interaktiv

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

Kulturschock

Autor:
Katha

Rubrik:
studium

01.09.2017

Vor einigen Tagen ist die Summer-University des europäischen Studierendenforums AEGEE zu Ende gegangen, die ich auch dieses Jahr wieder mit organisiert habe. 20 Studierende aus zehn verschiedenen Nationen haben mit uns Deutsch und Discofox gelernt, in Düsseldorfs Innenstadt Impro-Theater gespielt, Debatten über Europa geführt, eine Brauereiführung mitgemacht, waren im Kletterpark, haben die Rheinkirmes besucht und ihr Feuerwerk bestaunen können, Lasertag gespielt und noch unzählige andere spaßige Dinge erlebt. Das Ziel war, den Teilnehmer so viel von unserer Kultur zu zeigen wie möglich.
Mitzuerleben, wie gleichzeitig so viele Menschen aus unterschiedlichen Kulturen Deutschland kennenlernen, war definitiv spannend. Für uns Organisatoren hieß das aber, zwei Wochen auf Strom zu sein. Denn während die Teilnehmer wegen des vollen Programms kaum Schlaf bekamen, hatten wir ja nebenbei noch Uni. Mitunter hieß das, nachts um vier den Partykeller abzuschließen, nur um morgens um sieben wieder aufzustehen und sich in die Vorlesung zu setzen. Am Abend dann das gleiche Spiel von vorn. Deshalb bin ich einerseits froh, dass die Summer-University vorbei ist. Auf der anderen Seite hatte ich eine wunderbare Zeit mit so vielen offenen und lebensfrohen Menschen, dass ich mir noch eine weitere Woche mit ihnen wünschen würde. Auf jeden Fall kann ich sicher sein, dass die Teilnehmer einiges gelernt haben, seitdem ich auf der Abschiedsparty gesehen habe, wie sie sich gegenseitig begeistert zum Discofox-Tanzen aufforderten.
Zum Glück kann ich gar nicht groß in die Verlegenheit kommen, mich nach den vergangenen beiden Wochen zu sehnen, da die Klausurphase inzwischen die meiste Zeit meiner grauen Zellen beansprucht. Außerdem kann ich einige der Menschen, die ich kennengelernt habe, schon auf der europäischen Hauptversammlung unseres Vereins wiedersehen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.