interaktiv

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

Prüfungszeit vorbei und trotzdem nicht frei

Autor:
Elke

Rubrik:
studium

05.08.2008

Die Prüfungszeit ist vorbei und somit auch das vierte Semester. Ich kann es kaum glauben. Wo ist nur die Zeit geblieben? Nur noch eineinhalb Jahre und dann gilt diese Feststellung auch für meine schöne Studienzeit.

Doch bevor ich in den Genuss der bevorstehenden Semesterferien komme, werde ich in den  kommenden vier Wochen Seminare besuchen. Diese, von meinem  Arbeitgeber initiierten Ausbildungsblöcke, finden immer im Anschluss an das Semester, an einer anderen Universität, statt. Dieser Block ist mein letzer von dreien. Jede Woche ein neues Thema und jeden Freitag eine Prüfung zum behandelten Komplex.  Die Inhalte reichen von der Entstehungsgeschichte sämtlicher Energieträger über deren Gewinnung und Nutzung, bis hin zu Regelung-, Tiefbohr-, Tagebau- und Kraftwerkstechnik.

Es ist jedesmal wie eine Klassenfahrt gekoppelt an Unterricht. Doch wenn man es schafft, seine Einstellung von „ich muss hier sein" zu „ich darf hier sein" zu ändern, kann man viel nützliches Wissen mitnehmen und eine schöne Zeit haben, auch wenn man weiß, dass Andere in der Sonne am Strand liegen, während man selbst acht Stunden täglich konzentrierte Informationen verarbeiten muss.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.