interaktiv

Mein Freiwilliges Jahr

Therapieformen

Autor:
Thilo

Rubrik:
orientieren

26.05.2015

Auf der geriatrischen Station, die der (Früh-)Rehabilitation dient, gibt es verschiedenste Formen der Therapie. Die sogenannte Komplextherapie ist ein Zusammenschluss aus Ergo- und Physiotherapie sowie Logopädie. Die Ergotherapie dient vor allem dem Verhaltens- und Koordinationstraining. Hier wird das trainiert, was der Patient nach der Entlassung braucht, um seinen Alltag meistern zu können: Er erlernt nach einem Schlaganfall beispielsweise das Essen neu, das Laufen, den Toilettengang. Physiotherapie und Ergotherapie sind sich sehr ähnlich. Es geht dabei vor allem darum, Kraft und Ausdauer aufzubauen. Das kann durch Kraftübungen wie Treppensteigen oder Training mit Gewichten erreicht werden. Ebenso ist das Laufen längerer Strecken auf Krankenhausebene erwünscht. Das griechische Wort Logos bedeutet Sprache. Genau dort setzt die Logopädie an. Oft haben Menschen mit Sprachproblemen aufgrund eines Schlaganfalls oder des Alters aber auch Schwierigkeiten beim Schlucken. Hier Abhilfe zu schaffen, gehört ebenso in dieses Feld.

Über die Therapieformen auf unserer Station hinaus habe ich während des Transportdienstes noch die Musik- und Kunsttherapie kennengelernt, die ich beide toll finde. Mithilfe von Musikinstrumenten werden die Patienten, die oftmals nie zuvor Musik gemacht haben, motiviert sich auszuprobieren. Es ist sehr bewegend, was dabei entstehen kann. Ebenso ist es bei der Kunsttherapie: Vor allem ältere Menschen kommen dabei oft das erste Mal in ihrem Leben mit Pinsel und Farben in Berührung. Ihre Werke stellen wir auch aus.

Interessant finde ich, dass die Patienten nach dem Zeichnen und Malen eine engere Bindung zu anderen zu finden scheinen, sich öffnen können und danach ausgeglichener scheinen. Es ist schon erstaunlich, auf wie viele verschiedene Arten man kranken Menschen helfen kann.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.