interaktiv

Praktikum im Ausland

Jugendklimagipfel in Paris

Autor:
Manuel

Rubrik:
studium

14.12.2015

Während meines Urlaubs nahm ich dieses Jahr an der „Conference of Youth“ (COY) in Paris teil. Diese findet jedes Jahr kurz vor der UN-Klimakonferenz statt. Auf diesem Jugendklimagipfel treffen sich junge Menschen aus aller Welt, um gemeinsam über Klimafragen zu diskutieren.

Nachdem ich mit dem Nachtbus nach Paris gefahren war, wurde ich frühmorgens bei klirrender Kälte vor den Eingangstoren des „Parc des Expositions“ erst einmal abgewiesen. Da ich nicht im Organisationsteam, sondern nur als Teilnehmer und Berichterstatter des „Manifesto“-Teams für „Sustainable Food Productions“ angereist war, durfte ich erst nach acht Uhr morgens in die Messehallen der COY eintreten. Ein Pain au Chocolat und eine heiße Schokolade hielten mich wach, bevor ich mich mit 3.000 anderen Teilnehmern aus aller Welt in das Klimaabenteuer stürzte.

Wir müssen die Art und Weise, wie wir über das Klima reden, ändern, lautete die Devise an allen Ecken. Workshops zur Klimakommunikation, Selbstfindung und nachgespielte Klimagipfelkonferenzen – der Jugendklimagipfel ist ein Event zum Netzwerken für junge Aktivisten und Weltveränderer. Während meine Kollegin und ich versuchten, ein Dokument über nachhaltige Nahrungsmittelproduktion mit Einflüssen von Afrika bis zu den USA zu verfassen, konnte ich in den Pausen alte Bekannte aus Neuseeland treffen, die als Teil der offiziellen Delegation angereist waren und auf dem UN-Klimagipfel ihre Stimme laut machen würden.

Die Rede von einem möglichen Klimawandel war gestern. Es passiert genau jetzt: die Wissenschaftler legen die Daten vor und diese werden nicht mehr angezweifelt. Klimawandel passiert sowohl direkt vor unserer Haustüre als auch weit entfernt. Anstatt Leute zu verunsichern, zu beängstigen oder ihnen Schuldgefühle einzureden, unterhielten wir uns darüber, wie wir positiv und konstruktiv über dieses Thema reden könnten. Am Ende hatten wir das ausgearbeitete Manifesto, Tatendrang in der Luft und Paris vor der Haustür. Wir werden sehen, ob die Hoffnungen der Jugend sich in politischen Taten manifestieren.

Diesen Artikel teilen