interaktiv

Mein Freiwilliges Jahr

Frühling

Autor:
Andreas

Rubrik:
auszeit nach dem abi

29.04.2008

Juhuuu endlich wieder Frühling. Die Sonne scheint dick, die Blumen sprießen und die Vögel zwitschern. Fröhliche Menschen flanieren durch den Park, gehen Eis essen oder Tretbootfahren. Frühlingsgefühle erwachen, man verliebt sich wieder und all die Depressionen die einen den ganzen Winter über gequält haben verschwinden mit den warmen Sonnenstrahlen die nackte Haut in ein gesundes Braun färben. Jugendliche fahren Skateboard oder chillen auf einer Wiese. Absolut herrlich, die beste Zeit des Jahres hat begonnen. Meine Freunde und ich verbringen den ganzen Tag am See und baden, grillen und jammen. Ein paar von uns spielen Volleyball. „Werf mal rüber" rufe ich und der Ball fliegt direkt auf mich zu. Ich will ihn fangen doch... das Telefon klingelt.

Verdammt, ich sollte echt damit aufhören aus dem Fenster zu schauen, wenn ich im Büro hocke. Es ist aber auch gemein. Bei schlechtem Wetter ist es ja egal, ob ich im Büro bin oder daheim, ich sitze so oder so am PC, aber bei diesem herrlichen Wetter? Oh Mann, das waren noch schöne Zeiten, als ich noch in der Schule war und Nachmittags immer draußen unterwegs war mit irgendwelchen Kumpels. Und jetzt? Tja, jetzt starre ich aus dem Fenster und schaue in den strahlenden blauen Himmel während tausend Lehrer anrufen und Wandertage organisieren. Und alle wollen zu uns. Also telefoniere ich, schreibe E-Mails und buche, während nur knapp 50 Meter von mir entfernt die Schüler ein Eis essen gehen. Vor 17 Uhr komme ich hier nicht raus und dann muss ich erst noch nach Hause. Das heißt, wenn ich dann auch endlich mal soweit wäre das schöne Wetter zu genießen, ist die Sonne schon fast weg. Zum Glück bin ich Raucher und kann wenigstens ab und zu raus gehen und die warme frische Luft einatmen (ja und das Nikotin natürlich :o). Irgendwas Gutes muss die Sucht ja haben ...

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.