interaktiv

Die Lehrer von morgen

Ein neuer Lebensabschnitt

Autor:
Eva

Rubrik:
orientieren

12.09.2019

Für meinen Bruder hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Im Oktober vergangenen Jahres hat er standesamtlich geheiratet, im Mai kam sein Sohn zur Welt, im kommenden Monat werden er und seine Frau kirchlich getraut und im Dezember beziehen sie ihr neues Heim. Es fühlt sich komisch an, ihn in dieser Rolle zu sehen. Vor allem, wenn ich an unsere Kindheit zurückdenke, als wir gemeinsam herumtollten, zusammen beim Abendessen aßen oder uns um das Badezimmer stritten. Ich bin aber auch stolz, ihn in seiner Vaterrolle aufgehen zu sehen.
Die Hochzeit, die im Oktober ansteht, bedeutet allerdings auch Stress. Ich habe nicht viele Aufgaben, aber als Schwester rückt man in den Vordergrund und das mag ich nicht so gerne. Ich wurde gebeten, bei der Trauung zu singen, was mich noch mehr verunsichert. Seitdem sitze ich regelmäßig am Keyboard und studiere die Lieder ein. Allein in meinem Zimmer fühle ich mich wohl, doch die Vorstellung, vor so vielen Menschen zu singen, wühlt mich innerlich auf.
Dann brauche ich natürlich ein passendes Kleid. Meine Mutter und Großmutter wollten mich zu einer extravaganten Robe überreden. Ich entschied mich jedoch für ein schlichtes weinrotes Kleid. Das entspricht einfach mehr meinem Geschmack. Es wurde auch viel über die Dekoration, die Gästeliste oder die Hochzeitstorte diskutiert. Die Hochzeit ist eben aktuell das Gesprächsthema Nummer Eins bei uns Zuhause. Was mir noch Sorgen bereitet ist das Hochzeitsgeschenk. Es soll etwas Besonderes sein, aber auch nützlich. Leider habe ich nicht mehr allzu viel Zeit und hoffe, dass mir bald ein Geistesblitz kommt. Alles in allem ist die Planung einer Hochzeit mit riesigem Aufwand verbunden. Ich hoffe, es läuft alles wie geplant und das Fest wird in Erinnerung bleiben.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.