interaktiv

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Ein titelverdächtiger Tag (Teil V)

Autor:
Leon

Rubrik:
auszeit nach dem abi

16.06.2010

Das abschließende Interview mit Heiko Butscher war wie die Stimmung am gesamten Tag: locker und freundlich. Butscher äußerte sich unter anderem zur abgeschlossenen Saison („Ich bin zufrieden, auch angesichts unserer finanziellen Mittel“), seinem Mitspieler Idrissou („Ich kann ihn nicht verstehen, wenn er behauptet, hier in Freiburg nicht anerkannt zu werden“) und zum Teil strengem Profidasein („Zwei Tage vor einem Spiel nehmen alle Spieler die Mahlzeiten gemeinsam ein und gehen früh ins Bett“).

Es war schon ein Erlebnis, einen Bundesligaspieler interviewen zu dürfen, zumal Butscher sich überhaupt nicht arrogant, sondern sehr sympathisch und ehrlich verhielt. Allerdings musste auch er zugeben, dass man als Spieler nicht immer Lust hat, interviewt zu werden. Vor allem nicht nach einer Niederlage und dämlichen Fragen à la „Wie fühlen Sie sich nach dieser Blamage?“ – verständlich.

Nach einer halben Stunde musste er dann zum Training und auch für uns war das Programm zu Ende – Zeit, Bilanz zu ziehen. Ich habe viel gelernt und mitgenommen: Nützliche Tipps für den Weg in den Journalismus, spannende Einblicke in die Presse- und Fußballwelt und eine Sympathie für den Club und die Stadt Freiburg. Ein rundum gelungenes Seminar und ein titelverdächtiger Tag!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.