interaktiv

Schülerleben live

Es hat begonnen!

Autor:
Philipp

Rubrik:
orientieren

04.04.2016

Die wohl heißeste Phase meiner kompletten Schullaufbahn hat für mich nun offiziell begonnen. Ich habe zum ersten Mal den Abiturtrainer für Mathematik aufgeschlagen und die ersten Aufgaben daraus gerechnet. In den kommenden Wochen werde ich mein Augenmerk also vor allem darauf richten und mich zudem auf mein Deutschabitur vorbereiten. Denn, obwohl ich die Matheprüfung zuerst absolvieren muss, macht mir Deutsch größere Sorgen, da es mein schlechtestes Fach ist.

Darüber hinaus sind nun auch meine letzten „echten“ Ferien zu Ende gegangen. In den Pfingstferien muss ich mich schließlich auf die zwei mündlichen Abiturprüfungen vorbereiten. Es war meiner Ansicht nach wirklich gut, vor dem beginnenden Abiturstress noch einmal frei zu haben, um Kräfte für die anstehenden Prüfungen zu sammeln. Die nächsten vier Wochen heißt es, mich nur auf das Lernen für das Abitur zu konzentrieren und alle anderen Aktivitäten wie Hobbys und Freunde eine Stufe zurückstellen. Mein Ansporn dabei: Nur mit bestandenem Abitur kann ich mein duales Studium antreten und das will ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Meinen Antrag auf Immatrikulation habe ich der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim jedenfalls schon zugesandt.

Diesen Artikel teilen