, Lichterketten sowie gelben Flaggen und der Nationalflagge geschmückt und jeder hat sich mit gelben Kleidungsstücke ausgestattet. Denn am Vatertag wird traditionell die Farbe Gelb getragen. Ich habe euch ja schon mal erklärt, dass jeder Wochentag in Thailand eine bestimmte Farbe hat. Der König wurde an einem Montag geboren, der Tag der Farbe Gelb. In den Tagen vor dem 5. Dezember finden verschiedene Zeremonien und Veranstaltungen für den König statt und außerdem werden „hervorragende Väter des Landes“ ausgezeichnet. Am Feiertag selbst fahren traditionell alle Kinder zu ihren Eltern und überreichen ihren Vätern Blumenrohr, die Blume der Männlichkeit und Stärke. Viele Thais versammeln sich zudem mit ihren Familien im „Sanam Luang“, einem riesigen Park vor dem Palast des Königs. Normalerweise hält er dort eine Rede, doch aufgrund seines Alters und eines Aufenthalts im Krankenhaus, fand dieses Jahr kein offizieller Auftritt statt.

Mein Vatertag war sehr besonders, denn mein Gastpapa war einer dieser „hervorragenden Väter des Landes“, die einen Tag vorher in der Schule ausgezeichnet wurden. Es gab es eine kleine Zeremonie, in der meine Gastschwester und ich ihm Blumenrohr an das T-Shirt gesteckt, eine Blumengirlande überreicht und uns vor ihm niedergekniet haben, um ihm unseren Dank und Respekt zu zeigen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.