interaktiv

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

"Wenn es einfach wäre, könnte es ja jeder machen!"

Autor:
Elke

Rubrik:
studium

27.11.2008

Es ist Freitagmittag. Ich laufe, mit meinen Versuchsunterlagen für Prozessleittechnik unterm Arm, zum Labor in der dritten Etage. Oben angekommen möchte ich noch mal kurz einen Blick auf die Versuchsfragen werfen, als mein Professor für Basistechnologien und CAD seinen Kopf aus der Tür seines Labors am Ende der Ganges hält. „Ach Hallo!", ruft er und kommt zu mir vor gelaufen. „Ich habe Sie schon an Ihrem Schritt erkannt",  meint er freundlich. „Na, das ist ja nicht so schwer. Im Elektrotechnik-Gebäude tragen ja nicht so viele Studenten Absatzschuhe", entgegne ich schmunzelnd. Da es bis zum Versuchsbeginn noch einige Minuten sind, und auch die anderen Mitglieder meiner Praktikumsgruppe noch nicht da sind, habe ich etwas Zeit, um mich mit meinem Professor zu unterhalten.

Ach, ich fühle mich an meiner Fachhochschule wirklich gut aufgehoben. Kleine Studentengruppen und sehr gute Verhältnisse zu den Lehrenden - das sind doch die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Wenn ich da an die Erzählungen von Bekannten an Universitäten denke: 5000 Studierende auf einen Professor! Und wenn dann mal einer eine Frage hat, gibt es zwar Gesprächstermine, aber erst in einem halben Jahr.

Bei uns ist das anders: Bei Fragen und Problemen ist immer jemand erreichbar. Die Professoren kennen mich sogar beim Namen. Das hat auch noch weitere Vorteile. Ich komme bestimmt nicht so schnell in die Versuchung, Vorlesungen fern zu bleiben. Spätestens bei der obligatorischen Begrüßung - „Hallo meine Damen (Blick zu mir) und Herren" - würde sofort auffallen, dass ich fehle.

Aber wie gesagt, ich bin zufrieden. Und das habe ich beim Plausch auch meinem Professor gesagt, der sich mit dem Eintreffen meiner Kommilitonen mit folgenden motivierenden Worten bei mir verabschiedet hat: „Wenn's einfach wäre, könnte es ja jeder machen!"

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.