zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

FSJ in Nicaragua

Der Tag rückt näher

Autor:
Esther

Rubrik:
auszeit nach dem abi

26.11.2009

Langsam wurde ich nervös. Es waren nur noch drei Tage bis zu meinem „großen Tag”, meinem Geburtstag, und ich hatte immer noch keinen Plan. Als wir alle eines Abends in der Wohnung meiner Freundin Meylin zusammen saßen und uns unterhielten, fragte sie mich ganz plötzlich: „Und warum machst du die Party nicht hier? Du weißt, dass ich alleine wohne und meine Nachbarn sind ok. Die stört das sicher nicht!”

Ich war hellauf begeistert. So begannen wir gleich Listen zu schreiben, wen wir alles einladen würden, welche Speisen zubereitet und wie viele Flaschen des nationalen Rums „Flor de Caña” gekauft werden sollten.

Einen Tag vor meinem Geburtstag gingen Meylin und ich zum Mercado, um Berge von Gemüse, Bohnen, Kochbananen, Käse und Fleisch einzukaufen, während sich mein Freund um die Getränke kümmerte.

 

Diesen Artikel teilen