interaktiv

Schülerleben live

Rückschlag

Autor:
Bo

Rubrik:
orientieren

08.05.2015

Houston, wir haben ein Problem. Dummerweise habe ich aber leider kein Houston, das mich retten könnte. Im Klartext: Meine mündliche Prüfung ist leider nicht so ausgefallen, wie ich es mir gewünscht hatte. An alle, die diesen Text lesen: Nehmt nicht Mathe im Abi! Die Fächerwahl ist vermutlich der erste Intelligenztest des Abiturs – und ich bin durchgefallen. Irgendwie war es schon zu befürchten: Mathe und ich, das war nie eine wirklich gesunde Beziehung. Dazu kommt, dass es bei der mündlichen Prüfung keine Nachprüfung gibt, dementsprechend ist das Ergebnis endgültig. Ich hätte weinen können (zugegeben habe ich das auch ein wenig) und schreien, aber irgendwie bringt das ja auch nichts. Ich bin ein positiver Mensch, aber keiner dieser Übermenschen, die aus jedem Rückschlag direkt Kraft schöpfen können. Ich knabbere an Rückschlägen – und das auch ziemlich lang. Manchmal auch nächtelang. Dann stelle ich mir vor, wie es hätte laufen sollen, können, müssen ... Am Ende erreiche ich aber den Punkt, an dem ich akzeptieren muss, dass es einfach so ist, wie es ist. Das ist jedes Mal ernüchternd.

Seltsamerweise fühle ich mich an genau diesem Wendepunkt aber nicht hilflos oder hoffnungslos, sondern irgendwie wie auf Durchreise. Mit jeder Sekunde, die vergeht, verblasst auch das negative Gefühl. Was bleibt mir auch anderes übrig als weiterzumachen? Und bezogen auf das Abi sage ich mir. Hey, es ist noch nicht alles vorbei! Verlier nicht den Glauben an dich, schließlich hast du noch einige Chancen, deinen Notenschnitt zu heben. Ja, ich habe meine mündliche Abiprüfung in den Sand gesetzt, und ja, das ist ein Problem. Ich werde mich davon aber auf keinen Fall runterziehen lassen, sondern mich jetzt auf das konzentrieren, was vor mir liegt. Also werde ich die Präsentation meiner besonderen Lernleistung vorbereiten und mich auf eine mögliche Nachprüfung einstellen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.