interaktiv

Schülerleben live

Leise rieselt der Schnee...

Autor:
Nele

Rubrik:
orientieren

24.01.2013

Und ich denke nach. Mal wieder. Meine schriftlichen Prüfungen sind inzwischen alle rum. Die letzte hatte ich gestern. An sich waren die Prüfungen nicht unbedingt schwer. Man weiß vorher halt nicht, was in der Prüfung dran kommt. Aber das ist, wenn man in dem Fach gut ist, nur halb so schlimm. Ich durfte sogar in Geschichte und Deutsch zwischen mehreren Themen, die ich bearbeiten konnte, wählen. Man muss beim Lernen einfach ein bisschen pokern und überlegen, was in der Prüfung dran kommen könnte. Englisch und Deutsch liefen super, Geschichte war allerdings eine klitzekleine Katastrophe. Natürlich hatte ich mich vorbereitet. Aber auf die falschen Themen.

Stellt euch vor, ihr sitzt in der schriftlichen Abiturprüfung und habt die Wahl zwischen Pest und Cholera (ganz so schlimm war es dann doch nicht, aber ihr wisst, was ich meine, oder?). Nicht unbedingt wünschenswert, ich weiß. In meinem Fall war es dann jedoch schon zu spät, um irgendwas an der Situation zu ändern. Ich habe mich einfach für das Thema entschieden, bei dem ich mir persönlich mehr zugetraut habe. Und jetzt hoffe ich mal auf das Beste…

Na gut, darauf wollte ich aber eigentlich gar nicht hinaus. Obwohl die Prüfungen nicht so schrecklich waren, wie die meisten befürchtet hatten, habe ich doch allmählich so meine Zweifel, ob ich mir in Form einer Universität das gleiche noch mal ein paar Jahre antun möchte. Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass es keine Studiengänge gibt, die mich interessieren würden. Da gäbe es beispielsweise Amerikanistik,  Afrikanistik, Germanistik, Anglistik und was weiß ich noch alles. Meine Zweifel kommen daher, dass ich mich nach jeder Prüfung hundeelend gefühlt habe. Ich war müde, gereizt, hatte Kopfschmerzen und einen Bärenhunger (während der Prüfungen kam ich wegen Zeitmangel nicht dazu, besonders viel zu essen). Kurzum, ich brauchte mindestens einen Tag, um mich wieder zu erholen. Eigentlich würde ich gerne studieren, aber sollte ich es auch tun, wenn es mir dann dabei körperlich nicht so gut geht? Ich bin, ehrlich gesagt, ein wenig ratlos. Und der Schnee rieselt trotzdem weiter wie bisher...

Diesen Artikel teilen