interaktiv

Mein Freiwilliges Jahr

Wann kommt die richtige Abzweigung?

Autor:
Lydia

Rubrik:
orientieren

26.02.2018

Da sich mein FSJ bald dem Ende neigt, habe ich mich bereits auf diverse Ausbildungen und Studiengänge beworben. So langsam sind die Bewerbungsfristen vorbei und ich warte jeden Tag sehnsüchtig auf irgendeine Rückmeldung. Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht in meine E-Mails nach einem Firmen- oder Uniabsender durchsuche.
So auch vorige Woche. Ich wusste, dass an diesem Tag die Einladungen zur Teilnahme am HAM-Nat-Test für das Medizinstudium in Hamburg rausgehen würden. Umso nervöser war ich, als ich die E-Mail in meinem Postfach fand. „Sie sind leider nicht eingeladen“ sprang mir direkt entgegen. Keine Einladung heißt, kaum eine Chance, meine Abiturnote mit dem Test zu verbessern. Für diesen werden nur die besten 850 Bewerber eingeladen und deshalb war mir schon klar, dass ich es wohl auch dieses Mal nicht schaffen werde. Trotzdem nagt es stark am Ego. Nichtsdestotrotz stehen noch andere Uni- sowie Ausbildungsrückmeldungen aus. Zum Beispiel habe ich von einer Ausbildungsstelle eine positive Rückmeldung erhalten: In knapp zwei Wochen bin ich zum Einstellungstest eingeladen. Dabei werden Kenntnisse in Mathe und Rechtschreibung sowie Allgemeinwissen abgefragt. Außerdem werde ich mich erneut für das nächste Semester bewerben.
Auf dem Weg ins Medizinstudium habe ich schon früh gelernt, dass er selten geradlinig – vom Abi direkt ins Studium – verläuft. Immer wieder gibt es Abzweigungen, Umleitungen und jede Menge Hürden. Ich hoffe inständig, dass ich nach dem Studium mit Stolz sagen kann, dass sich jede dieser Hürden gelohnt hat.
Obwohl es fast sicher ist, dass ich die Krankenpflegeausbildung in meinem jetzigen Haus absolvieren kann, werde ich sicherheitshalber noch ein paar Bewerbungen abschicken. Man weiß schließlich nie, was kommt. Und wer weiß, vielleicht finde ich ganz neue Möglichkeiten, wie mein Leben nach dem FSJ aussehen könnte!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.