interaktiv

Mein Freiwilliges Jahr

Drei Minuten

Autor:
Thilo

Rubrik:
orientieren

01.07.2015

Vor meiner ersten Wohnungsbesichtigung war ich ganz schön aufgeregt. Wie in Trance bin ich durch die Räumlichkeiten gelaufen und war in Windeseile auch schon wieder vor der Tür. Der Einzugstermin passte nicht mit meiner Planung zusammen. Glücklicherweise bin ich nicht nur hierfür nach Münster gekommen, sondern konnte bei einem Freund übernachten, mit ihm nochmal durch die Stadt schlendern, guten Kaffee trinken und einen leckeren Riesling genießen. Ansonsten wäre meine Fassungslosigkeit eher einem großen Gefühl von Enttäuschung und Versagen gewichen. Wie naiv bin ich eigentlich, zu glauben, dass die Wohnungssuche gleich beim ersten Mal klappt?

Zusammen mit einer zukünftigen Kommilitonin bin ich auf der Suche nach einer Wohnung mit drei oder vier Zimmern, die für eine Wohngemeinschaft geeignet ist. Wir erhoffen uns davon, wirklich freundliche Mitbewohner zu finden. Wir dürfen dann nämlich selbst aussuchen und müssen nicht Casting um Casting über uns ergehen lassen. Der Nachteil des Ganzen ist natürlich, dass wir erstmal eine passende Wohnung finden müssen. Ich vermute, dass diese Größenordnung gerne an Familien vermietet wird, die längerfristig bleiben.

Nun hatte ich also eine passende Wohnung im Internet gefunden und mich daran gemacht, einen Besichtigungstermin zu organisieren, was ein paar Telefonate bedeutete. Außerdem musste ich meine Schicht im Krankenhaus tauschen. Ich habe ganz schön viel investiert – und bin jetzt ziemlich deprimiert. Immerhin bin ich um ein paar Erfahrungen reicher. Der Freund aus Münster meint, ich solle es nicht persönlich nehmen und erfindet noch einen Frauennamen für mich, weil ich mich so anstelle. Aufmunternd.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.