zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

Roadtrip

Autor:
Elke

Rubrik:
studium

26.02.2009

Um die rare freie Zeit der Winter-Semesterpause nicht zu vertrödeln, habe ich im Vorfeld eine „To-Do-Liste" erstellt :-) Neben typischen Terminen wie Arztbesuchen, zu denen man im Semester nicht so häufig kommt, stand da unter anderem ein Besuch bei meiner Freundin drauf, die vor mittlerweile zwei Jahren nach Stuttgart gezogen ist. Traurig, dass ich das noch nicht eher geschafft hatte. Aber jetzt hatte ich Zeit und Lust auf diesen Roadtrip. Und da es alleine nicht so viel Spaß macht wie im Rudel, nahm ich noch zwei Freundinnen. Eine aus meiner Stadt und eine lud ich in Dresden auf.

Mit dem Wetter hatten wir Glück, und auch den Weg haben wir ohne Probleme gefunden. „Was Männer da immer so tun, als ob's sonst was wäre? Ist doch alles super ausgeschildert auf den Autobahnen und Landstraßen..." meinte meine Freundin als wir in Auenstein, in der Nähe von Stuttgart, ankamen. In den folgenden Tagen machten wir einige Tagesausflüge in die Umgebung. Neben Ludwigsburg und Stuttgart besuchten wir auch Heidelberg. Leider war das Wetter nicht immer schön und so kam es, dass wir mehr Zeit in den Einkaufspassagen verbrachten, als dass wir uns ernsthaft die Gegend angeschaut hätten.

Als nächstes steht, ganz fett geschrieben, auf meiner To-Do-Liste „Solarprojekt". Montag werde ich also, trotz Ferien, zum Campus aufbrechen und nacharbeiten, was ich im vergangenen Semester nicht geschafft habe.

Diesen Artikel teilen